Werbung

Kaffeesatz ist ein beliebtes Kompostmittel und kann Wunder für einen Garten wirken. Dafür soll er aber richtig verwendet werden, weil er bei allen Pflanzen nicht gleich gut funktioniert. Einige Gewächse profitieren wirklich sehr von diesem natürlichen Dünger, andere – nicht. Kaffeesatz als Dünger für welche Pflanzen? Falls Sie sich diese Frage stellen, sind Sie an der richtigen Stelle!

Was ist Kaffeesatz?

Am Anfang möchten wir Ihnen erklären, was eigentlich Kaffeesatz ist. Kaffeesatz ist der Rest der gemahlenen Kaffeebohnen, der nach der Zubereitung des Kaffees im Filter bliebt. Dieses natürliche Mittel ist voll von Stickstoff (2%) – ein Nährstoff, der für viele Pflanzen sehr wichtig ist. Kaffeesatz ist sauer und enthält Koffein. Warum das beachtet werden soll, wenn Kaffeesatz als Dünger verwendet wird, erfahren Sie unten.

Kaffeesatz als Dünger für welche Pflanzen?

kaffeesatz als duenger fuer welche pflanzen kaffee in glas


Was ist das Wichtigste, das Sie beachten sollten, wenn Sie Kaffeesatz als Dünger verwenden wollen?

Das Wichtigste, das bei der Verwendung von Kaffeesatz als Dünger beachtet werden soll, ist die Tatsache, dass Kaffee sauer ist. Das Hinzufügen von diesem Produkt zu dem Boden kann den pH-Wert der Erde verändern. Das ist eine gute Sache für einige Pflanzen, für andere aber nicht. Wenn Sie Ihre Pflanzen mit Kaffeesatz zu düngen planen, sollten Sie den Boden auf jeden Fall berücksichtigen. Ist er schon sauer oder eher alkalisch? Sie können ein einfaches pH-Testkit kaufen, um dies herauszufinden.

Tipp: Der pH-Wert von Kaffeesatz liegt bei 6,5. Als Dünger eignet sich dieses Produkt daher besonders gut für Pflanzen, die sauere Böden bevorzugen.

Kaffeesatz als Dünger funktioniert nur bei einigen Pflanzen

kaffeesatz als duenger fuer welche pflanzen natuerlicher duenger

Warum ist Kaffeesatz gut für Pflanzen?

Wie oben schon erwähnt, liefert Kaffeesatz Stickstoff – eine wichtige Zutat, die in den meisten Düngemitteln auf dem Markt erhalten ist. Pflanzen brauchen Stickstoff, um gut zu wachsen und zu gedeihen. Im Kaffeesatz stecken auch Phosphor und Kalium, die neben Stickstoff auch zu den wichtigsten Pflanzennährstoffen gehören.

Laut einer Studie kann Kaffeesatz dem Boden helfen, Wasser zu speichern. Das bedeutet, dass Pflanzen, die damit gedüngt werden, nicht so häufiger gegossen werden sollten. Der natürliche Dünger kann auch das Wachstum von Unkraut verringern. Etwas Wichtiges aber zu wissen aber ist, dass Setzlinge Koffein nicht gut vertragen.

Was noch? Kaffeesatz ist auch bei Würmern beliebt. Wenn Sie daher diese Nützlinge in Ihren Garten locken wollen, ist er eine großartige Option.

Kaffeesatz kann gegen Unkraut helfen

kaffee als duenger gegen unkraut tipps fuer gaertner unkraut entfernen

Tiere und Kaffeesatz

Kaffeesatz kann Ihre Pflanzen auch vor Schädlingen wie Schnecken schützen. Das Produkt macht den Boden ist abrasiv, was bedeutet, dass diese kleinen Tierchen nicht gerne darüber kriechen werden.

Manche Gärtner sind der Meinung, dass Kaffeesatz auch als Katzen- und Kaninchenabwehrmittel gut fungiert. Wenn Kaninchen oft Ihre Pflanzen zerstören oder Katzen Ihren Garten als Klo benutzen, können Sie Kaffeesatz der Erde hinzufügen.

*Erfahren Sie, wie Sie Katzen erfolgreich vertreiben.

Was müssen Sie noch beachten?

Obwohl vielleicht alle Menschen die erfrischende Wirkung einer Tasse Kaffee genießen, ist es bei Pflanzen nicht so. Bei einigen Gewächsen kann Koffein das Wachstum verhindern. Wenden Sie bitte keinen Kaffeesatz als Dünger für Ihre Pflanzen an, bevor Sie sich zuerst informiert haben, ob sie ihn gut vertragen. Andernfalls werden Sie mehr Schaden als Nutzen verursachen.

