Werbung

Den Garten in der Hitze gießen: Wann sollten Sie wässern? Es ist heiß, Sie haben Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon, die Sie überleben wollen. Wann ist die beste Zeit zum Gießen? Wie wirksam ist es? Wie viel? Hitze und längeres Austrocknen des Bodens sind schädlich für die Pflanzen. Tomaten, Gurken und Kohlköpfe können ohne Sonnenlicht und Wasser nicht leben. Um eine gute Ernte zu erzielen und sich an einem schönen Garten zu erfreuen, müssen Sie ihn pflegen und gießen, wenn es heiß ist. Deshalb haben wir die besten Tipps für Sie zusammengestellt.

Wie viel Wasser braucht Ihr Garten an heißen Tagen?

so koennen sie den garten in der hitze richtig giessen


Wie oft und wann sollten Sie den Garten in der Hitze gießen?

In den heißesten Monaten des Jahres ist die Bewässerung eine der wichtigsten Aufgaben, die jeder Gärtner ausführen muss, damit die Pflanzen ihr normales Wachstum und ihre Entwicklung fortsetzen können. Wassermangel im Sommer ist eines der Probleme, das unbedingt vermieden werden sollte, da die Sonne sehr stark ist und die Wurzeln der Pflanzen sehr schnell austrocknen kann. Deshalb erklären wir, wann und wie Sie Ihre Pflanzen im Sommer gießen sollten, damit sie gesund und schön bleiben.

 So können Sie Ihren Garten richtig gießen

giessen bei hitze erfahren sie alles

Übermäßiges Austrocknen von Gemüsepflanzen kann negative Folgen für die Ernte haben. Blumenkohl, Sellerie, Gurken, Paprika, Radieschen und Kürbisse müssen im heißen Sommer besonders viel gegossen werden. Diese Pflanzen brauchen konstante Feuchtigkeit im Boden, um schmackhafte Früchte zu produzieren.

Wie können Sie Ihren Garten vor der Hitze schützen?

den garten im sommer richtig bewaessern

#Tipp 1

Am besten gießen Sie Ihren Garten morgens. So kann das Wasser eindringen, bevor es durch die Hitze und den trockenen Wind verdunstet, und die Blätter können beim Besprühen austrocknen. Der späte Nachmittag ist die zweitbeste Option, aber stellen Sie sicher, dass die Blätter vor der Nacht trocken sind. Vermeiden Sie es, in den heißeren Stunden des Tages zu gießen, da das Wasser dann viel schneller verdunstet und ein zu starkes Besprühen der Blätter Verbrennungen verursachen kann.

Garten in der Hitze gießen

wann garten giessen im sommer


#Tipp 2

Gießen Sie mit einer langhalsigen Gießkanne, einem Gießschlauch oder einem Tropfbewässerungssystem an der Basis der Pflanze. Vermeiden Sie es, die Blätter, das Obst oder das Gemüse zu befeuchten, um Krankheiten wie Mehltau zu vermeiden, die auf Feuchtigkeit angewiesen sind.

Vermeiden Sie diese Gieß-Fehler

so kommt der garten gut durch die hitze

#Tipp 3

Überprüfen Sie den Boden vor dem Gießen. Stechen Sie einige Zentimeter in der Nähe des Stiels ein, um die Wurzelzone zu überprüfen. Sie können auch ein Bodenfeuchtigkeitsmessgerät verwenden, z. B. ein 3-in-1-Bodenfeuchtigkeitsmessgerät, pH-Wert und Sonnenlichtintensität. Auch wenn die Oberfläche trocken aussieht, kann sich darunter Feuchtigkeit befinden. Deshalb müssen Sie besonders vorsichtig sein!

 Bewässerungssysteme im Garten sind ein Muss

sommerhitze diese pflanzen brauchen jetzt viel wasser

#Tipp 4

Die Tropfbewässerung ist ein unverzichtbarer Helfer für große und mittelgroße Gemüse- und andere Pflanzenanbauer. Die Anwendung dieser Methode erhöht und verbessert die Qualität der Erträge, reduziert Pflanzenkrankheiten, ermöglicht die automatische Düngung mit löslichen Düngemitteln, die direkt über das System zugeführt werden, und spart große Mengen an Wasser und Strom.

Achten Sie auf die Menge

bei sommerhitze den garten giessen

Welches Wasser sollten Sie verwenden?

  • Das beste Wasser für die Bewässerung von Pflanzen ist Regenwasser, aber auch Fluss- und Seewasser sind geeignet.
  • Erfahrene Gärtner sind der Meinung, dass das Wasser stagnieren und leicht warm sein sollte. Die Bewässerung von Blumenkulturen erfolgt am besten mit einem Schlauch oder einer großen Gießkanne.

wie oft garten giessen bei hitze

Wann sollten Sie die Blumen und Kulturen in Ihrem Garten gießen?

Alle Hackfrüchte – Karotten, Radieschen, Rüben, Kartoffeln usw. – sollten in Trockenperioden regelmäßig gegossen werden. Paprika, Auberginen und Tomaten aus dem Gewächshaus sollten während der heißen Sommertage einmal pro Woche gegossen werden. Obstbäume und Beeren-Kulturen sollten je nach Wetterlage bewässert werden. Wurzelkulturen sollten alle 2-3 Wochen mit zwei bis drei Eimern Wasser bewässert werden. Auf sandigen Böden fließt das Wasser schneller ab. In diesem Fall sollte die Bewässerung 2-3 Mal pro Woche erfolgen.

@from_the_garden Shade cloth, mulch and deep watering. The magical combo for a healthy hot weather garden! #fromthegarden #backyardgardener #zone8bgarden #summergarden #gardentok #gardentips #gardening101 #texas #texasgarden #shadecloth #mulch #southerngardener ♬ original sound FromTheGarden

@gardenerssupplycompany Many plants love it hot, but gardening during a #heatwave is different! Check out some tips to keep your 🌱 happy! #heatwavetips #gardentok #gardentiktok #gardenersoftiktok #gardening101 #wateringplants #wateringsystem #summer ♬ Angeleyes (Sped Up Version) – tuna (SVT HOT)

Wie können Sie die Feuchtigkeit in Ihrem Garten nach dem Gießen erhalten?

Am einfachsten ist es, den Boden zu mulchen. Nach dem Gießen sollten Sie die Erde umgraben und die Beete mit Stroh abdecken. In diesem Fall reicht es aus, auch bei großer Hitze einmal pro Woche zu gießen.

So geht es einfach und schnell

wie oft und wann garten giessen bei hitze

Quellen:

Mein EigenHeim ©

RTL ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE