Make-up-Trends 2024: Diese Looks begeistern und werden im Frühjahr/Sommer heiß begehrt

von Sabina Karlev

Das Jahr 2023 ist fast zu Ende und zum Glück haben die Modeschauen der letzten Monate die künftigen Make-up-Trends 2024 verdeutlicht und denen widmen wir uns im Folgenden. Merken Sie sich diese Looks, um im nächsten Jahr auf der Höhe der Zeit zu sein!

Make-up-Trends 2024: Diese Looks begeistern und werden im Frühjahr/Sommer heiß begehrt

make up trends 2024
Anzeige

Diese Make-up-Trends 2024 werden überall zu sehen

In Sachen Make-up ist die Liebe zum Detail alles, was zählt. Eine hervorragende Ästhetik kann man anhand von kleinen, aber feinen Tricks gestalten. Schminken unterliegt auch den Gesetzen der Mode und diese Tendenzen haben sich in den letzten Wochen auf den Fashion Weeks der größten Modemetropolen herauskristallisiert.

  • Experimentieren: Subtile Details kommen ins Spiel und erobern die Herzen der Fans der Mode. 2024 wird das Jahr der Make-up-Extravaganz sein. Neue, bahnbrechende Akzentdetails sind im Kommen, die wir früher nicht gesehen haben.
  • Retro-Motive werden neu interpretiert: Sei es in Sachen Wimpern oder Lippenstift, die gute Nachricht ist, dass die Make-up-Ästhetik aus den 70ern neue Kontextualisierung bekommt.
  • Glow: Eine Vorliebe für Metallics, Schimmer und Highlighter mit kühlem Glanz, die das Gesicht konturieren und die Augenlinie zum Blickfang machen, wird das ganze Jahr über herrschen.

1. Make-up-Trend 2024: Asymmetrisch aufgetragene Lidschatten

Diesen Look verdanken wir Make-up-Designerin Diane Kendal: Auf der Modeschau von Phillip Lim haben wir Models mit asymmetrisch aufgetragenen Lidschatten gesehen. Die Farben, mit denen dieser Make-up-Trend hervorragend funktioniert, sind pastellige Nuancen in Babyblue oder Orange. So schaffen Sie einen exklusiven Look im Street-Style. Perfekt als Highlight zu ihrem Festival Outfit im Frühjahr/Sommer 2024.

Werden Sie kreativ mit dem Lidschatten und tragen Sie ihn asymmetrisch

phillip lim eye makeup
Anzeige

2. Make-up-Trend 2024: Augen schminken mit grafischen Linien

Dieses balancierte, aber trotzdem dramatisch wirkende Make-up hat Schlagzeilen gemacht und das aus gutem Grund: Sie verzichten bei diesem Design auf Lidschatten, klassischen Kajal-Stift oder Mascara, um mit dem Eyeliner schlichte abstrakte Linien zu gestalten. Es geht um einen hochkarätigen Modelook, der Sie wie ein Model aussehen lässt.

Make-up-Trends 2024: ganz minimalistisch und vollkommen auffällig

helmut lang eyeliner graphische linien

3. Make-up-Trend 2024: Retro-Wimpernkranz

Eine Ästhetik aus den Siebzigern feiert Comeback: Es geht um Wimpern, die in Gruppen segmentiert werden und auf diese Weise buschiger aussehen. Man muss sie aber mit einem gesättigten Mascara noch betonen, sodass die einzelnen Segmente zur Geltung kommen können. Diese Wimpern-Ästhetik war kennzeichnend für die Make-up-Mode der 60er und 70er und ist tatsächlich die Retro-Ästhetik, die wir im nächsten Frühjahr/Sommer 2024 zelebrieren werden.

Dieser Retro-Look gehört zu Make-up-Trends 2024

twiggy wimpernkranz

4. Make-up-Trend 2024: Zweifarbige Lippen

Bei dieser coolen Ästhetik geht es um zweifarbige Gestaltung der beiden Lippen und daraus emergiert ein ganz besonderer Look. Setzen Sie auf Farben, die sich in Schattenton wenig unterscheiden oder nebeneinander auf dem Farbrad liegen. So wirken zweifarbige Lippen trotzdem natürlich, aber springen sofort ins Auge.

Gestalten Sie Ihre Lippen mit zwei Farben

zwei farbige lippen Make-up-Trends 2024

5. Make-up-Trend 2024: Messy Brows

Diese Ästhetik lieben wir einfach. Bei Messy Brows geht es um die Textur der Härchen, die mit Absicht buschig und zottelig gestaltet wird. Messy Brows realisieren Sie, indem Sie die Textur in verschiedene Richtungen kämen und danach mit Vaseline versiegeln. Perfekt funktioniert der Make-up-Look mit simplen Eyeliner und Lippenstift in hautnahem Farbton.

Charmante Augenbrauen werden mit Absicht zottelig gestylt

feathered brows Make-up-Trends 2024

6. Make-up-Trend 2024: Metallics und Glow

In Bezug auf die Gesichtskonturierung werden Fashionistas auf silbernen Glow setzen. Das betrifft die präferierte Farbe des Lidschattens sowie die Nuance des Highlighters. Metallics waren in den 90ern beliebt und 2024 werden die ikonischen Looks der Dekade neu interpretiert werden. Das gehört zu Beauty Trends 2024.

Beauty-Trends 2024: Silberne Schattierungen sind im Kommen

make up trends 2023 highlighter
Sabina Karlev

Sabina Karlev ist dreisprachige Autorin und Journalistin und studierte Medienwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität zu Köln. Als Kommunikationsspezialistin hat sie für kulturelle und wissenschaftliche Institutionen gearbeitet, u. A. für die Max-Planck-Gesellschaft.