Stellen Sie sich das Folgende vor: Sie stehen seit schon 30 Minuten im Geschäft und zweifeln sich an der Auswahl eines neuen Parfüms, das Sie sich selbst schenken möchten. Bekannt? Endlich haben Sie ihre Entscheidung gemacht und verlassen den Laden zufrieden. Wissen Sie aber, wie das Parfüm richtig zu benutzen, damit es auf die Haut länger duftet? Einfach auf das Handgelenk und hinter die Ohren sprühen? Eigentlich reicht das nicht! Auch wenn es ein bisschen seltsam klingt, gibt es auch beim Parfümgebrauch einige Regeln, die wir oft vermeiden. Welche sind die meist gemachten Fehler und wie sollen Sie ein Parfüm richtig auftragen, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Das Parfum ist Ihre zweite Unterschrift

woman at home

Kurz über die Parfüms

Die ersten Parfüms tauchten wahrscheinlich im Nahen Osten und Ägypten vor über 5000 Jahren auf. Die unterschiedlichen Duftstoffe wurden damals vorwiegend bei Räucherritualen verwendet und als Opfergaben für die Götter. Duftstoffe und Parfüms wurden auch zur Salbung der Toten gebraucht. Außerdem glaubte man damals (und eigentlich auch später), dass der Wohlgeruch die innere Schönheit ausdrückt und einen dem Göttlichen annähert. Im Mittelalter wurden zahlreiche duftende Rohstoffe und Mixturen durch die Kreuzzüge im heutigen Europa gebracht. Erst im 15. Jahrhundert haben Alchimisten Duftstoffe kreiert, indem sie bis dann unbekannte ätherische Öle genutzt haben. Schon früher aber haben die Araber alkoholische Lösungen mit Duftstoffen gemischt und stellten die Parfüme her, die wir bis heute kennen.

Die häufigsten Fehler, wenn ein Parfüm auftragen

Für einige von Ihnen sind diese Tipps vielleicht unnötige Einzelheiten. Jedoch probieren Sie mal, diese zu folgen. Sie werden den Unterschied sofort erkennen!

Reiben Sie das Parfum nie ein!

wo sprüht man parfum hin teures parfum parfum auftragen frau vor spiegel handgelenk besprühen

 Wählen Sie die richtigen Stellen aus!

Wo Sie den Duft sprühen, spielt eine wesentliche Rolle auf seine Haltbarkeit und Stärke. Der Regel ist hier ganz einfach: Tragen Sie das Parfüm dort, wo das Blut pulsiert, weil die Wärme auf diesen Stellen das Aroma besser entfalten. Diese Punkte sind:

  • die Innenseite der Handgelenke und der Arme
  • die Kniekehlen
  • die Schläfen
  • die Ohrläppchen
  • das Dekolleté

Obwohl Sie vielleicht das Parfüm auch auf Haare auftragen, sollen Sie es nicht tun. Der Alkohol neigt dazu, Ihre Haare auszutrocknen und zu schädigen.

So sollen Sie das Parfüm richtig auftragen

Ein häufig gemachter Fehler ist, das Parfüm zwischen den Handgelenken zu zerreiben. Auf keinen Fall! Nur werden Sie so die Duftmoleküle zerstören und das Parfüm verschwindet nach kurzer Zeit.

Die Haltbarkeit Ihres Parfüms hängt auch von Ihrem Hauttyp ab. Wir empfehlen Ihnen, es nicht auf trockene Haut aufzutragen. Wenn trocken, wird sie die Feuchtigkeit schnell anziehen, infolgedessen das Aroma nur in kurzer Zeit verblassen wird. Deshalb wäre es besser, eine geruchsneutrale Bodylotion einzureiben, die Ihrer Haut Feuchtigkeit spendet. Sie können auch eine Creme mit demselben Duft wie das Parfüm verwenden, um ihn zu stärken.

Der Duft hält länger auf feuchter Haut

beauty woman wrapped in towel applying perfume

Parfümeure empfehlen aber auch, das Parfüm direkt nach der Dusche aufzutragen, als die Haut noch warm und feucht ist. Dann sind auch die Poren geöffnet und die Haut kann den Duft für länger haften.

Lagern Sie das Parfüm richtig

Wo Sie das Parfüm aufbewahren, macht auch einen wesentlichen Unterschied. Wenn Sie Ihre Sammlung im Badezimmer haben, setzen Sie sie irgendwo anders. Im Badezimmer ist es zu warm und feucht. Außerdem gibt es eine ständige Temperaturschwankung, die sich negativ auf den Duft auswirken können. Der Kühlschrank ist dafür ein besserer Lagerort, weil sich die Temperatur rein kaum ändert. Wenn Sie die Flasche nicht zwischen den Lebensmitteln halten möchten, wählen Sie ein dunkles kühles Ort ohne direktes Sonnenlicht aus. Vergessen Sie ebenfalls nicht, dass das Parfüm eine Haltbarkeitsdauer hat. Dieser ist meist auf der Flasche oder der Verpackung vermerkt. Im Durchschnitt ist ein Parfüm etwa 3 Jahre haltbar.

Lagern Sie Ihr Parfum lieber nicht im Badezimmer

welches parum hält den ganzen tag langhaltende parfums damen kosmetik in badezimmer

Besprühen Sie auch die Kleidung!

Für weitere Stärke und Haltbarkeit tragen Sie das Parfüm auch auf Ihre Kleidung auf. Sie sollen aber beachten, dass es leicht anders riechen wird. Passen Sie aber darauf, dass das Parfüm keine Flecken hinterlässt. Tragen Sie das Parfüm nur auf Stoffe, die leicht waschbar sind wie Baumwolle, Wolle oder Viskose. Vermeiden Sie Kleidung aus Seide, weil sie leicht von Parfümölen verfärbt werden können.

Und noch ein Tipp: Vergessen Sie nicht, dass es keinen Parfüm oder Eau de Toilette gibt, die tagelang halten. Ein Parfüm oder Eau de Parfüm sollen Sie jede sechs bis zehn Stunden erfrischen. Ein Eau de Toilette hält bis zu 3 Stunden.

Tragen Sie das Parfum auch auf die Kleidung auf

langhaltendes parfum damenn riemax de parfum richtig auftragen teures parfum frau in rotem kleid trägt parfum auf

SHARE