Werbung

Eva Longoria ist auf Hollywood wütend, weil das von der Filmindustrie geschaffte Bild der Latinos negativ ist. Die „Desperate Housewives“-Schauspielerin behauptet, dass das Image von Mexikaner durch ihre Darstellung im Fernsehen und im Kino beschädigt wird. Sie erklärt auch, dass die Latinos unterrepräsentiert sind, weil sie sich nicht öffentlich verteidigen können. Im Fernsehen wurde gezeigt, was die anderen über Mexikaner meinen und nicht ihren eigenen Standpunkt. Longoria denkt, dass Hollywood nicht repräsentieren will, wie komplex die Latino Kultur ist.

Eva Longoria verteidigt die Rechte der Minderheiten, die in der Hollywood Filme unterrepräsentiert werden

Eva Longoria lächelt auf dieses Foto, aber sie ist jetzt wütend über Holliwood


Das Problem der Toleranz ist eine der größten Diskussionen unserer Zeiten. Das demografische Bild der Welt verändert sich allmählich, deshalb verschwinden die Grenzen zwischen die verschiedenen Nationen. Das Fernsehen und das Kino sollten diesen Tendenzen folgen und dazu ein diverses Bild der anderen Kulturen darstellen. Nach Longoria ist es wichtig, dass die Filmmacher nicht nur unterrepräsentierte Menschen anzeigen.

Eva Longoria gab eine inspirierende Rede, in der die Stimme der unterrepräsentierten Menschen zu hören war

Eva Longoria, ein weißes Kleid, rosa Lippenstift, dezentes Make up und eine Kette um Hals

Eva als Mutter wünscht sich, dass ihr Sohn Santiago in einer toleranten Welt aufwächst. Das heißt, wir schaffen eine Gesellschaft, in der der Kleine stolz auf seine mexikanische Herkunft sein kann.

Die Schauspielerin, die durch Desperate Housewives bekannt geworden ist, besteht darauf, dass das Kino und das Fernsehen keine Vorteile schaffen

Eva Longoria mit einem rosa Kleid und rosa Nagellack, rosa Lippenstift

Hollywood hat viel zu der negativen Wahrnehmung der Menschen anderer Rassen beigetragen. Wenn das Kino und das Fernsehen Vorurteile abbauen, werden die Zuschauer auch gleich stark beeinflusst. Dagegen möchte Eva Longoria sich auch für die Zukunft ihres Kindes kämpfen. Als eine einflussreiche Schauspielerin will sie sich für die Minderheiten setzen.

Die Schauspielerin nutzt ihre Berühmtheit, um das Leben der Leute zu beeinflussen

Eva Longoria mit einem lila Lippenstift, Schminke für Abend und ein bezauberndes Lächeln


Die Mutter wünscht sich eine bessere Welt für ihren Sohn Santiago, wo alle ihn als Mexikaner akzeptieren

Eva Longoria trägt ihr kleiner Sohn Santiago, beiden sind in weiß gekleidet

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%