Vor allem Jäger freuen sich über das ständig wachsende Angebot an qualitativ hochwertigen Nachtsichtgeräten. Aber auch Draußenmenschen, Camper und Wanderer freuen sich von den innovativen Geräten, die einem das sichere Sehen in der Dunkelheit ermöglichen.

Immer wieder kommt es vor, dass man länger unterwegs ist als geplant. Befindet man sich dann in unbekanntem Gelände, macht sich schnell Panik breit, wenn die Sonne untergeht und man nicht mehr sieht, wohin man seine Füße setzt.

Mit Nachtsichttechnik sicher durch die Dunkelheit

nacht im wald

Moderne Nachtsichtgeräte ermöglichen einem das Sehen in der Dunkelheit. Dabei unterscheidet man die Auswahl an Geräten sowie auch die Hersteller danach, für welchen Bereich ein Nachtsichtvorsatz hergestellt wird.

Zwischen einem Nachtsichtgerät für das Hobby und einem Nachtzielgerät für die Jagd gibt es nämlich enorme qualitative Unterschiede. Diese beginnen bei der Darstellung der Objekte und deren Belichtung und enden bei der Möglichkeit, Gegenstände oder Tiere nah heran zu zoomen. Für einen Jäger ist diese Eigenschaft bei einem Nachtsichtgerät Jagd Aufsatz entscheidend.

Die wichtigste Nachtsichtgerät Funktion ist aber natürlich das Sichtbarmachen der Umgebung bei Dunkelheit. So führt einen ein solches Gerät sicher durch die Nacht.

Nachtzielgeräte

Nachtsichtgeräte

Bei diesen Geräten dient die Nachtsichttechnik einerseits natürlich dafür, den Wald oder die Wiese für Jäger sichtbar darzustellen. Dies kann über Infrarot oder eine Wärmebildkamera passieren. Wichtig ist dabei natürlich auch, dass das Gerät selbst keinen Lichtstrahl abgibt wie beispielsweise eine Taschenlampe.

So würde der Jäger nachts auffallen, Tiere aufscheuchen oder im schlimmsten Fall sogar den Straßenverkehr durch sein Lichtspiel gefährden.

Jäger, aber auch das Militär, sollten immer qualitativ hochwertige Geräte verwenden, die Gegenstände stark vergrößern können. So dient ein Nachtsichtgerät Jagd Aufsatz gleichzeitig als Fernrohr zu Zielen.

Mit Premium Modellen können Jäger bis zu 200 Meter weit gestochen klar sehen, aber auch günstigere Modelle werben bereits mit möglichen Reichweiten von bis zu 180 Metern.

Namhafte Hersteller für Wärmebildkamera und Nachtsichttechnik

Bekannt für ihre gute Qualität sind vor allem die beiden Hersteller Dipol und Jahnke. Sie stehen seit langer Zeit für sichere und saubere Nachtsichttechnik. Wer sich außerhalb des Hobbybereichs bei Dunkelheit in der Natur aufhält, sollte auf die Produkte dieser namhaften Hersteller zurückgreifen.

Aber auch die Qualität der Nachtsichtgeräte für den Hobbybereich ist zwischenzeitlich sehr gut. Die Nachtsichtgerät Funktion ist dabei vor allem in Hinblick auf das Zoomen reduziert. Wer also keine Nachtzielgeräte oder Nachtsichtgeräte mit Jagd Aufsatz sucht, ist mit den Marken Bresser und Yukon sehr gut beraten.

Es gilt, vor dem Kauf von einem Nachtsichtvorsatz genau abzuklären, welchem Zweck das Gerät dienen soll. So kann man sich ein Gerät zulegen, das zu den eigenen Ansprüchen passt. Es sollte auf jeden Fall immer die Eigenschaften mitbringen, die dem Nutzer wichtig sind.

Der Markt der Nachtsichttechnik ist mittlerweile so groß, dass es für jeden Bedarf ein passendes Modell und Preissegment gibt.

Gibt es Low Budget Nachtsichtgeräte?

ein Nachtsichgerät

Sieht man sich eine Auswahl an Geräten an, stellt man schnell fest, dass es beim Preis nach oben hin keine Grenze zu geben scheint. Wer es sich leisten kann und sehr hohe Ansprüche stellt, kann für ein gutes Nachtzielgerät schnell einen mittleren vierstelligen Betrag ausgeben.

Doch auch für den durchschnittlichen Geldbeutel gibt es ausreichend Nachtsichtgeräte von guter Qualität auf dem Markt.

Wer sehr sparsam an die Sache herangehen möchte, kann auch Low Budget Gerät im kleineren dreistelligen Bereich finden. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Art von Nachtsichttechnik nur für den Hobbybereich genutzt werden sollte. Wer trotz eines kleineren Budgets aber auch gut getarnt durch den Wald laufen möchte, kann dies mit einer geeigneten Kopfbedeckung tun.

So findet jeder das passende Nachtsichtgerät

Nachtsichtgeräte

Sobald man weiß, zu welchem Zweck man ein Nachtsichtgerät oder eine Wärmebildkamera benötigt, sollte man klar formulieren, welche Eigenschaften man sich dazu von der Nachtsichttechnik erwartet.

Anhand dieser Merkmale und mit einem bestimmten Budget im Kopf sollte man sich dann auf die Suche nach dem passenden Modell machen. Am besten wendet man sich dazu an den Fachhandel für Outdoor Zubehör.

SHARE