Werbung

Hans Zimmer zählt zu den berühmtesten und erfolgreichsten Komponisten aller Zeiten. Er ist der Komponist einiger der besten Soundtracks wie zum Beispiel Inception, The Lion King, Interstellar und The Pirates of the Caribbean. Jetzt wird er auch den Sound der neuen Elektro-BMWs komponieren.

Der Komponist Hans Zimmer kreiert den Sound für die Elektroautos von BMW

eine grpne wand und der komponist hans zimmer mit einem dunkelblauen sakko und einer grauen armbanduhr


Die Elektromobilität soll immer mehr verbessert werden. Zur Zeit führt sie leider zu einigen Problemen. Einer der größten Vorteile der Elektroautos besteht in dem sehr leisen Antrieb. Die Geräuscharmut der Elektromobile könnte andererseits zu vielen Unfällen führen. Der Grund dafür liegt darin, dass die Menschen – und besonders die Fußgänger, die Wagen nicht so gut hören können (verglichen mit den Verkehrsmitteln, die mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren funktionieren). Besonders in den Städten kann dies ein sehr großes Problem sein, denn die Menschen fahren mit niedrigen Geschwindigkeiten. In solchen Fällen können die Autos eine Gefahr für die Stadtbewohner sein. Aus diesem Grund sollen solche Autos in der Zukunft über einen Geräuschgenerator für die Langsamfahrt verfügen. Nur auf diese Weise werden die Fußgänger immer gewarnt.

Die Geräuscharmut der Elektroautos kann leider auch zu Unfällen führen

das graue elektroauto bmw vision m next, grauer boden

Dem Konzern BMW zufolge bringt die Geräuscharmut weitere Nachteile mit sich. Denn wegen der Geräuscharmut besteht die Gefahr, dass in der Zukunft eine Lücke in der Emotionalität des Fahrerlebnisses entstehen kann. Dies führt zu einer Entfremdung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Wie der Konzern berichtet: „Beim elektrischen Fahren erlebt der an verbrennungsmotorische Geräusche gewöhnte Fahrer den Paradigmenwechsel der Antriebstechnik. Für manche Menschen mag dies zu einer Entfremdung zwischen Fahrer und Fahrzeug führen.“

Mit dem neuen Projekt von BMW namens Iconic Sounds Electric hat BMW Lust darauf, dieses Problem zu lösen und die emotionale Lücke zu füllen. Zu diesem Zweck wird der Komponist Hans Zimmer neue Geräusche für das neue Elektroauto von BMW namens Vision M Next kreieren. Der berühmte Komponist arbeitet auch mit Renzo Vitale – dem Sound-Designer von BMW,  in dessen Studios in Los Angeles und London zusammen.

Es ist eine große Ehre für Hans Zimmer, „den Sound künftiger elektrischer BMWs und damit auch Emotionen für die elektrische Fahrfreude der Zukunft gestalten zu dürfen“. Der Komponist sagt: „Ich war schon immer ein BMW-Fan. Als Kind konnte ich am Klang unseres BMW erkennen, wenn meine Mutter nach Hause kam.“

Hans Zimmer kreiert den Klang für das neue BMW Vision M Next

das neue elektorauto von bmw namens bmw vision m next, ein rotes auto

BMW Vision M Next

weg und grauer wagen, das neue elektroauto von bmw namens bmw next m vision


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE