Werbung

Area 51 Raid begann als ein Scherz in Facebook, aber die Veranstaltung sammelte 2,1 Million Zusagen nur innerhalb 3 Monaten. Der Student Matty Roberts hatte nichts Besseres zu tun um 2 Uhr in der Nacht, deshalb entschied er sich einen Spaß zu machen. Anschließend lud er Interessierte zu einer Veranstaltung ein, die militärische Festung zu stürmen und Außerirdische zu sehen. „Wenn wir so viele sind, kann uns niemand aufhalten!“ schrieb er. Roberts ahnte nicht, wie seine Botschaft die Welt beeinflussen wird.

Area 51 Raid beginnt heute die große Suche nach Außerirdischen

Area 51 befindet sich in der Wüste, ein Zeichen zeigt die Richtung, in der die Außerirdischen befinden


Das Internet ist machtvoll. Einmal war das weiße oder blaue Kleid ein Trend, vor einigen Monaten Lauren oder Yanni. Jetzt ist Area 51 Raid an der Reihe. Es begannen Memes zu erscheinen, weil die Initiative viele Anhänger sammelte. Das wurde zu dem neusten Internetphänomen.

Die Stürmer von Area 51 rennen mit Außerirdischen wie Naruto

Area 51 Raid wird mit Naruto Rennen beginnen, auch die Aliens kommen mit

Es war ziemlich klar, dass die Einladung nur ein Scherz ist. Beispielsweise steht dort, wenn alle wie Naruto rennen, dann weichen sie die Kugeln aus. Das ist der Held aus einer Anime Serie.  Jedoch haben viele alles zu ernst genommen, deshalb campen eine Menge Leute in der Umgebung der militärischen Base. Vielleicht hoffen sie, Außerirdische wirklich zu sehen.

Viele Memes entstehen zum Thema Area 51

ein Foto nach dem Sturm von Area 51, Meme aus dem Film Der Herr der Ringe

Die Regierung ist mit der Popularität dieses Raids überhaupt nicht zufrieden. Die US Armee Vertreter erklärten, dass diese Base zum Test von Flugmaschinen ist und keine Außerirdischen verbirgt. Auch die berühmte Roswell Katastrophe war nur ein Spionage-Flugzeugabsturz.

So sieht der Zaun von der militärischen Base aus – vielleicht stürmt man sie heute

ein verbotenes Foto aus dem Area 51, mit vielen hohen Gras und viele Warnungen


Trotz aller Warnungen versammeln sich heute Tausende von Leuteн in der Umgebung der Militärbase. Ob es ein Sturm folgt oder die meisten nur Schaulustige sind, erfahren wir auch später. Inzwischen ist die Veranstaltung zu Alien Stock geworden – es soll wie ein Festival organisiert sein.

Treffen die Stürmer Aliens noch heute, fragen wir uns?

ein Parkplatz nur für Außerirdischen, viele campen in der Nähe der Base

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%