Werbung

Bradley Cooper hat Lampenfieber vor seinem Auftritt mit Lady Gaga auf der Bühne von Oscars. Er singt mit Lady Gaga ihren Hitsong „Shallow“ von dem Film „A Star is born“. Auf der Zeremonie am 24. Februar führen die beiden live auf, was den Sänger und Aktor „entsetzt“. Er erzählte, er habe Angst vor Scheitern, weil er seine Partnerin nicht blamieren wolle. Diese Gefühle empfand er noch letzten Monat, wenn sie zusammen in Las Vegas sangen. Dort trat Cooper am Ende der Show Lady Gaga bei, was die Fans völlig überraschte. Als erwartet, sangen die beiden zusammen „Shallow“ und das Publikum machte mit. Bradley Cooper war beeindruckt, dass die junge Sängerin schon zwei Stunde eine Show geführt hatte und noch energisch war. Er hofft, er lasse sie nicht im Stich.

Bradley Cooper und Lady Gaga werden ein berühmtes Duett

Bradley Cooper und Lady Gaga, schön gekleidet, Lady Gaga mit einem blauen Kleid und Bradley mit weißem Anzug


Obwohl Bradley Cooper behauptet, Lampenfieber gehabt zu haben, singt es perfekt

„A Star is Born“ hat viele Oscars Nominierungen bekommen: Bester Film, Beste Hauptdarstellerin (Lady Gaga), Bester Song(„Shallow“), Bester Hauptdarsteller (Cooper), Bester Nebendarsteller (Sam Elliott) und noch mehr. Die Zeremonie findet am Sonntag, 24. Februar statt. So ist nicht so viel Zeit, damit Brandly seinen Lampenfieber überwinden kann. Alle hoffen, dass keine Angst seine Aufführung stört. Auf diese Weise genießen wir eine echte Show.

Der Film und der Song sind für viele Oscars nominiert

das Skulptur von Oscar trägt ein Fernglas, das Jahr 2019, eine Erwartung auf das Oscars

Hier können Sie das Musikvideo genießen

Das Lied ist auch für viele Grammy Preise nominiert: Aufnahme des Jahres, Song des Jahres, Bestes Pop Duett und beste Filmmusik. Diese Zeremonie ist am Sonntag, 10. Februar.

Viele Grammy Awards erwarten das Lied

das Logo von Grammy 2019, Töne und ein Grammofon aus Gold, Bradley Cooper ist nominiert

Wer der Song noch nicht gehört oder sich den Film nicht angesehen hat, ist jetzt letzte Zeit. Da diese beide Werke für so viele Preise nominiert sind, bedeutet das, dass sie als sehens- und hörenswert gelten. Die Geschichte von der jungen Sängerin, die vor ihrem Aussehen scheut, erobert die Herzen von vielen Fans weltweit.

Bradley Cooper ermutigt Lady Gaga, ihre echte Stimme zu zeigen

Bradley Cooper und Lady Gaga singen zusammen in dem Film A Star is born


Sehen Sie sich den Trailer an, um sich von der Idee des Films zu begeistern

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE