Obwohl es noch vier Wochen bis Weihnachten sind, ist es schon jetzt an der Zeit, gemütlich zu dekorieren und so eine echte Weihnachtsstimmung nach Hause zu bringen! Heute zeigen wir Ihnen einige einfache Varianten, Weihnachtssterne aus Brotpapiertüten zu basteln. Das ist eine sehr geeignete Dekoration für Weihnachten 2022, da sie nicht viel Geld kostet und keine Beleuchtung benötigt. Sicherlich haben Sie die meisten Materialien zu Hause, und Sie müssen nur ein paar Brottüten aus Papier in verschiedenen Größen und Farben kaufen, wenn Sie die Sterne abwechslungsreich gestalten wollen. Fangen wir an!

Weihnachtssterne aus Brotpapiertüten basteln

weihnachtssterne aus brotpapier


DIY-Weihnachtssterne aus Brotpapiertüten

Diese DIY-Dekosterne sehen noch außergewöhnlicher aus, wenn Sie einen Stanze-Locher finden, mit der Sie einen Stern oder eine andere Weihnachtsfigur ausschneiden können! Wenn Sie mögen, können Sie die Papiersterne mit Glitter und Farbspritzern verzieren. Folgen Sie unserer schnellen und einfachen Anleitung und machen Sie mit! Die Sterne sind extrem einfach und sehen trotzdem zauberhaft aus.

Möchten Sie eine schnelle, einfache und meist preiswerte Weihnachtsdekoration, die sich auch als Geschenk eignet? Diese großen, schlichten und eleganten Wandornamente sind genau das, was wir zu Hause brauchen. Die großen Weihnachtssterne können Sie mit den Kindern basteln. Es ist leicht und sehr lustig.

Was brauchen Sie dafür:

  • 6 – 8 Brotpapiertüten (aus Kraftpapier oder weiß)
  • Schere
  • Schablon
  • Klebstoff/Tacker
  • Locher
  • Nylonschnur zum Hängen

Die Schablonen: Sie können auch Ihrer Fantasie freien Lauf lassen

weihnachtssterne aus brotpapiertueten basteln schablone

Schritt-für-Schritt-Anleitung – Butterbrottütenstern

So basteln Sie im Handumdrehen einen Stern aus einer Brottüte:

  1. Nehmen Sie 6 bis 8 Brotpapiertüten.
  2. Richten Sie alle Kanten aus und legen Sie die Taschen senkrecht vor sich hin.
  3. Beginnen Sie mit dem Auftragen des Klebers auf jede Tüte – waagerecht am Boden, und in der Mitte – über die gesamte Länge der Tüte. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie sie gut fest, um sicherzustellen, dass der Kleber ausgehärtet ist.
  4. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Bastelmodell auszuwählen! Es gibt mehrere Vorlagen, die Sie zur Inspiration verwenden können. Sehen Sie sich diese runter an.
  5. Schneiden Sie entsprechend der gewählten Vorlage aus.
  6. Entfalten Sie das Papier – sieht aus wie eine Mundharmonika, oder? Genau so sollte es aussehen. Erledigt!
  7. Machen Sie nun ein kleines rundes Loch in die Spitze des Sterns mit dem Locher.
  8. Fädeln Sie etwa 15 cm Nylonschnur durch und machen Sie einen Knoten.
  9. Der Stern ist fertig zum Aufhängen an einer Wand. Er eignet sich auch für Fensterdeko.

Tipp: Statt Klebstoff kann man das Papier tackern.

Butterbrottütenstern

Papiersterne aus Kraftpapier: voluminöse Sterne aus Butterbrottütten

Farbe hinzufügen: Zur Weihnachtsdeko „Papierstern“ kann mann auch Geschenkpapier, alte Buchseiten oder bunte Brottütten verwenden. Und so basteln Sie eine wunderschöne weihnachtliche 3D Tischdeko aus alten Buchseiten!

Nachhaltige und ganz auffrischende Wand- und Fensterdeko zu Weihnachten 2022

weihnachtssterne aus buntem papier

Stern aus Butterbrotpapier und Brotpapiertüten basteln: Fensterdeko mal anders!

papiersterne aus brotpapiertueten weiss


Nur wenige Materialien, aber viel Spaß beim Basteln!

weihnachtsstern aus tonpapier basteln

Elegante und originelle Weihnachtsdeko: Dabei können auch die Kinder helfen

weihnachtssterne aus papiertueten basteln

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und basteln Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden. Viel Spaß dabei!

Quellen:

Dekokitchen©

Talu©

SHARE