Gerade für Menschen mit Gehhilfen oder Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, kann die Treppe zu einer großen Herausforderung werden. Entweder wird dann eine weitere Person benötigt, die hilft oder Sie greifen auf eine durchdachte Lösung zurück. Hier setzen Plattformlifte an, dabei handelt es sich um einen Lift inklusive Plattform, welcher an den Stufen oder der Wand befestigt wird und somit eines oder mehrere Stockwerke überwinden kann. Ein Plattformlift besitzt oft zusätzlich noch einen integrierten Klappsitz an der Seitenwand, wodurch auch Personen ohne Rollstuhl den Lift benutzen können.

Ebenso lassen sich schwere Lasten ideal damit transportieren. Plattformlifte gibt es sowohl für den Außen-, als auch Innenbereich. Auch an kurvigen Treppen lassen sich die Modelle gut befestigen. Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf Sie beim optimalen Plattformlift achten sollten.

Plattformlifte für den Innen- und Außenbereich

treppen platformlift wichtige informationen zum kauf

Für gerade und kurvige Treppen die optimale Lösung

Egal, wie kurvig eine Treppe ist, ein Plattformlift kann flexibel montiert werden und nimmt aufgrund der klappbaren Plattform nur wenig Platz in Anspruch. So fügt sich der Lift optimal in die Umgebung ein und kann dezent in alle Häuser integriert werden. In der Regel wird der Plattformlift über einen Seilzug angetrieben, der Motor wird dabei am oberen Ende der Schienenführung außerhalb der Treppe installiert. Das spart viel Platz und auch Fußgänger können die Treppe weiterhin nutzen. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei einer Seilbahn, sodass auch sehr lange Kurven einfach umgesetzt werden können.

Praktische Technik passt sich Ihrem Wohnumfeld an

Da der Plattformlift einfach herunter und wieder heraufgeklappt werden kann, ist der Einsatz sehr praktisch und das Wohnumfeld wird nicht gestört. Die Bedienung läuft entweder über eine Konsole am Lift oder eine Fernbedienung. Im Vergleich zum Sitzlift, müssen Sie sich beim Plattformlift nicht vom Rollstuhl auf einen Sitz umsetzen, was die Funktionsweise sehr benutzerfreundlich macht. Das macht den Plattformlift für Rollstuhlfahrer besonders praktikabel.

Ist ein Plattformlift überall einsetzbar?

Der Plattformlift kann auch im Außenbereich eingesetzt werden, dabei werden Modelle verwendet, die über wasserdichte Materialien verfügen. Zusätzlich kann der Plattformlift außen abgeschlossen werden, sodass Unbefugte keinen Zugang erhalten. Ein solcher Lift wird immer individuell an die eigenen Gegebenheiten angepasst, je nach Höhe, die überwunden werden muss und Breite der Treppe.

Ein Plattformlift ist in jedem Wohnumfeld einsetzbar

frau trinkt kaffee rollstuhl zugägnlichkeit lift

Montage des Plattformliftes & Sicherheitsbestimmungen

Ein Plattformlift verfügt über eine sehr hohe Tragfähigkeit: In der Regel können bis zu 300 Kilogramm transportiert werden. Trotzdem ist die Montage einer solchen Anlage ohne viel Aufwand möglich. Dabei werden Befestigungspunkte ausgewählt, an denen die Liftschiene dann angebracht wird. Anschließend muss der Lift selber nur noch eingehängt und an den Strom angeschlossen werden.

Welcher Plattformlift ist der beste?

Der Plattformlift, der auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten ist, ist auch immer der beste. Wählen Sie daher einen Anbieter, welcher sich die Gegebenheiten vor Ort anschaut und detailliert mit Ihnen abstimmt, worauf ist zu achten gilt. Nur so profitieren Sie von den vielen Vorteilen eines Plattformlifts, wie ein barrierefreier Haushalt und somit der Verzicht auf eine Pflege- oder ähnliche Einrichtung.

Wie wird die Sicherheit bei Plattformliften garantiert?

Beim Plattformlift wird großen Wert auf die Sicherheit gelegt, nicht nur bei der Konstruktion und Entwicklung, sondern auch im Alltag. So werden diverse Stützlehnen, Gurte oder Schienen integriert. Auch die Geschwindigkeit ist stark begrenzt, da das Transportmittel sofort zum Stehen kommt, wenn ein Hindernis auf der Treppe den Fahrweg blockiert.

Plattformlifte können nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zugeschnitten werden

rollstuhll zugänglichkeit platformlifte kaufen infos

Was kostet ein Plattformlift?

Ein Plattformlift kostet ungefähr rund 8.000 Euro. Der exakte Preis lässt sich jedoch nur dann beziffern, wenn die Umgebung feststeht, in welcher dieser installiert wird. Lifte im Innenbereich sind deutlich günstiger, als Modelle für den Außenbereich. Schließlich müssen diese die unterschiedlichen Witterungsbedingungen aushalten. Der Preis resultiert vor allem aus der hohen Traglast und den hochwertigen Materialien.

Gibt es eine Unterstützung von der Krankenkasse bei der Finanzierung eines Plattformlifts?

Für den Plattformlift können Sie unterschiedliche Zuschüsse beantragen. Die Finanzhilfen dienen dem Umbau, damit ein barrierefreies Wohnen gewährleistet werden kann. Pro Maßnahme erhalten Sie einen Zuschuss von ungefähr 2.500 bis 4.000 Euro. Informieren Sie sich also vor dem Einbau eines Lifts immer, ob und in welcher Höhe Zuschüsse beantragt werden können, um einiges an Geld zu sparen.

Die Preise für einen Plattformlift können variieren 

rolltstul platformlifte kaufen kosten und infos

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%