Werbung

Der 34-jährige Prinz Harry und seine Frau – Herzogin Meghan (37), haben gestern (am frühen Mittwochnachmittag) ihren ersten Sohn zum ersten Mal gezeigt – zwei Tage nach dem Geburt des süßen Babys, das am 06. Mai 2019 zur Welt gekommen war. Die Eltern haben das königliche Baby auf Schloss Windsor präsentiert. „Es ist ziemlich unglaublich und ich habe schon die beiden besten Typen der Welt, deswegen bin ich sehr glücklich.“, sagte Meghan. „Er ist ein ganz süßer Junge und hat das beste Temperament. Er ist ganz ruhig.“  Während die Journalisten die junge Familie fotografierten, lag das Baby tatsächlich ganz still im Arm von seinem stolzen Papa. Harry und Meghan bevorzugten aber, zuerst nur einige Bilder mit dem Neugeborenen zu zeigen und seinen Namen nicht zu verraten. Aus diesem Grund war der Sohn von Meghan und Harry zwei Tage namenlos und wurde von den meisten Journalisten nur „Baby Sussex“ genannt. Einige Stunden nach dem ersten Fototermin des jüngsten Zuwachses des britischen Königshauses haben seine Eltern auf Instagram bekannt gegeben, wie der Mini-Royal heißt. Endlich steht es fest. Sein Name ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor!

„Baby Sussex“ hat schon einen offiziellen Namen – Archie Harrison Mountbatten-Windsor!

roter teppich in einem schloss, eltern mit einem kleinen baby, frau mit weißem kleid und schwarzem haar, prinz harry, meghan und ihr baby archie


Ein schöner Name, nicht wahr? Und man kann sagen, dass die Eltern des Mini-Royals eine mutige Wahl getroffen haben. Mit der Namensgebung sorgten die beiden Eltern für eine echte Überraschung. Jetzt stellen sich viele Menschen die Frage, welche Bedeutung sich hinter diesem ungewöhnlichen Namen Archie verbirgt. Im Unterschied zu William und Kate Middleton, die bei ihren Kindern (Loius, Charlotte und George) auf traditionelle englische Namen setzten, haben sich Harry und seine Frau eher unkonventionell gezeigt. Denn der Name ihres Sohns hat eigentlich seine Wurzeln im Altdeutschen und ist von Archibald abgeleitet. Der Name Archie ist die englische Version und die Kurzform von Archibald und geht auf den altdeutschen Namen Erkenbald zurück. Erkenbald setzt sich aus dem altdeutschen erchan (=echt, fest, hervorragend, vornehm) und bald (=mutig, kühn) zusammen. So bedeutet Archie der Mutige, der Kühne! Der Zweitname des Babys – Harrison, bedeutet Son of Harry (Harrys Sohn). Andererseits ist der Nachname Mountbattern-Windsor mit der langen Tradition der britischen Königsfamilie verbunden – so heißen alle männlichen Nachkommen der Queen ohne royalen Titel. Harry – der Papa von Archie, ist ein Prinz, aber trotzdem wird der Kleine wohl erstmal keiner Prinz sein und wird keine königlichen Titel tragen – so berichtet eine Sprecherin des Buckingham-Palastes.

Die Queen und ihr Ehemann Prinz Philip haben schon Archie gesehen. Die Mutter von Meghan war auch für diesen besonderen Anlass anwesend

prinz harry, herzogin meghan und ihr erster sohn archie, frau mit einem weißen kleid und ein kleines baby, mann mit grauem anzug und dunkelblauer krawatte

Der Sprecherin des Buckingham-Palastes zufolge wird das erste Kind von Harry und Meghan „Master Archie“ genannt

ein roter teppich, prinz harry und meghan und ihr erster sohn archie, mann mit grauem anzug und dunkelblauer krawatte

Im Englischen ist Master die vornehme Anrede für ein Kind

der erste sohn von meghan und prinz harry, da baby archie, ein langer roter teppich, frau mit weißem kleid, mann mit anzug und dunelblauer krawatte


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE