Werbung

Je größer eine Familie ist, desto mehr Wäsche gibt es. Die Kosten für Waschmittel für all diese Mengen an Weiß-, Dunkel-, Feinwäsche, Bettwäsche und Handtüchern können wirklich groß sein. Aus diesem Grund greifen viele Menschen zu selbstgemachten Waschmitteln. DIY-Waschmittel lassen sich schnell und einfach mit Zutaten aus der Küche zubereiten und reinigen genauso effizient wie die Produkte, die im Geschäft verkauft werden. Wie können Sie Ihre eigenen Waschmittel selber machen? Wir zeigen Ihnen einige Ideen und geben Ihnen ein paar Tipps!

Wie gut ist selbstgemachtes Waschmittel?

Generell können wir sagen, dass selbstgemachtes Waschmittel sich kaum von den Produkten auf dem Markt unterscheidet. Ein großer Vorteil ist, dass die Herstellung von DIY-Waschmitteln den Abfall, die Umweltverschmutzung und die Chemikalien reduziert, die eine Familie nach dem Waschen mit einem gekauften Waschmittel produziert. Waschmittel selber machen ist außerdem nicht schwer. Mit nur wenigen, leicht zu findenden Zutaten kann ein sehr effektives Produkt geschaffen werden.

Durch die Herstellung Ihres eigenes Waschmittels können Sie eine Menge Geld sparen

waschpulver selber machen wäsche waschmaschine diy ideen waschmittel selber herstellen


Ist selbstgemachtes Waschmittel schlecht für die Waschmaschine?

Solange ein selbstgemachtes Waschmittel kein Schaummittel als Zutaten enthält, kann es für Waschen in der Waschmaschine verwenden werden. Benutzen Sie zwei Esslöffel flüssiges oder pulverförmiges hausgemachtes Waschmittel oder eine Einzeldosistablette.

Welche Kernseife für selbstgemavhtes Waschmittel?

Für die Zubereitung von einem selbstgemachten Waschmittel eignet sich am besten eine weiße Bio-Seife. Eine häufig verwendete Kernseife für DIY-Waschmittel Kirk’s Original Coco Castile®, Pure & Natural®, Fels-Naptha® und/oder ZOTE®. In den Bioladen werden Sie ökologische Waschseifen finden, die auch gut dazu passen.

Wie können Sie Ihr eigenes Waschmittel selber machen?

waschmittel selber machen schritt für schritt anleitung aus natürlichen zutaten

Wie mache ich aus Kernseife Waschpulver?

Ein DIY-Waschpulver lässt sich ganz einfach und schnell selber machen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihr eigenes Waschpulver selbst herzustellen. Verwenden Sie am besten dieses Waschmittel in Standard- und Hochleistungswaschmaschinen nicht, weil es eine schaumarme Formel hat.

Zufaten und Zubehör:

  • Borax
  • Waschsoda (Natriumcarbonat)
  • Bio-Kernseife oder Seifenflocken
  • Behälter mit sicherem Deckel
  • Kastenreibe
  • Schüssel

So geht es:

  1. Reiben Sie die Seife: Wenn Sie Bio-Kernseife verwenden, reiben Sie sie zuerst in einer Schüssel. Möglicherweise werden mehr als einen Riegel brauchen, je nachdem, wie viel Waschmittel Sie herstellen wollen.
  2. Mischen Sie die Zutaten: Vermischen Sie in Ihrem Behälter mit dichtschließendem Deckel 2 Teile Waschsoda, 2 Teile geriebene Seife und 2 Teile Borax, um das Waschmittel herzustellen. Sie können so viel von den Produkten auf einmal verwenden, wie Sie möchten. Achten Sie nur auf dem richtigen Verhältnis.
  3. Verwenden Sie die richtige Menge: Verwenden Sie 30 Gramm dieses selbstgemachten Waschmittels. Bei stark verschmutzter Wäsche – 60.
  4. Bewahren Sie das selbstgemachte Waschmittel in einem luftdichten Behälter außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Verwenden Sie für die Herstellung Ihres eigenen Waschmittels aus natürlichen Zutaten Bio-Seife

natürliches waschmittel selbst herstellen aus waschsoda und kernseife

Wie mache ich Waschpulver selber mit ätherisches Öl?

