Werbung

Bookart für alle! Selbstgemachte rustikale Weihnachtsdeko aus alten Buchseiten ist ein sehr lustiges und fantasievolles Projekt für alle zu Hause. Es ist ganz einfach, diese festliche Dekoration mit dem Rest der Familie zu basteln, da die Technik nicht viele Materialien oder Geld erfordert. So schont man die Umwelt, indem man nicht viel zusätzlich verbraucht, und man spart auch viel Geld in einer Zeit des Jahres, in der jeder für viele andere Sachen ausgibt. Diese Dekoration wirkt luxuriös, aber ist ebenso nachhaltig und frei!

Ein unvergessliches Bastel-Erlebnis, das auch meditativ wirkt

3d weihnachtsdeko basteln tannenbaum


Woraus finde ich alte Buchseiten zum Basteln?

Wenn Sie sich nicht gerade mit alten Büchern eingedeckt sind, um sie in Weihnachtsschmuck zu verwandeln, besuchen Sie doch einmal die nächste Bibliothek oder den nächsten Buchladen. In der Regel hat man dort abgenutzte oder veraltete Bücher für wenig Geld pro Stück. Wählen Sie ein paar Bücher mit gutem Volumen und kleinem Druck – sie werden gut geeignet für die Winterdeko sein. Oder machen Sie einen Ausflug zu einem Flohmarkt, wo Sie alte Bücher für Cents kaufen könnten. Alte Kinderbücher werden auch helfen – Sie sind bunt und haben hochwertiges Papier. Das Beste an das Basteln vom Papier: Sie bekommen 3D Tischdeko zu Weihnachten 2022 aus natürlichen oder recycelten Materialien!

Bei der Tischdekoration aus Papier können auch die Kinder mitmachen! Sie Kleinen sind sehr kreativ und können die Bastelei individuell machen. Fangen wir an!

Basteln Sie noch mit alten Notenblättern

weihnachtsdeko aus alten notenseiten

Ausgefallene Deko für den Weihnachtsbaum: Engel aus alten Buchseiten

weihnachtsdeko aus alten buechern engel

Viele kleine Papierkugeln auf einem Holztanne ankleben: So schaffen Sie einen coolen 3D-Effekt

vintage weihnachtsdekoration schaffen


#Weihnachtsbaum mit einem Stern auf der Spitze

Sie brauchen: 

  • Dekoton
  • Pflanzstäbe
  • Schere
  • ein paar alten Buchseiten
  • goldenes Papier für den Stern
  • Kleber

So wird es gemacht:

  1. Formen Sie eine Kugel aus einfachem Dekoton und drücken Sie sie mit einem großen Wasserglas platt. Das ist die Basis für Ihren Papierweihnachtsbaum.
  2. Stecken Sie einen hölzernen Pflanzstab etwa 15 cm tief in die Mitte. Es spielt keine Rolle, in welche Richtung der Blätter Sie die Streifen schneiden oder ob sie unterschiedlich dick sind
  3. Schneiden Sie mehrere Streifen aus alten Buchseiten (Notenblättern) in drei oder vier verschiedenen Längen zu.
  4. Nehmen Sie einen Streifen und falten Sie beide Enden ein, so dass er die Form eines Tropfens hat.
  5. Kleben Sie nicht, sondern fädeln Sie einfach jeden Streifen auf den Pflanzenstab auf.
  6. Wenn der Streifen fertig ist, fahren Sie einfach mit einem neuen Streifen fort. Wir behalten die Form des Weihnachtsbaums bei und machen die unteren Streifen länger und voluminöser.
  7. Schneiden Sie aus goldenem Karton zwei Sterne für die Spitze aus und kleben Sie sie auf beide Seiten der Spitze des Stocks.

Ihr umweltfreundlicher und sehr schöner Weihnachtsschmuck für den Weihnachtstisch. Halten Sie es von den Kerzen fern! Am Ende noch eine Weihnachtskugel oder ein Stern drauf und fertig ist der schönste selbstgebastelte Weihnachtsbaum – für Sie und Ihre Familie oder für jemanden, die Sie schätzen.

Der Tannenbaum aus Papier kann auch ein sehr schönes Geschenk werden

weihnachtsdeko aus altem holz ausgefallene tischdeko

What's Hot
weihnachtsdeko mit weinglaesern basteln weihnachtsliche tischdeko

Weihnachtsdeko mit Weingläsern: 7 DIY-Ideen für ein fröhliches Fest

Auch eine tolle Variante für den Tannenbaum aus alten Buchseiten

nachhaltige weihnachtsdekoration selber basteln

#3D Weihnachtsbäume aus alten Seiten

Sie benötigen:

  • 1 altes Buch
  • 1 scharfes Cuttermesser
  • Weihnachtskugeln, Glocken oder ähnliches für die Spitze

Anleitung:

  1. Entfernen Sie den Buchdeckel. Wenn er alt ist, ist das einfach, wenn er neuer ist, müssen Sie ein Cuttermesser verwenden.
  2. Lassen Sie nur die Innenseiten und den Kleber, der sie am Boden verbindet, stehen.
  3. Falten Sie die obere rechte Ecke einer Seite in der Mitte des Buches zur Mitte hin und glätten Sie die Kante.
  4. Dann falten Sie die Seite noch einmal von rechts zur Mitte, aber diesmal straff.
  5. Fahren Sie mit der nächsten Seite fort und machen Sie auf diese Weise mindestens 30 Seiten. Es sollten genug Seiten sein, um einen kompletten Weihnachtsbaum zu bilden.

Sind es zu viele Seiten? Schneiden Sie den überstehenden Teil mit dem Cuttermesser ab. Achten Sie darauf, dass die Seiten nicht herausfallen. Bonus: Gibt es Ecken unter dem Baum? Man kann sie stehen lassen und als Stumpfständer verwenden oder sie auch nach innen klappen, um den Baum glatt zu machen. Oder Sie können sie abschneiden. Die Spitze des Baumes mit einem Stern oder einer Weihnachtskugel abschließen. Stellen Sie sie auf den Tisch und halten Sie die Dekoration von den Kerzen und dem Adventskranz fern!

Eine spezielle Deko für Ihr Wohnzimmer, was sonst niemand hat

weihnachtsdeko ohne geld selber machen

Andere 3D Weihnachtsbaum-Ideen aus altem Papier

weihnachtsdeko aus alten seiten

Mit der Schere kann man kleine Spitzen formen

tannenbaum aus alten buchseiten mit stern

#Laterne mit festlicher Papierdeko

Möchten Sie das Schöne mit dem angenehmen und warmen Gefühl der Weihnachtsbeleuchtung verbinden? Basteln Sie einen Kerzenhalter mit Retro-Papierdekorationen. Dieser 3D-Artikel ist völlig sicher und einfach herzustellen und ist das perfekte Geschenk in letzter Minute! Das Windlicht macht sich auch sehr schön auf dem Wohnzimmertisch, wo es Ihre Abende und romantischen Momente mit Ihrem Liebsten erhellen kann. Und Weihnachten ist eine festliche Zeit, die mit unvergesslichen Erlebnissen, Süßigkeiten und glücklichen Momenten gefüllt ist. Sehen Sie, wie man eine Weihnachtslaterne bastelt.

Sie benötigen:

  • Seiten aus alten Büchern
  • Vorlage – Stern, Baum, Kugel
  • 1 Laterne
  • Rot und weiß gestreiftes Band
  • Kleber
  • Doppelklebeband
  • 1 Teelicht

Anleitung:

  1. Zeichnen Sie eine Form/Silhouette Ihrer Wahl nach: Weihnachtskugel, Zuckerstange, Baum oder einen anderen weihnachtlichen Gegenstand.
  2. Schneiden Sie 4 identische Schablonen aus altem Papier aus.
  3. Kleben Sie die Figur aus Weihnachtspapier an die Außenseite jedes Glases.
  4. Kleben Sie alle Metallecken und -seiten mit Weihnachtsband ab. Am einfachsten ist es, sie mit Doppelklebeband zu befestigen.
  5. Stellen Sie eine Kerze in die Laterne und zünden Sie sie an.

Ihre Dekoration ist fertig und erstrahlt in unwiderstehlichem Glanz!

Der Fantasie freien Lauf lassen: Laterne mit einer schönen Dekoration

weihnachtsdeko mit alten sachen laterne

Was man alles mit alten Büchern machen? Eine weitere schöne Idee zu Weihnachten aus alten Buchseiten ist die Geschenkverpackung. Sind Sie auf der Suche nach interessanten und nachhaltigen Verpackungen? Dann sollten Sie unbedingt unser Thema Geschenke verpacken mal anders lesen.

Quellen:

NDR©

Bastelfrau©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE