Phänomenale Ästhetik wie am Meer! Das garantiert der Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

von Sabina Karlev

Glitzer und Glamour rund um die Neuverfilmung des wohlbekannten Disney-Zeichentrickfilms “Arielle – die Meerjungfrau” haben erneut das Interesse an der Mermaidcore-Mode geweckt. Dabei geht es um eine romantische Ästhetik, die ebenfalls in der Inneneinrichtung Einzug hält. Die Suchanfragen zur Meerjungfrauen-Ästhetik in der Einrichtung nehmen zu und der Trend scheint beliebter zu werden. Aus diesem Grund widmen wir uns im Folgenden dem Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore und schauen, was ihn ausmacht und seine Popularität prägt.

Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

navy look interieur

Anzeige

Was macht den Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore aus?

Enthusiastinnen und Enthusiasten, die sommerliche Vibes in den eigenen vier Wänden ganzjährig genießen wollen, lassen sich von der Boho-Ästhetik, dem mediterranen Stil und in letzter Zeit vom Einrichtungstrend „Coastal Grandmother“ inspirieren.

Küstengefühl in den eigenen vier Wänden

coastal schlafzimmer

Anzeige

Der Küstenstil oder eher seine subkulturelle Variante „Coastal Grandmother“ verdanken ihre Ästhetik den romantischen Komödien mit Meryl Streep und Diane Keaton, die in schönen Küstenwohnungen abspielen. Der Dekor dieser beliebten Filme zeichnet sich durch eine entspannte maritime Atmosphäre aus – helle Wandfarben, eine Vorliebe für Blau, Weiß, Hellgrau und weitere Pastellfarben, sanfte und luftigen Textilien und Dekorationen.

Optische Faszination wie am Meer

kuesten aesthetik einrichtung wohntrend 2023

Die Vibes der Küstenregion und die noble Ausstrahlung der Farbpalette verpassen der Themenästhetik Eleganz, Naturnähe, Freiheit und ein sogar luxuriös wirkendes Urlaubsgefühl. Noch schöner kann man das aufpeppen, indem man dem maritimen Dekor eine Prise fabelhafter, romantischer Weiblichkeit verpasst und dadurch Mermaidcore bekommt.

Fliesen, die Fischhaut ähneln 

mermaidcore einrichtungstrend 2023

Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore vs. Navy-Stil

Während der maritime Stil auf dem Territorium des Minimalismus bleibt und größtenteils maskulin wirkt, identifiziert man in Mermaidcore eine eher weibliche Ästhetik. Diese Ästhetik ist aber überhaupt nicht übertrieben oder optisch aufdringlich, ganz im Gegenteil.

Maritimer Stil

maritimer stil was ist das

Neben den beliebten Motiven bei der Einrichtung im maritimen Stil – Schiffen, Aquarien, Rudern, Ankern, kommen nun hübsche Korallen, Muscheln, Porzellan, Keramik und Artikel mit fabelhaften und kurvigen Formen ins Spiel. Die Meerjungfrauen-Ästhetik lässt sich im Handumdrehen durch die clevere Auswahl an thematischen Möbeln, Spiegeln, Beleuchtung und Textilien realisieren. Stilrichtungen, deren Komponenten Sie auf eine harmonische Weise für diese Ästhetik miteinbeziehen können, sind der rustikale Stil, Barock und Romcom.

Für welche Räume eignet sich die Meerjungfrauen-Ästhetik?

Sie können die Meerlandschaft durch eine geschickte Einrichtung und Dekoration umsetzen, und die gute Nachricht ist, dass die künstlerische Gestaltung jedem Raum einen visuellen Reiz verleihen kann. Am besten eignet sich Mermaidcore allerdings für das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und das Badezimmer. Auch ohne die Online-Shops zu stürmen und Artikel zu kaufen, die speziell als Mermaidcore vermarktet sind, lässt sich die Einrichtung reibungslos durch die strategische Auswahl von Farben, Materialien, Textilien und DIY-Motiven realisieren.

Mediterrane Einrichtung im Navy-Look

kuestenaesthetik meditteraen rustikal einrichtung trends 2023

Wie kann man in Mermaidcore einrichten?

Das sind alle Merkmale der Ästhetik, die für eine sehr komfortable, das Wohlbefinden fördernde Raumgestaltung sorgen. Wie jede Ästhetik, wird diese auch durch eine gewisse Konsumkultur geprägt, und deswegen kann ein nicht ausgewogener Look schnell kitschig wirken.

Passende Farbpalette und Materialien

Ihre Grundfarben können Weiß, cremiges Beige, Gelb und Hellblau sein, Sekundär- und Akzentfarben – Türkis, Violett, Pfirsiche und Pink. Die Farbpalette des Scandi Candy-Trends lässt sich gut umspielen und anpassen.

Ein Gefühl vom Komfort

neue aesthetik Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

Was Sie noch berücksichtigen müssen? Der Dekor darf niedlich und luxuriös wirken und das können sich mit perlenartigen und goldigen Akzenten erreichen sowie durch Tapezierung mit Meeres- oder Seefahrmotiven.

Wandtapeten im maritimen Look

Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore tapeten im maritimen look

Befolgen Sie die 60-30-10-Regel für eine professionell wirkende und harmonisch verteilte Farbpalette. Eine fantastische, märchenhafte Strandurlaubswirkung der Nuancen ist erwünscht. Um zur Szenerie des Ozeans Bezug zu nehmen, gestalten Sie Türöffnungen, Übergänge und Fenster mit bogenartigen Formen. Bei den Textilien für Vorhänge und Möbel sind luftige, leichte und edel wirkende Stoffe wie Leinen, Baumwolle und Satin zu favorisieren. Messing verleiht Türgriffen, Armaturen und Rahmen eine edle Ausstrahlung.

Stilvoll auf Kurs

tapetten interior trend 2023 mermaidcore

Hochwertige Mineralien wie Achat, Aquamarine und Perlmutt lassen sich zu exquisiten Dekorationsobjekten für Wohn- und Schlafzimmer verarbeiten. Wählen Sie solche Artikel für eine unwiederholbare Mermaidcore-Ästhetik.

Möbel in Mermaidcore-Stil

Setzten Sie auf leichtes und helles Holz – Ahorn, Rattan, bestenfalls in Weiß oder Beige. Sitzmöbel oder Bett können eine Muschelform haben und mit farbig ansprechenden Kissen und Polsterung komplettiert sein.

Wohngefühl wie im Strandhaus

muschel bett interior trend 2023 mermaidcore

Um eine mondäne Anziehungskraft zu realisieren, können Sie für Oberflächen und Dekoartikel Marmor, Keramik und Glas verwenden. Die Formensprache darf elegant, verspielt und romantisch, vielleicht sogar ein bisschen rustikal wirken. Am besten wählen Sie Möbelstücke mit kurvigen Formen, die bereits Meeresmotive oder -farben aufweisen.

Dekorieren nach dem Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

Setzen Sie Kerzenständer, Lampen und Geschirr in Seesternen- oder Muschelform großzügig ein. Dazu passen auch Spiegelrahmen, die vom Design von Ettore Sottsass inspiriert sind, oder die naturnahen, unfertigen Formen von Japandi. Badezimmer können mit hexagonalen Fliesen, die sich in dem Farbton unterscheiden, ausgestattet sein. Das ruft Assoziationen mit der Fischhaut hervor und wird sehr effektvoll aussehen.

Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

meerjuengfrau aesthetik badezimmer interior trend 2023 mermaidcore

Für Ihre Gläser, Geschirr und weitere Artikel wählen Sie Glas mit perlmuttartigem Glanz. Nichts kann die Meerjungfrauen-Ästhetik besser wiedergeben. Dekorieren Sie ausgiebig mit echten Muscheln, Reisesouvenirs vom mediterranen Urlaub und Meeressteinen. Pampasgras, frische Blumen in der Vase oder dekorative Zitrusbäume passen hervorragend zum Stil.

Einrichtungstrend 2023 Mermaidcore

perlmutt glanz glasartikel

Sabina Karlev

Sabina Karlev ist dreisprachige Autorin und Journalistin und studierte Medienwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität zu Köln. Als Kommunikationsspezialistin hat sie für kulturelle und wissenschaftliche Institutionen gearbeitet, u. A. für die Max-Planck-Gesellschaft.