Werbung

Im Haushalt kann leider nicht alles immer perfekt laufen und es kann zu unangenehmen Situationen kommen. So zum Beispiel passiert es oft, dass sich die Toilette verstopft. In so einer Situation versuchen wir mit allen unseren Kräften die Toilette mit der Gummiglocke freizubekommen. Oft aber hat das Leben andere Pläne und die Gummiglocke ist nicht genug. Glücklicherweise haben Sie eine paar magische Mittel in der Küche, die dabei helfen können, die Verstopfung schneller loszuwerden. Ja, Sie können wirklich eine schwer verstopfte Toilette mit Hausmitteln freibekommen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre verstopfte Toilette mit Hausmitteln und ohne Gummiglocke freibekommen können.

Leider kann sich die Toilette verstopfen

haushalt tipps toilette verstopft mit hausmittel freibekommen


Kann eine Toilette sich selbst freibekommen?

Wir haben bereits darüber berichtet, wie Sie eine stark verschmutzte Toilette reinigen können. Über verstopfte Toiletten aber noch nicht. Wenn die Toilette verstopft ist, fragen Sie sich bestimmt, ob sie sich selbst freibekommen kann. Die Antwort auf diese Frage ist simpel. Es kommt darauf, wie verstopft Ihre Toilette eigentlich ist, ob Hausmitteln funktionieren und ob Sie schließlich einen Klempner rufen müssen. Es ist möglich, dass sich die Verstopfung von alleine löst, aber es kommt darauf an, was dazu geführt hat und wie groß die Verstopfung ist. Organische Materialien zersetzen sich mit der Zeit und die Verstopfung löst sich von selbst auf. Das ist aber keine Lösung, die wir empfehlen würden, da Sie schließlich nicht wissen können, wie ernst das Problem ist.

Sie brauchen nicht unbedingt eine Gummiglocke

ohne gummiglocke verstopfte toilette frei bekommen tipps infos

Was sollte ich bei einer verstopften Toilette nicht machen?

Vermeiden Sie, die Toilette zu oft zu spülen. Vor allem, wenn Sie merken, dass das Wasser bereits steigt. Versuchen Sie stattdessen diese Methoden mit Hausmitteln, mit denen Sie mehr Erfolg haben werden.

Verstopfte Toilette mit Hausmitteln freibekommen

Heißes Wasser

  • Wenn es in der Toilette nicht zu viel Flüssigkeit gibt, geben Sie einen Eimer oder einen Topf heißes, aber nicht kochendes Wasser darin. Die Kraft des Wassers sollte in der Lage sein, die Verstopfung zu lösen und den Abfluss freizumachen. Experten raten auch, 1/2 Tasse Salz vor dem Wasser hinzuzugeben.

Spülmittel

  • Heißes Wasser hat nicht funktioniert? Versuchen Sie, Ihre Toilette mit Spülmittel zu füllen. Die Struktur des Spülmittels kann dabei helfen, Feststoffe abzubauen und sie in Richtung Abfluss zu führen. Geben Sie dem Spülmittel Zeit, damit es einwirken kann.

Mit Spülmittel können Sie Ihre Toilette freibekommen

welche hausmittel fuer verstopfte toilette hilfreiche informationen

Natron und Essig

  • Ja, auch in diesem Fall kann Natron der größte Helfer sein. Wenn Sie ihn auch mit Essig kombinieren, erhalten Sie eine magische Mischung, die verstopfte Toiletten freibekommen kann. Geben Sie dafür 1 Tasse Natron und 1 Tasse Essig in die Toilette. Geben Sie zuerst das Natron und dann auch den Essig langsam hinzu. Lassen Sie die Mischung für ca. 20 Minuten einwirken.

Natron und Essig – Eine tolle Kombination

wie kann ich meine verstopfte toilette wieder freibekommen tipps und infos


Toilettenbürste

  • Es mag sein, dass Sie keine Gummiglocke zur Hand haben, aber Sie haben hoffentlich eine Toilettenbürste. Wenn Sie mit einer verstopften Toilette zu tun haben, können Sie Ihre Toilettenbürste verwenden, um die Toilette freizubekommen. Tauchen Sie tief in die Toilettenschüssel ein und entfernen Sie die Verstopfung damit. Nach diesem Vorgang sollten Sie die Toilettenbürste am besten wegwerfen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie Reinigungsmittel zur Hand haben, um jeglichen Schmutz schnell sauber machen zu können.

