Werbung

Sich um den Garten und die unterschiedlichen Pflanzen oder Blumen ständig pflegen verlangt Geduld, Zeit und gute Kenntnisse. Himbeeren schneiden, düngen und pflegen ist im Allgemeinen nicht schwierig, es gibt jedoch einige Besonderheiten, die man in Rücksicht nehmen soll. Welche Unterschiede es zwischen Sommer- und Herbst-Himbeere gibt und wie schneidet man sie zurück, erklären wir für Sie im folgenden Artikel.

Himbeeren sind eine echte Wunderwaffe gegen unterschiedliche Entzündungen und Krankheiten 

wie schneidet man himbeeren im herbst zurück himbeeren schneiden nach der ernte kleine rote reife himbeeren auf ast


Wie unterscheide ich Sommer und Herbst-Himbeeren?

Himbeeren haben einen hohen Gehalt an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidanten. Diese kleine Früchte enthalten auch viel Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen und Mangan. Ihr typisches Aroma und leicht sauerer Geschmack machen Himbeeren perfekt für zahllose Rezepte, Kuchen und Getränke.

Wie und wann Sie die Himbeeren schneiden sollen, hängt besonders vom Pflanzentyp ab. Bekannt sind zwei Untertypen: Sommer- und Herbst-Himbeeren, die sich nach 3 Merkmalen unterscheiden.

  • Wann bilden sich die ersten Fürchten?
  • Welche Erntezeit haben die Früchte?
  • Wie hoch wächst der Himbeerstrauch?

Kennen Sie die Unterschiede zwischen Sommer- und Herbst-Himbeeren?

himbeeren schneiden herbst wie schneidet man himbeeren im herbst zurcük herbsthimbeeren im topf pflegen

Sammeln Sie alle Früchte, bevor Sie die Himbeeren schneiden

himbeeren pflanzen bild frau mit vollen haenden frische rote himbeeren

Sommer-Himbeere sind zweijährig. Das bedeutet, dass sie erst im zweiten Jahr der Bepflanzung ihre Früchte tragen. Im ersten Jahr treiben sie nur eine Rute. Bei den Herbst-Himbeeren reden wir aber um einen einjährigen Busch. Diese Sorte pflanzt man im Frühjahr und bekommt die erste Ernte noch im Herbst des selben Jahres. Die abgetragene Rute wird dann gerade bodeneben abgeschnitten. Sommerbeere wachsen auch mehr und können bis zu 2,5 Meter hoch werden, während die Herbsthimbeere eine Höhe von 1,5 Metern erreichen. Beide Type bevorzugen sonnige bis halbsonnige Standorte und einen leicht sandigen Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Weil sich die Wurzeln im oberen Bodenschicht verteilen, sollen Sie auf verdichtete Lehmböden lieber verzichten. Um die Ernte und den Wuchs zu fördern, decken Sie die Erde unter der Büsche mit Laub ab. Zum Mulchen können Sie eine Mischung von Stroh, Rindenmulch und Kompost verwenden. So schützen Sie auch die Pflanze vor unerwünschtem Austrocknen.

Ein weiterer Unterschied zwischen Sommer- und Herbstbeeren ist die Erntezeit. Die erste Sorte bildet ihre Früchte im Juli, während die Herbstbeeren zwischen August und Oktober geerntet werden.

Himbeeren brauchen Rankhilfe wie Gitters oder einfaches Drahtgerüst

sommer himbeeren schneiden warum haben meine himbeeren keine fruechte frau bindet himbeeren auf rankhilfe

Schneiden Sie die alten Ruten von Sommer-Himbeeren jetzt im August direkt über den Boden ab

himbeeren schneiden erziehungsschnitt himbeeren schneiden mit blauer schere

What's Hot
heidelbeeren schneiden im winter oder fruehjahr anleitung

Heidelbeeren schneiden: Warum, wann und wie geht es richtig?

Wann und wie schneide ich Himbeeren zurück?

Wie bereits gemerkt, teilt man Himbeersorten in zwei Gruppen je nach der Erntezeit. Die Sommerhimbeeren tragen ihre erste Früchte erst im folgenden Jahr nach der Pflanzung, während die ersten Früchte bei Herbsthimbeeren im selben Jahr kommen.

