Werbung

Aufgrund der Bilder, die in letzter Zeit in den sozialen Netzwerken veröffentlicht werden und die die leeren Toilettenpapier-Regale zeigen, werden immer mehr Kunden frustriert. Die aktuelle Coronavirus-Pandemie sorgt überall für echte Klopapier-Krise. Nicht nur in Zeiten des neuen COVID-19 lohnt es sich aber, nach einigen Alternativen zum raren Toilettenpapier zu suchen. Laut einer Statistik verbraucht jeder von uns jährlich etwa 12 kg Toilettenpapier. Zu diesem Zweck fallen jeden Tag 270 000 Bäume. Jedes Jahr werden nur in Deutschland insgesamt 2,5 Milliarden Rollen Toilettenpapier hergestellt. Und aus den Klopapier-Verpackungen entsteht 4,75 Millionen kg Plastikmüll… Wenn Sie die Alternativen zum Klopapier verwenden, werden Sie auf diese Weise die Umwelt schonen. Unten zeigen wir Ihnen einige dieser Alternativen, die besonders in der Coronavirus-Krise hilfreich werden können. Ein anderer Vorteil dieser Alternativen besteht darin, dass Sie viel Geld sparen können.

Unser Team zeigt Ihnen unten eine Liste mit Alternativen zum raren Toilettenpapier während der aktuellen Coronavirus-Krise

hand mit einer pinken dusche happypo, alternative zu dem klopapier in der coronavirus krise, hand mit einer grapefruit


HappyPo oder Po-Duschen

Werfen Sie einen Blick auf die Webseite von happypo.de. HappyPo sind kleine Duschen für den Intimbereich, die für maximale Hygiene durch Reinigung per Wasserkraft sorgen. Niemand von uns putzt sein Auto mit Toilettenpapier, nicht wahr? Und niemand von uns duscht sich unter Papier… Trotzdem reiben wir unsere schmutzigen Pos mit Klopapier. Dabei erwarten wir, dass wir uns auf diese Weise hinterher sauber fühlen können… Es ist nicht logisch, nicht wahr? Für die Duschen von HappyPo benötigen Sie nur Wasser. Die Duschen sind sehr leicht zu verwenden und funktionieren sehr schnell – einfach auffüllen, zusammendrücken und abduschen! Besonders in der Zeit der aktuellen Corona-Krise sind die Duschen von HappyPo eine sehr gute Idee. Sie werden auch von vielen Reisenden verwendet, weil sie mobil sind und können überall verwendet werden. Nicht von ungefähr werden Sie als Bidets to go beschrieben.

Keine Anschlüsse oder Batterien

alternative zu dem klopapier in der coronavirus krise, toiliettenpapier und drei blaue, weiße und pinke duschen happypo

HappyPo ist wirklich eine tolle und umweltschonende Alternative zum Klopapier 

die kleine dusche happypo, eine hand mit dusche und wasser, alternative zu dem klopapier in der coronavirus krise

Bidet nutzen

Die Bidets sind auch eine Alternative, die für maximale Hygiene sorgt und die die Umwelt entlastet. Besonders in den Zeiten der Coronavirus-Krise empfehlen wir Ihnen, Ihr Badezimmer mit einem kleinen Bidet oder mit einer Hygiene-Dusche zu gestalten. Ein Nachteil dieser Variante besteht darin: Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen, ist es in den meisten Fällen überhaupt nicht so leicht, ein Bidet einzubauen.

ein badezimmer mit zwei weißen bidets, alternative zu dem klopapier in der pandemie


Waschlappen

Die Eltern nutzen die Waschlappen für ihre Babys. In der Zeit des Coronavirus können sie aber auch von den Erwachsenen verwendet werden. Nachdem Sie ein Waschlappen als Alternative des Toilettenpapiers genutzt haben, sollen Sie es bei 60 Grad und mit Vollwaschmittel in der Waschmaschine waschen.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE