Urlaub in Pfullingen: Diese Orte müssen Sie unbedingt besuchen!

Anette Hoffmann / November 08 2019

Pfullingen ist eine schöne Kleinstadt, die sich im Herzen Baden-Württembergs am Fuß der Schwäbischen Alb befindet. Sie ist ein beliebtes Urlaubsziel für alle, die die Ruhe und die unberührte Natur genießen möchten, doch auch für diese, die nach spannenden Erlebnissen und interessanten Outdoor-Aktivitäten suchen. In und rund um Pfullingen gibt so viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, dass hier niemand sich langweilen kann. In unserem heutigen Artikel stellen wir Ihnen eine Liste der schönsten Orte in Pfullingen vor, die Sie bestimmt besuchen müssen!

Schönbergturm Pfullingen

Schönbergturm (auch die “Pfullinger Onderhos“ genannt) ist eins der Wahrzeichen von Pfullingen. Das ist ein rund 18 Meter hoher Aussichtsturm, der im Jahr 1905 von dem Ehrenbürger und Mäzen Louis Laiblin erbaut wurde. Der Turm ist eine Stiftung an den Schwäbischen Albverein. Die Idee dafür entstand im Herbst 1894, als die drei Wanderfreunde – der Pfullinger Papierfabrikant und Mäzen Louis Laiblin, Joseph Krauß und der Professor Eugen Nägele sich auf der Hochwiese des Schönbergs trafen. Sie entschieden sich, an diesem Ort einen hohen Turm zu bauen, der eine herrliche Aussicht auf die Stadt und die weite Umgebung bietet. Der Schönbergturm ist seit vielen Jahren ein beliebter Anziehungspunkt für alle Wanderer.

Das Wahrzeichen von Pfullingen: Der Schönbergturm

das wahrzeichne von pfullingen, urlaub planen, herrliche aussicht über die stadt, schönbergturm

Werbung

Wandcafé Pflullingen

Waldcafé Pfullingen ist eine beliebte Location für alle Bewohner und Urlauber, die in die Stadt kommen. Es befindet sich oberhalb von Pfullingen und ist ein perfekter Ort zum Wohlfühlen und Entspannen. Waldcafé Pfullingen besteht aus einem gehobenen Restaurant mit Terrasse und dem Fritz – ein etwas rustikales Restaurant, ebenfalls mit Terrasse. In den Wintermonaten können die Besucher hier leckere, täglich gekochte Gerichte mit dem unverfälschten Geschmack heimischer Produkte in einer unvergleichlichen gemütlichen Atmosphäre genießen. In der Freiluftsaison zur Verfügung der Gäste steht auch die fantastische Terrasse, die einen atemberaubenden Blick ins Tal bietet.

Waldcafé Pfullingen ist ein populärer Ort auch für Veranstaltungen jeglicher Art. Der moderne, lichtdurchflutete Flachbau verfügt mit 210 qm² Innenfläche über eine Raumkapazität für bis zu ca. 200 Gäste und eignet sich daher perfekt für Firmenfeier, Seminare, Firmenveranstaltungen sowie für andere Events wie Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachtsfeier, Workshops etc. Die unnachahmliche gemütliche Atmosphäre und der atemberaubende Rundblick über die Schwäbische Alb garantieren ein unvergessliches Erlebnis. Den erstklassigen Service trägt auch zu einem gelungen Fest bzw. Event bei.

Genießen Sie einen atemberaubenden Rundblick über die Schwäbische Alb im Waldcafé Pfullingen

urlaub in pfullingen planen, top otre, die sie besuchen müssen, waldcafe pfullingen, herrliche ausscicht

Georgenberg

Ein weiterer Ort, den Sie bestimmt besuchen müssen, wenn Sie einen Urlaub in Pfullingen planen, ist der Goergenberg. Der 602 Meter hohe Berg befindet sich zwischen Reutlingen und Pfullingen und bietet ein 360 Grad Panorama zur Alb und zum Albvorland. Etwas Interessantes über Goergenberg ist, dass er ein ehemaliger Schlot des Schwäbischen Vulkans ist. Es gibt verschiedene Wege, die zum Gipfel des Berges führen. Die Wanderung dazu ist kurz und sehr beeindruckend. Der herrliche Rundumblick auf die Umgebung ist etwas, das mit Sicherheit jedem gefallen wird.

St. Wolfgang Kirche

St. Wolfgang ist eine katholische Kirche, die im Zentrum der Stadt liegt. Das moderne Gebäude wurde 1972 erbaut und durch den Bischof Carl Joseph Leiprech eingeweiht. Die Geschichte der Kirche ist interessant. Bis ins 19. Jahrhundert gab es keine Katholiken in Pfullingen. Mit der industriellen Entwicklung kamen aus hier immer mehr Katholiken, um Arbeit zu suchen und so entstand die Idee für die Kirche. Nach dem Bau der Gebäude wurde der heilige Wolfgang als Kirchenpatron ausgewählt. Hierher kommt auch der Name: St. Wolfgang Kirche.

Pfullingen bietet auch zahlreiche Freizeitsmöglichkeiten für die Touristen. Für die Wissbegierigen gibt es hier verschiedene Museen, die die Geschichte der Stadt erzählen. Die Outdoor-Enthusiasten ihrerseits können verschiedene Aktivitäten wie Wandern, Rad fahren, Klettern u.a. genießen. Pfulligen garantiert einen Abenteuer für die ganze Familie!

Rad fahren, klettern, wandern rund um Pfullingen

pfullingen besuchen, urlaub planen tipps, verschiedenen aktivitäten, rad fahren, wandern, klettern

Urlaub in Pfullingen planen

pfullingen detuschland, baden württemberd, urlaub planen, schöne gebäude, top otre, die sie besuchen müssen

Verwandte Artikel
neue Artikel