Um ein Waschpulver mit ätherischem Öl herzustellen, brauchen Sie folgene Zutaten:

  • 1 Tasse Borax
  • 1 Tasse Waschsoda (Natriumcarbonat)
  • 200 g Bio-Kernseife oder Seifenflocken, ca 2 Riegel
  • 30 Tropfen Teebaumöl oder ein anderes bevorzugtes ätherisches Öl

Wie geht es:

  1. Um dieses DIY-Waschmittel mit ätherischem Öl selber zu machen, befolgen Sie Rezept 1. Reiben Sie die Bio-Kernseife, vermischen Sie alle Zutaten in einem Behälter mit Verschlussdeckel und geben Sie danach 30 Tropfen ätherisches Öl dazu. Rühren Sie gut.
  2. Falls Klumpen entstehen, sieben Sie das Waschmittel durch, um es glatt zu machen.
  3. Verwenden Sie 30 Gramm dieses selbstgemachten Waschmittels. Bei stark verschmutzter Wäsche – 60.
  4. Bewahren Sie das selbstgemachte Waschmittel in einem luftdichten Behälter außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Selbstgemachtes Waschpulver

waschpulver selber machen aus borax waschsoda und kernseife waschmittel selber herstellen


Wie können Sie ein veganes Waschmittel selbst herstellen?

Für ein veganes selbstgemachtes Waschmittel benötigen Sie:

  • 2 Tassen Backsoda
  • 1 1/2 Tassen Waschsoda
  • 1/4 Tasse Bittersalz (Sie können jede Art von Salz verwenden)
  • 1 Stück Bio-Kernseife

So geht es:

  1. Reiben Sie zuerst die Kernseife in dem Behälter.
  2. Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu und rühren Sie gut.
  3. Verwenden Sie 30 Gramm dieses selbstgemachten Waschmittels. Bei stark verschmutzter Wäsche – 60.
  4. Bewahren Sie das selbstgemachte Waschmittel in einem luftdichten Behälter außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

*Erfahren Sie auch, wie Sie Seife selber machen.

Bewahren Sie Ihr DIY-Waschmittel in einem sicheren Behälter auf

waschmittel selber machen aus waschsoda bora und kernseife waschpulver

What's Hot

Seife selber machen: Über 120 Ideen für Seifen aus natürlichen Zutaten!

Seifen selber machen: Seifen aus Naturprodukten

Flüssigwaschmittel selber machen

Es ist auch möglich, flüssiges Waschmittel selber zu machen. Dafür brauchen Sie:

  • Borax
  • Waschsoda
  • Kastilienseife oder Bio-Kernseife
  • Wasser
  • 18 Liter Eimer mit Verschlussdeckel

Wie geht es?

  1. Reiben Sie zuerst die Bio-Kernseife, falls Sie eine verwenden.
  2. Geben Sie die Seifenschnitzel in einen Topf mit 4 Tassen heißem Wasser. Stellen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe und rühren Sie, bis die Seife vollständig geschmolzen ist – etwa 10 Minuten.
  3. Gießen Sie die Mischung in den Eimer mit Verschlussdeckel.
  4. Rühren Sie 1 Tasse Borax und 1 Tasse Waschsoda ein.
  5. Wenn Sie ätherisches Öl benutzen wollen, ist es jetzt die Zeit, es hinzuzufügen. Geben Sie 30 Tropfen dazu und rühren Sie.
  6. Füllen Sie den Eimer bis zum Rand mit Wasser auf und rühren Sie erneut.

*Das Flüssigwaschmittel wird nicht rein sein. Das ist ganz normal. Er wird so ähnlich wir Einernuddelsuppe aussehen – flüssig und mit Klumpen. Wenn Sie eine glatte, gleichmäßige Konsistenz bevorzugen, können Sie es mit Stabmixer mixen. Beim Waschen verwenden Sie eine gleichgroße Menge wie bei gekauften Waschmitteln.

Sie können auch Flüssigwaschmittel selbst herstellen

waschpulver selber machen ohne borax rezept und zubereitungsweise

Einfache DIY-Waschmittel-Bombs

Zutaten:

  • 1/2 Tasse geriebene Kernseife
  • 1 1/2 Tassen Waschsoda
  • 2 EL Bittersalz
  • 1/4 Tasse Essig
  • 3 EL Hydrogen Peroxide
  • optional: ätherisches Öl nach Wahl

So geht es:

  1. Vermischen Sie die geriebene Seife, das Waschsoda und das Bittersalz in einer Schüssel.
  2. Fügen Sie den Essig und den Hydrogen Peroxide hinzu. Rühren Sie die Mischung in die trockenen Zutaten ein.
  3. Verteilen Sie die Mischung in die Mulden einer Silikonform und lassen Sie sie gut trocknen.
  4. Verwenden Sie eine Kugel pro Waschgang.

*Möchten Sie auch erfahren, wie Sie Badekugeln selbst herstellen?

Praktische All-in-One-Waschbomben mit natürlicher Reinigungskraft

waschmittel selber machen selbstgemachte waschbomben bombs aus natürlichen zutaten

Natürliches Waschmittel selber machen – Tipps

Als Letztes möchten wir Ihnen einige Tipps geben, die gut zu wissen sind:

  • Es gibt einige Sicherheitsmaßnahmen, die Sie unternehmen sollten, wenn Sie sich für DIY-Waschmittel entscheiden. Kleben Sie ein Zettel mit Bezeichnung auf den Behälter mit dem Waschmittel, sodass alle wissen, was es darin gibt.
  • Bewahren Sie immer Ihr DIY-Waschmittel in einem Behälter mit Verschlussdeckel auf.
  • Wenn Ihr DIY-Waschmittel sehr klumpig ist, sieben Sie es durch, denn zu große Klumpen können sich bei Waschen nicht gut auslösen und so Seifenreste auf der Kleidung hinterlassen. Dies passiert manchmal bei DIY-Washmitteln, weil sie keine Trennmittel wie die handelsüblichen Produkte enthalten.
  • Um die Reinigungskraft Ihres selbstgemachten Waschmittels zu erhöhen, können Sie den Borax-Anteil erhöhen. Stellen Sie aber sicher, dass Sie damit nicht übertreiben. Achten Sie auf das richtige Verhältnis der Zutaten.
  • Ein einfacher, natürlicher Weg, Ihrem DIY-Waschmittel einen herrlichen Duft zu verliehen, ist die Verwendung von ätherischen Ölen. Geben Sie das Öl bzw. die Öle zuletzt hinzu.

Natürliches Waschmittel

waschpulver-selber-machen-waschmittel-aus-netürlichen-zutaten

Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu

 

veganes waschmittel aus netürlichen zutaten lavendelöl ätherisches öl

veganes waschmittel selbst herstellen anleitung waschbombs in glasbehälter

natürliches waschmittel nötige zutaten geriebene kernseife waschsoda backsoda bittersalz

waschmittel selber machen aus borax waschsoda und bio kernseife

Veganes flüssiges Waschmittel ohne Borax

waschpulver selber machen ohne borax diy ideen zu zuhause waschmittel selber herstellen

waschpulver selber machen ausführliche anleitung schritt für schritt

Umweltfreundlich waschen mit selbstgemachten Waschmitteln

waschpulver selber machen waschmittel aus kernseife waschsoda und ätherischen ölen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE