Reisegepäck – So wählen Sie den perfekten Koffer

Elisa Meyer / März 24 2020

Viele von uns wollen in ihrem Leben einmal eine Weltreise machen, exotische Orte besuchen, neues, köstliches Essen probieren und Menschen aus verschiedenen Kulturen treffen. So eine große Reise erfordert jedoch einen guten Plan, damit alles möglichst problemlos verläuft. Welche Länder und Städte wollen Sie besuchen? Wie viel Geld werden Sie ungefähr brauchen? Was für ein Reisegepäck sollten Sie kaufen? Vielleicht brauchen Sie ein Visum für ein bestimmtes Land. Oder spezielle Kleidung?

Viele wichtige Fragen, auf die wir Antworten brauchen. Eine wichtige Sache, die man vor einer Reise klären sollte, ist die Wahl von einem großen Koffer und einem Handgepäck Koffer. Das ist insofern wichtig, dass wir eine angenehme Reise haben. Das Schleppen von Gepäck gehört definitiv nicht dazu. Es ist sehr unangenehm. Im heutigen Artikel wollen wir Ihnen einige Tipps und Tricks geben, wie Sie den richtigen großen und Handgepäck Koffer wählen. Wir hoffen, dass wir bei der Wahl von Reisegepäck behilflich sein können und wünschen Ihnen eine wundervolle Reise!

Reisegepäck – Ab durch die Welt

Frau mit einem schwarzen Rock und weißes T-Shirt, zieht einen kleinen Handgepäck Koffer, brauner Rucksack aus Leder, Reisegepäck wählen

Werbung

Reisegepäck – harte oder weiche Schale?

Wie Sie natürlich wissen, gibt es Koffer mit weicher und harter Schale. Welche die bessere Wahl ist, könnte man schon streiten. Es gibt Pro und Contra Argumente gegen beide Möglichkeiten. Immerhin hängt es auch von den persönlichen Vorlieben ab.

Harte Schale

Aus eigener Erfahrung wissen Sie bestimmt, dass Reisegepäck mit harter Schale sehr leicht kaputt gehen kann. Mittlerweile aber werden solche Gepäckstücke besser und haltbarer gemacht. Hersteller verwenden jetzt ultraleichte Materialien wie Polycarbonat und Spezialkunststoffe, die federleicht aber sehr langlebig und robust sind. Harte Schalen schützen leicht zerbrechliche Gegenstände viel besser als die weichen. Das macht sie sehr populär und beliebt als Handgepäck Koffer. Außerdem können Sie harte Koffer viel leichter sauber machen. Natürlich gibt es ein Aber: Sie sind sehr steif und können deswegen in das Gepäckfach nicht gequetscht werden. Sie verfügen über wenig Platz und möglicherweise werden Sie beim Packen das letzte Outfit nicht mitnehmen können.

Weiche Schale

Falls Sie Flexibilität wollen, ist ein Gepäckstück mit weicher Schale die richtige Wahl. Weiche Koffer sind beliebter als harte, vor allem wenn es um Handgepäck Koffer geht. Normalerweise sind diese leichter als die harten, wodurch sie leichter in die Gepäckfächer gequetscht werden können. Außerdem geben Sie Ihnen die Möglichkeit, mehr Sachen mitzunehmen. Sie sollten jedoch auf die Stoffe achten, aus denen ein Koffer gemacht ist. Wählen Sie am besten einen aus ballistischem Nylon (oder einem anderen haltbaren Nylon), der Ihnen den besten Schutz gegen Abnutzung bietet. Stellen Sie auch sicher, dass der Stoff wasserdicht und schmutzabweisend ist.

Reisegepäck – Packen, packen, packen

Packen für eine Reisen, kleiner handgepäck koffer, Strohhut und Fotokamera, Klamotten und Accessoires. wie wähle ich den richtigen Reisegepäck

Reisegepäck – zwei oder vier Räder?

Das ist eine ziemlich oft gestellte Frage. Dabei müssen Sie die Qualität des Koffers in Betracht ziehen. Einige Koffer mit vier Rädern rollen perfekt, andere sind schwer zu steuern, was auch für solche mit zwei Rädern gilt.

Zwei Räder

Diese Koffer besitzen eingebaute Räder, die sich vorwärts und rückwärts bewegen können. Das spart ein bisschen Platz und schützt die Räder vor Beschädigung. Das Design vereinfacht die Bewegung des Koffers auf unebenen Oberflächen. Der größte Nachteil dieses Stils ist, dass Sie den Koffer hinter sich herziehen müssen. Wenn der Koffer schwer ist, könnte diese ziehende Bewegung Handgelenke und Schultern belasten. Falls Sie Beschwerden in diesem Bereich haben, sollten Sie einen Koffer mit vier Rädern wählen.

Vier Räder

Diese Gepäckstücke haben Räder, die sich um 360 Grad drehen können. Das bedeutet, dass Sie den Koffer in jede Richtung drehen können. Das bietet Ihnen verbesserte Mobilität und mehr Optionen: Sie können den Koffer neben sich rollen, ziehen oder schieben. Jedoch nehmen die vorderen Räder zusätzlichen Platz im Gepäckfach. Sie können auch mit großer Wahrscheinlichkeit gebrochen und beschädigt werden. Wir raten Ihnen, vor dem Kauf die Garantie des Koffers zu überprüfen. Wenn Sie einen Handgepäck Koffer kaufen müssen, stellen Sie auch sicher, dass die angegebenen Abmessungen auch die Räder enthalten. Fluggesellschaften beziehen Räder ein, wenn Sie das Handgepäck messen. Das sollten Sie auch tun.

Warten auf das nächste Abenteuer

lässig angezogener Mann wartet auf einem Flughafen, kleiner handgepäck koffer, fliegender Flugzeug, das perfekte reisegepäck

Wie viel sollten Sie für einen Koffer ausgeben?

Das ist auch eine Frage, die viele Reisende plagt. Wenn Sie sehr oft reisen, sollten Sie lieber etwas mehr im Koffer investieren. Natürlich heißt das nicht, dass alles, was mehr kostet, auch länger in gutem Zustand bleiben wird. Doch der Preis für den Ersatz eines billigen Koffers jedes Jahr ist viel zu hoch. Geben Sie lieber etwas mehr Geld aus, damit Sie einen Koffer haben, der Ihnen länger dienen kann. Unabhängig davon, ob Sie sich für einen harten oder weichen Koffer entscheiden, achten Sie auf Materialien und Konstruktion. Denken Sie an Ihren Koffer als einem Best Friend Forever. Sie wollen, dass die Beziehung hält, oder?

Welche zusätzlichen Funktionen sollten Sie in Betracht ziehen?

Prüfen Sie die verschiedenen Innen- und Außenbereiche des Koffers, um festzustellen, ob er Ihrem persönlichen Stil entspricht. Viele Fächer und Taschen eignen sich perfekt für den superorganisierten Packer. Funktionen wie ein wasserdichter Plastikbeutel können nasse Badeanzüge oder Shampooflaschen halten.

Griffe

Der Griff sollte stabil sein, sich angenehm anfühlen. Die beste Option ist ein Griff, der in der Innenseite des Koffers eingebaut ist, da er besser vor Beschädigung geschützt wird. Test: Ziehen Sie den Griff voll aus, stellen Sie sicher, dass er sich verschließt. Machen Sie ein paar Runden mit dem Koffer. Falls er Sie hinter die Beine stößt, bedeutet das, dass der Griff nicht lang genug für Ihre Körpergröße ist.

Reißverschlüsse

Je größer und stabiler ein Reißverschluss ist, desto länger hält er. Achten Sie darauf, das die Reißverschlüsse aus Metall statt aus Kunststoff hergestellt werden. Suchen Sie besser auch nach einem Koffer mit selbstreparierenden Reißverschlüssen.

Schlösser

Wenn Sie zusätzliche Sicherheit haben wollen, wählen Sie einen Koffer, der zusammen mit einem Schloss verkauft wird. Sie können ein Schloss auch separat kaufen, jedoch finden viele Reisende es bequemer, wenn das Schloss im Koffer eingebaut ist.

USB-Ladeanschlüsse

Viele neue Handgepäck Koffer verfügen über integrierte USB-Anschlüsse, über die Sie Ihr Telefon unterwegs aufladen können.

Los gehts

Frau im monochromen weißen Outfit und weiß orange Sneakers, kleiner blauer Handgepäck, Reisegepäck wählen

Urlaub, wir kommen

Frau in Jean und pinke Lederjacke mit High Heel, kleiner Handgepäck Koffer, Reisegepäck wählen

Verwandte Artikel
neue Artikel