#Sommerhimbeeren zurückschneiden

Was den richtigen Rückschnitt angeht, sollen Sie manche Faustregeln beachten. Sommertragende Himbeere schneidet man im Jahr nach der Pflanzung, wobei nur 3 der jungen Ruten stehen bleiben sollen. Dabei schneiden Sie nur die älteren Triebe, die bereits Früchte ausgebildet haben. Die Jungtriebe sind schwach und dünn und sollen auf keinen Fall zurückgeschnitten werden. Nach dem dritten Jahr können Sie bis zu sieben Ruten stehen lassen. Schneiden Sie etwa 5-10 cm von jeder alten Rute. Werden die Ruten länger als zwei Meter, schneiden Sie sie ca. 20 cm über dem obersten Gerüstdraht ein. Die jungen, grünen Ruten der Sommerhimbeeren sollen Sie am Spalier befestigen. Diese Triebe sind feiner und dünner und brauchen eine Art von „Unterstützung“.

Um sich eine ausreichende Ernte zu sichern, sollen Sie jedes Jahr die Himbeeren schneiden

wie kurz schneide ich sommer und herbst himbeeren bis wann kann ich himbeeren schneiden rote reife himbeeren fruechte

Befestigen Sie alle neue Ruten der Sommer-Himbeeren an der Rankhilfe

wie unterscheide ich sommer und herbst himbeeren himbeeren schneiden mann in rotem pulli schneidet himbeerentraub vom boden

#Herbsthimbeeren zurückschneiden

Anders als die Sommerhimbeeren sind diese robuster und kann ganz ohne Spalier wachsen. Ein liegendes Gitter ist hier ausreichend. Außerdem können Sie die Herbsthimbeeren sowohl im Garten als auch in einem Hochbeet oder in Topf auf der Terrasse einpflanzen. Die Früchte werden noch im ersten Jahr im Spätsommer und Herbst ausgebildet.

Was Himbeeren schneiden angeht, achten Sie bei den Herbsthimbeeren darauf, dass Sie den kompletten Strauch bodennah abschneiden müssen. Warten Sie bis den ersten Frösten oder nach der letzten Ernte, bevor Sie auf die Gartenschere greifen. Obwohl die Triebe der herbstlegenden Himbeeren stärker und dicker sind, brauchen auch sie eine Art von Rankhilfe. In etwa 80 bis 85 cm setzen Sie einen Knotengitter flach und binden Sie die Ruten mit groben Maschen. Diese Stabilisierung hilft dafür, dass die neuen Triebe schneller und einfacher hindurchwachsen.

Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie eine scharfe Gartenschere verwenden, die die Stängel ohne „Kauen“ schneidet. Ansonsten steht das Risiko vor einem ungleichmäßigen Wuchs im ankommenden Jahr.

Schneiden Sie nur die alten Ruten, die schon braun sind

himbeeren schneiden bei frost kann man im februer himbeeren schneiden frau schneidet himbeeren auf bodeneben

Wie weit Himbeeren runter schneiden?

Spezialsten und Gärtner empfehlen, die Pflanzen gleich nach der Ernte herunterzuschneiden. Für die Sommerhimbeeren bedeutet das am Ende Juli bis Mitte August. Handelt es sich um Herbsthimbeeren, warten Sie bis Ende Oktober oder vor dem ersten Frost. Decken Sie die abgeschnittenen Ruten am besten im Winter mit einer Schicht Gartenvlies. Den Winterschutz entfernen Sie kurz vor Anfang des Austriebs.

Eine weitere Faustregel, wenn es um Himbeeren schneiden geht, klingt so: Sobald die Ruten über den oberen Draht hinausgewachsen sind, schneiden Sie sie im November etwa eine Spanne ab. Achten Sie auch darauf, dass es ein Abstand von 10-15 cm zwischen den einzelnen Ruten gibt, wenn Sie neue Himbeeren einpflanzen wollen.

@dergartencoach Wusstest du, dass du jetzt noch Herbst-Himbeeren schneiden kannst? 🍇 #himbeeren #garten #deutsch #frühjahr ♬ Pieces (Solo Piano Version) – Danilo Stankovic

Wie und wann man die Himbeeren schneiden soll, haben wir bisher bereits erklärt. Was passiert aber, wenn Sie den Strauch nicht beschneiden? Die Antwort ist kurz und klar: In nur ein paar Jahren wird ein komplettes Zweiggewirr wachsen, das nur wenige oder sogar keine Früchte und Ernte ausbilden wird.

herbsthimbeeren schneiden winter wie pflege ich himbeeren richtig drei reife himbeeren fruechte von nah

himbeeren schneiden aeste ab wann darf man himbeeren schneiden himbeere zweige mit vielen reifen fruechten

wie pflege ich himbeeren richtig himbeeren schneiden mit roter gartenschere

Quellen:

NachhaltigLeben ©

GartenJournal ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE