Werbung

Aufgrund des neuen COVID-19 müssen wir alle zu Hause bleiben – nur auf diese Weise wird die weitere Ausbreitung des Coronavirus verhindert. Wegen dieser Coronavirus-Krise wurden auch viele Veranstaltungen abgesagt. Auch die meisten Konzerte der größten Bands sollten leider abgesagt werden. Viele Musiker arbeiten aber zu Hause und auch die Fans der Band Rolling Stones dürfen sich darüber freuen. Der Grund dafür liegt darin, dass die Band gestern – am 23. April 2020, ihren ersten Song seit einer vieljährigen Pause veröffentlicht hat. Man kann sagen, dass die Rede von einem Coronavirus-Lied ist. Dabei trägt der Song den Titel Living In A Ghost Town.

In der heutigen Zeit der Corona-Krise hat die beliebte Band The Rolling Stones ihren ersten Song seit mehr als acht Jahren veröffentlicht – das Lied heißt „Living In A Ghost Town“ 

living in a ghost town, der titel des neuen lieds der band the rolling stones, clip zu dem song mit menschenleeren straßen in los angeles


Living In A Ghost Town ist nach der Single Doom and Gloom von dem beliebten Album GRRR! aus dem Jahr 2012 die erste Single der Rock-Band seit acht Jahren. Die Band hat gestern sogar den offiziellen Clip zu dem Song veröffentlicht. In dem Video sind menschenleere Straßen und Gebäude zu sehen. Aus diesem Grund sind die Fans der Band Rolling Stones der Meinung, dass der Clip die aktuelle Isolation wegen des COVID-19 darstellt. In einem Interview sagte aber Mick Jagger – „Der Song wurde nicht für den jetzigen Zustand geschrieben, das war einer dieser verrückten Zufälle. Es geht um einen Ort, der einst voller Leben war und der nun verlassen ist.“ Der Clip zu dem Song wurde im Los Angeles gedreht und das Lied wurde eigentlich bereits im Jahr 2019 geschrieben – weit von der aktuellen Isolation un der Coronavirus-Krise.

Der Clip zu dem Song Living In A Ghost Town wurde in Los Angeles gedreht und zeigt menschenleere Straßen – aus diesem Grund wurde der Song von den Fans der Band als ein Coronavirus-Lied beschrieben 

Poster zu der Single Living In A Ghost Town 

poster zu dem neuen coronavirus song der britischen band the rolling stones living in a ghost town, ein mund einer frau und zung

The Rolling Stones 

der sänger mick jagger mit einem gelben schal und einem weißen hemd, die mitglieder der band the rolling stones, mann mit weißem haar , ein mann mit hut und brille

die vier mitglieder der band the rolling stones, ein mann mit halskette mit kreuz, living in a ghost town, mick jagger, mann mit schwarzem hut


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%