Werbung

„Wurden bestohlen. Kommen nie wieder zurück. Gebt euer Geld lieber woanders aus.“ Mit diesen Worten kommentierte Gigi Hadid in einem Instagram-Post ihren Urlaub auf der griechischen Insel Mykonos.

Die Schönheiten Gigi, Bella und Alana Hadid reisten nach Mykonos, um den 34. Geburtstag Alanas zu feiern. Die Hadid-Schwestern träumten von einer schönen gemeinsamen Zeit, doch der Aufenthalt auf der griechischen Insel nahm eine schreckliche Wendung. Während die Model-Schwestern Gigi und Bella Hadid unterwegs waren, wurde die von ihnen angemietete Villa ausgeraubt. Als sie in der Nacht von der Party zurückkamen, fanden sie ein Chaos im Haus. Hadids Vater, Mohamed Hadid, teilte TMZ mit, dass Bargeld, Schmuck und andere Wertsachen aus der Villa gestohlen wurden. Er verriet auch, dass während des Überfalls die Models ihren Bodyguard bei sich hatten.

„Lasst euch von Insta nicht täuschen. Wurden ausgeraubt. Kommen nie wieder zurück“ schrieb Gigi Hadid

Das Supermodel Gigi Hadid auf der griechischen Insel Mykonos, schwarze Bikini und blaues Hemd, Spiegel mit Holzrahmen


Die Supermodels sollen zwar die Polizei gerufen haben, doch es ist noch nicht bekannt, wer hinter dem Einbruch steckt. Die Schwestern vermuten, dass der Dieb jemand vom Personal gewesen sein könnte, da nur die Hausangestellten Zugang zu ihren Gegenständen hatten. Nach dem Überfall beschloss die Gruppe, ihre Ferien abzubrechen und möglichst schnell die Insel zu verlassen.

Gigi Hadid erzählte über den Vorfall auf ihrem zweiten Instagram-Account, wo sie Bilder von Einwegkameras uplaudet. Ihre Schwester Bella äußerte sich nicht zu dem unangenehmen Erlebnis. Ihren Urlaub hatten sich Gigi und Bella Hadid sicherlich anders vorgestellt, doch hatten sie immerhin den Geburtstag gefeiert. Paparazzi-Fotos zeigten die Urlaubs-Idylle der Hadid-Schwestern vor dem Überfall.

Instagram-Posts zeigen die Urlaubs-Idylle der Hadid-Schwestern vor dem Vorfall

View this post on Instagram

Gíkonos

A post shared by Gigi Hadid (@gigihadid) on

Während der Geburtstagsfeier ihrer Schwester Alana wurde bei Gigi und Bella Hadid eingebrochen

View this post on Instagram

?⏱

A post shared by Gigi Hadid (@gigihadid) on

Gigi Hadid verriet, dass sie und ihre Schwester Bella auf Mykonos ausgeraubt wurden

Gigi Hadid und Bella Hadid in Abend-Outfits mit Glitter und Pailletten, die Model-Schwestern Hadid

Der Traumurlaub wurde eine bittere Erfahrung

Gigi Hadid in buntem Kleid, offene gewellte Haare, leichtes Tages Make up, Mc Donalds Pommes

In Familie Hadid liegt die Schönheit in den Genen

Gigi Hadid ohne Make up, offene Haare mit Mittelscheitel, Kette mit großem Schmetterling Anhänger, Bella Hadid mit mittellangen Haaren, weißes Kleid


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%