Werbung

Barcelona ist wunderbar und auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt ist voller Leben und nebenbei besitzt sie auch einzigartige architektonische Werke, die man als Architekturfan sicher interessant finden wird. Hier ein grober Überblick über einige der Sehenswürdigkeiten. Viel Spaß!

Sagrada Família

Die Sagrada Família – oder auch: Basílica i Temple Expiatori de la Sagrada Família – ist eine imposante römisch-katholische Kirche, die vom spanischen Architekten Antoni Gaudí gebaut wurde. Gaudí lebte in den Jahren 1852–1926 und ist für seinen Stil Modernisme Català (“Katalanischer Modernismus”) bekannt, in dem runde organische Formen deutlich sind. Gaudí gestaltete die Kirche auf ganz besondere Art und Weise – man findet nirgendwo eine zweite, die ihr gleicht. Gaudí widmete seine letzten Lebensjahre der Kirche – sie gilt als sein Lebenswerk. Als er mit 73 Jahren starb, war erst weniger als ein Viertel der Kirche fertig. Wer Barcelona besucht, muss sich auch die Sagrada Família unbedingt ansehen. Sagrada Família bedeutet auf Deutsch übrigens “heilige Familie”.

sagrada-familia-kirche-in-barcelona-ein-gebäude-mit-langer-geschichte


gaudi-sagrada-familia-kirche-barcelona-außergewöhnliche-architektur

Gaudi arbeitete übrigens auch an vielen anderen Gebäuden der Stadt und ließ dort seinen einzigartigen Stil einfließen. Beispielsweise sind das Casa Vicens, Villa Quijano, Güell Pavillons, Palau Güell, Park Güell, Casa Calvet, die Casa Batlló, Casa Milà und andere.

gaudi-architektur-in-barcelona-auffälliges-dach

Kathedrale von Barcelona

Die Kathedrale von Barcelona – oder La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia – ist auch ein beeindruckendes Bauwerk, allerdings auf andere Art und Weise als es die Sagrada Família ist. Ein Kritikpunkt an der Sagrada Família damals war, dass sie, mit ihrer außergewöhnlichen Architektur, die Kathedrale in den Schatten stellen könnte. Doch die Kathedrale ist auf ihre eigene Art und Weise bemerkenswert. Sie besitzt ein wunderschönes Chorgestühl und einen wundervollen Dachfirst, den man mittels eines Aufzuges an der Porta de Sant Iu erreichen kann. Die Kathedrale steht am Platz Pla de la Seu.

die-großartige-kathedrale-von-barcelona-interessante-architektur


Barceloneta

Vor den Olympischen Spielen 1992 galt das Stadtviertel Barceloneta als eines der unbeliebtesten der Stadt – eine Tatsache, die heute für viele unglaublich erscheint. Mit seinem Strand und modernen Bauten ist das Viertel heute als eines der größten Anziehungspunkte der Stadt bekannt. Die Gegend ist ein belebter Ort und besonders am Strand kommen Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen zusammen. In der Gegend gibt es viel zu tun und viel zu entdecken. Nahe dem Port Olympic finden sich Bars und Restaurants sowie Nachtclubs.

barceloneta-strand-in-barcelona-moderne-restaurants-und-bars

Am Strand ist auch das Monument von Rebecca Horn – Homenatge a la Barceloneta – zu sehen, das Architektur aus einer etwas anderen Perspektive darstellt. Etwas das man sich als Architekturfan aber auf jeden Fall ansehen sollte ist der Fisch (Pescado) von Frank Gehry – ein gebogenes glitzerndes Dach an der olympischen Promenade, das an einen Fisch erinnert.

der-fisch-von-frank-gehry-in-barcelonita-barcelona-unglaubliche-architektur

Veranstaltungen 2016

Mitte Mai steht eine ganz besondere Veranstaltung an, nämlich die Formel-1 Austragung des Großen Preises von Spanien, die vom 13.05 – 15.05.2016 in der Stadt ausgetragen wird. Die Veranstaltung findet auf der Rennstrecke Circuit de Catalunya statt, die eine Länge von 4,655 Kilometern besitzt. Die Rennfahrer werden hier 66 Runden drehen. Die Strecke gilt als eine ganz besondere Strecke und aufgrund der Beschaffenheit ihrer Kurven heißt es: „Wer in Barcelona schnell ist, der ist überall schnell“. Nico Rosberg gewann hier im letzten Jahr, Lewis Hamilton im Jahr davor. Wenn man auf die Quoten von Formel 1 Wetten sieht, dann werden momentan beide auch weiter als die Favoriten mit den größten Chancen auf den Sieg gehandelt. Der Große Preis von Spanien ist für viele in der Stadt eine ganz besondere Veranstaltung, wer im Mai also in der Stadt ist, sollte sich überlegen, vorbeizuschauen.

Barcelona ist eine tolle Stadt und eine Reise hierhin zahlt sich auf jeden Fall aus!

reise-nach-barcelona-bunte-interessante-architektur

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%