Winterwandern ist eine beliebte Aktivität bei vielen Menschen. Der sauberweiße Schnee, die wohltuende Stille der Wälder und die saubere Luft können mit fast nichts verglichen werden! Wandern im Winter ist aber auch eine Herausforderung, weil Mutter Natur insbesondere in den kalten Monaten gefährlich sein kann. Die richtige Vorbereitung spielt eine Schlüsselrolle für das erfolgreiche Wandern. Im folgenden Artikel verraten wir Ihnen 7 wichtige Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie eine Freizeitaktivität in der Natur planen.

Checkliste zur Vorbereitung einer Wanderung im Winter

winderwandern rucksack einpacken winter wandern

Gehen Sie nie alleine im Winter auf Tour und sagen Sie immer jemandem Bescheid, wo Sie sind

Dieser Punkt ist besonders wichtig! Wir alle haben mehrmals von Menschen gehört, die beim Wandern im Winter verloren gegangen sind. Informieren Sie immer mindestens ein Familienmitglied oder einen Freund über Ihre Pläne und den Weg, den Sie ausgewählt haben. Es ist auch empfehlenswert, sie mitzuteilen, wann Sie ungefähr zurück sein werden. Passiert etwas Unerwartetes, können sie auf diese Weise rechtzeitig reagieren.

Packen Sie diese 10 Must-haves im Rucksack ein

Die American Hiking Society empfählt den Wanderbegeisterten, diese 10 essenziellen Dinge unbedingt einzupacken, wenn sie auf Tour gehen (es ist auch wichtig zu wissen, wie man diese Dinge richtig benutzt):

  • Passende Schneeschuhe
  • Karte und Kompass/GPS
  • Wasser
  • Richtige Ernährung
  • Passende Kleidung
  • Sicherheitsgegenstände wie Tischlampe, Feuerzeug, Pfeife u.a.
  • Erste-Hilfe-Set
  • Messer oder Multi-Tool
  • Sonnenschutz – Sonnenbrille und Sonnencreme
  • Zelt
  • Bonus: Wanderstöcke für Schnee

Passende Wanderschuhe sind ein Muss

winderwandern passende schuhe auswählen winterwandernschuhe

Tragen Sie passende Schneeschuhe

Gibt es etwas, das Sie beim Winterwandern unbedingt vermeiden sollten, sind das mit Sicherheit die kalten Füße! Winterwanderschuhe sollen nicht nur warm und sondern auch bequem sein. Sie müssen eine gute Isolation haben und wasserdicht sein. Tipp: Suchen Sie nach einem Modell, das sich mit Spikes und Grödeln kombinieren lässt.

Beachten Sie das Zwiebelprinzip

Das Wetter im Gebirge kann sich rasch verändern. Außer guter Schuhe ist es daher wichtig, passende Wanderkleidung zu tragen. Bei dem Zwiebelprinzip geht es darüber, mehrere Kleiderschichten geschickt miteinander zu kombinieren, die sich für schnell wechselnde Temperaturen eignen. Alles über das Zwiebelprinzip einfach erklärt finden Sie auf outdoor-renner.de.

Wärmen Sie Ihren Körper von innen

winderwandern hydratisiert bbleiben thermoflasche mit tee

Trinken Sie genug Flüssigkeiten

Beim Wandern sowie bei allen anderen Sportaktivitäten ist der Flüssigkeitsbedarf höher. Daher ist es nötig, genug Wasser zu trinken, um sich nicht zu dehydratisieren. Nehmen Sie mindestens ein Liter Wasser mit sich (das hängt davon ab, wie viel Zeit Sie unterwegs sind). Da die Temperaturen im Gebirge normalerweise wesentlich niedriger sind, wäre es gut, auch eine Thermosflasche mit Tee einzupacken.

Berücksichtigen Sie das Wetter

Planen Sie eine Wanderung im Winter, sollten Sie sich auf jeden Fall auch über das aktuelle Wetter informieren. Beachten Sie nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Windgeschwindigkeit, die Niederschlagmöglichkeit und die Sonnenscheindauer. Drohen Nebel, Gewitter oder Sturm? Dann wählen Sie am besten für ihre Wanderung einen anderen Tag!

Packen Sie auch einen tragbaren Akku ein

winderwandern route kennen lernen gps navigation

Stellen Sie sicher, dass Sie die Route-Bedingungen gut kennen

Das Gebirge bzw. der Wald können gefährlich sein, wenn Sie sich in der Region kaum auskennen. Machen Sie im Voraus eine gute Routeplanung, um eventuelle Risiken zu vermeiden. Für Ihre Wanderung können Sie auch einen Routeplaner für Ihr GPS-Gerät oder Smartphone downloaden. Diese Planer sind sehr hilfreich, weil sie Ihnen die Möglichkeit geben, eine sichere Orientierung auf allen Wegen zu haben.

Winterwandern ist ein aufregendes Erlebnis. In der heutigen Krise mit dem neuen Corona-Virus ist das eine tolle Aktivität für die ganze Familie. Mutter Natur ist wunderschön, sie sollte aber auf keinen Fall unterschätzt werden! Planen Sie eine Wanderung im Winter, stellen Sie sicher, dass Sie gut dafür vorbereitet sind!

Fertig für das Outdoor-Abenteuer!

winderwandern wandern im winter wichtige tipps

Verloren in der Schönheit der Natur

winderwandern was müssen sie darüber wissen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%