Die Toilettenbürste könnte auch funktionieren

person versucht verstopfte toilette mit einer toilettenbürste freizubekommen

Bittersalz

  • Experten zufolge können alle Badebomben und Bittersalz, die Sie vielleicht herumliegen haben, dabei helfen, eine verstopfte Toilette freizubekommen. Geben Sie etwas Bittersalz in die Toilette und lassen Sie sie für eine Weile Ihre Magie tun.

Drahtbügel

  • Bestimmt klingt das komisch, aber es kann funktionieren. Vor allem, wenn die Toilette wirklich verstopft ist und sehr wenige Dinge funktionieren. Dieses Werkzeug fungiert wie eine Toilettenschlange und bietet ein aggressiveres Vorgehen im Kampf mit der verstopften Toilette. Machen Sie die Drahtbügel zu einer Stange und schubsen Sie damit etwas herum, bis die Verstopfung nachlässt.

Bittersalz kann auch Toiletten freibekommen

meine toilette ist verstopft was tun hausmittel

2-Liter-Colaflasche

  • Für diese Methode brauche Sie auch Gummihandschuhe, da es etwas ekelhaft sein könnte. Füllen Sie eine 2-Liter-Colaflasche oder eine andere Flasche mit heißem Wasser aus der Leitung. Legen Sie Ihren Daumen über die Öffnung der Flasche und stellen Sie sie dann in die Toilettenschüssel. Beginnen Sie die Flasche leicht zu drücken, um das Wasser in den Abfluss zu geben. Das heiße Wasser und der Wasserdruck sollten die Verstopfung lösen.

Das muss auf keinen Fall sein

welche hausmittel gegen verstopfte toilette informationen und tipps

Bleiche

  • Laut Experten können Sie auch Bleiche verwenden, um Ihre verstopfte Toilette freizubekommen. Geben Sie dafür 3 bis 4 Tassen Bleiche in die Toilette und lassen Sie sie für ca. 20 Minuten einwirken, bevor Sie die Toilette spülen. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Bleiche nicht mit anderen chemischen Mitteln vermischen, da diese eine schlechte Reaktion auslösen können. Wenn Sie diese Methode wählen, sollten Sie andere mögliche Zusätze vermeiden.

Bleiche – Hausmittel gegen verstopfte Toilette

tipps und infos verstopfte toilette mit hausmitteln freibekommen

Andere Tipps, um Toilette freizubekommen ohne Gummiglocke

Sie sehen, dass es einige Optionen gibt, mit denen Sie Ihre Toilette freibekommen können, aber andere Dinge sind auch sehr wichtig. Sie sollten Folgendes beachten:

  • Tragen Sie Gummihandschuhe – Das haben wir bereits erwähnt, aber eine Wiederholung ist nötig. Sie dienen eher für hygienischen Zwecken als für Schütz, da Sie keine schwer toxischen Chemikalien verwenden müssen, um Ihre Toilette freizubekommen.
  • Vermeiden Sie zu häufiges Spülen – Wenn Sie Ihre Toilette noch nicht freibekommen haben, sollten Sie Spülen so lange wie möglich vermeiden. Wie bereits erwähnt, wird das dazu führen, dass das Wasser überläuft und Ihr Badezimmer überflutet.
  • Verwenden Sie keine chemischen Abflussreiniger – Solche Abflussreiniger lösen Verstopfungen, indem Sie eine chemische Reaktion verursachen. Aus dieser Reaktion entsteht ein gewisser Wärmestau, was zu einem Riss in die Porzellanoberfläche der Toilette führen kann.

Sie können Ihre Toilette mit Hausmitteln wieder freibekommen

frau reinigt die klobrille mit einem schwamm

Quellen:

OBI

Utopia

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE