Bei dem Gedanken an das wunderschöne Land Italien kommen den Menschen natürlich sofort die vielen leckeren Köstlichkeiten der italienischen Küche in den Sinn – ob Lasagne, Pasta oder Pizza.

Generell hält die Küche Italiens jedoch kaum Gerichte bereit, die nicht für eine große Gaumenfreude sorgen. Dabei bietet jede Region des Landes Spezialitäten, die bei einem Besuch keinesfalls ausgelassen werden sollten. Die abwechslungsreiche mediterrane Küche kann beispielsweise im Zuge eines Aufenthalts in einem 5 Sterne Hotel in Südtirol  inmitten der beeindruckenden italienischen Berglandschaften in vollen Zügen genossen werden. Welche Region für welche Leckereien und kulinarischen Genüsse besondere Bekanntheit genießt, zeigt der folgende Artikel.

So schön ist Toscana

toscana weinstraßen das beste wein reise durch italien

Kulinarische Reise durch Italien – Toskana: Die Weinstraßen

Für Weinliebhaber stellen die traumhaften Landschaften der Toskana ein ganz besonderes Paradies dar. Die Region, die in Mittelitalien liegt, beherbergt ganze 14 Weinstraßen, die zum Entdecken einladen.

Diese bieten die Möglichkeit, entspannt durch wunderschöne Weingärten zu wandern, den Ausblick auf atemberaubende Landschaften zu genießen und dabei erstklassige Weine zu probieren. Diejenigen, die La Dolce Vita suchen, werden in der Toskana auf jeden Fall fündig.

Turin: Eine schokoladige Tradition

Urlauber, die von Naschereien gar nicht genug bekommen können, sind in Turin richtig aufgehoben – schließlich wurde in der spannenden Großstadt Nutella erfunden. Der Konditor Pietro Ferrero stieß im Jahr 1946 auf die Nougatcreme, als er – der Legende nach – eigentlich Schokolade herstellen wollte. Durch die italienische Sonne schmolz diese jedoch, sodass die beliebte Creme das Licht der Welt erblickte.

Allerdings genießt Turin nicht nur eine große Bekanntheit für Nutella, sondern auch für schmackhafte Schokopralinen. In den zahlreichen Schokoladengeschäften kann so zu einer überaus süßen Shopping-Tour aufgebrochen werden. Das jährlich stattfindende CioccolaTó-Festival stellt ein besonderes Highlight für Fans der süßen Köstlichkeit dar, denn die internationale Ausstellung bietet zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Kostproben.

Wissen Sie, wie die Heimat von Pesto heißt?

linguria die heimat des pestos kulinarische reise italien

Ligurien: Die Heimat des Pestos

Die berühmteste grüne Sauce der Welt folgt einem recht simplen Rezept: Kaltgepresstes Olivenöl, Salz, Parmesan, Knoblauch, Pinienkerne und Basilikum. Die Heimat des Pesto alla Genovese, welches sich weltweit einer enormen Beliebtheit erfreut, stellt Ligurien dar.

Es wird vermutet, dass das Pesto alla Genovese bereits in Zeiten des antiken Roms bekannt war. Das Rezept, welches heutzutage verwendet wird, stammt jedoch aus dem 19. Jahrhundert. Zubereitet wird das traditionelle Pesto mit einer Mörserkeule aus Holz und speziellen Zutaten aus der Region Ligurien.

Matera: Das beste italienische Brot

Eine große Bekanntheit genießt Italien jedoch nicht nur für seine Pasta-Saucen und Weine, sondern ebenfalls für seine lange Brottradition. Das Brot aus Matera spielt dabei eine besonders wichtige Rolle, da sowohl der Geschmack als auch die Form absolut einzigartig sind.

Hergestellt wird das traditionelle lukanische Brot aus Hartweizengries, der doppelt gemahlen wird. Es ist daneben ein Wahrzeichen der Stadt, die sich durch beeindruckende Höhlensiedlungen auszeichnet. Die Brotform ist ebenfalls seiner Heimat nachempfunden, denn sie stellt ein kleines Bergrelief dar. Garniert mit Knoblauch und Tomaten wird das Brot zu einem besonderen kulinarischen Hochgenuss.

Jetzt wissen Sie, wo Sie das beste italienische Brot finden

matera schönheit italien kulinarische reise das beste italienische brot

Sorrent: Eine Stadt erfüllt von Zitrusduft

Zwei Dinge zeichnen die malerische Küstenstadt Sorrent aus: Die beeindruckende landschaftliche Kulisse und der betörende Duft von Zitronen, der die Luft im Frühling erfüllt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass es sich bei der besonderen Spezialität der Stadt um Limoncello handelt.

Der Likör wird gewonnen, indem die Zitronenschalen in Alkohol eingelegt werden. Produziert wird der echte Limoncello dabei ausschließlich auf Capri und in Sorrent, da für die Herstellung besondere lokale Zitronen nötig sind.

Hier genießen Sie den Duft von Zitronen

sorrento kulinarische reise durch italien

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%