Düngen mit Kaffeesatz ist für eine Menge an Pflanzen möglich!

duengen mit kaffeesatz wie geht es welche pflanzen


Welche Pflanzen mit Kaffeesatz düngen?

Da die Verwendung von Kaffeesatz bei der Unterstützung des Pflanzenwachstums hilft, entscheiden sich viele Gärtner, ihn als Dünger anzuwenden. Zu den Pflanzen, die Kaffeesatz mögen, gehören Rosen, Azaleen, Rhododendren, Hortensien, Lilien und Stechpalmen. Alle diese Gewächse wachsen am besten in sauren Böden.

Viele Gemüsesorten wie Karotten, Radieschen, Kohl u.a. mögen auch leicht saueren Boden. Tipp: Tomaten reagieren normalerweise aber nicht gut auf Kaffeesatz als Dünger.

Einige Gärtner beachten die Feuchtigkeit als Schlüsselfaktor für die Verwendung von Kaffeesatz als Dünger im Garten. Mit diesen Pflanzen können Sie experimentieren:

Feuchtigkeitsliebende Pflanzen zum Experimentieren mit Kaffeesatz:

  • Silberkerze
  • Calla
  • Crinum
  • Elefantenohr
  • Hibiskus
  • Iris
  • Maiglöckchen
  • Ringelblume
  • Mädesüß
  • Segge

Auch Blaubeeren können Sie mit Kaffeesatz düngen

kaffeesatz als duenger fuer blaubeeren beeren pflege

What's Hot
neue ideen für kaffee als dünger zu verwenden zum blühen bringen leicht und schnell

Kaffeesatz als Dünger für Orchideen: Ist das wirklich effektiv?

aktuelle tipps wie koennen sie rhododendronduenger selber machen

Rhododendron richtig düngen und schneiden

rasen duengen im fruehjahr tipps fuer einen schoenen rasen

Rasen düngen im Frühjahr: Wie geht das richtig?

Welche Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz?

Verwenden Sie Kaffeesatz als Dünger für Tomaten, Klee und Luzerne besser nicht. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Pflanzen einen saueren Boden mögen, geben Sie am besten den Kaffeesatz in den Kompost (unten zeigen wir Ihnen, wie es richtig geht). Das ist wahrscheinlich die sicherste Weise.

Was die Bodenfeuchtigkeit angeht, gedeihen folgende Pflanzen mit Kaffeesatz als Dünger nicht gut:

  • Lavendel
  • Madagaskar-Immergrün
  • Orchideen
  • Efeutute
  • Rosmarin
  • Sagopalme
  • Spinnenblume
  • Schlangenpflanze
  • Sukkulenten und Kakteen
  • Tomaten
  • Yucca

Einige Pflanzen mögen Kaffeesatz als Dünger nicht

duengen mit kaffeesatz tipps und tricks fuer gaertner und hobbygaertner

Wie düngt man mit Kaffeesatz?

Generell gibt es zwei Möglichkeiten, Kaffeesatz zu verwenden. Er kann dem Kompost hinzugefügt oder direkt in die Erde gegeben werden.

Kaffeesatz im Kompost

Es gibt zwei Arten von Kompostmaterial: braun und grün. Ihr Kaffeesatz mag eine braune Farbe haben, im Kompostjargon handelt es sich aber um grünes Material, was bedeutet, dass es reich an Stickstoff ist. Das Verhältnis von grünem und braunem Material soll ausgeglichen werden. Zu braunem Material gehören Herbstlaub, Tannennadeln, Stroh, Papier u.a. Das Verhältnis von braunem Kompostmaterial zu grünem Kompostmaterial sollte 4:1 beitragen.

Kaffeesatz können Sie im Kompost mischen

duengen mit kaffeesatz gartenpflege tipps natuerlicher duenger

What's Hot
kaffeesatz als duenger organischer rosenduenger frisch gemahlener kaffee

Kaffeesatz als Dünger für Rosen: Anwendung, Tipps und einige häufige Fehler

Mit Kaffeesatz düngen

Geben Sie Kaffeesatz direkt in die Erde. Sie können ihn ein Zentimeter tief eingraben oder einfach auf die Erde streuen. Wenn er mit trockenen Zusätzen in kleinen Mengen gemischt wird, gibt er seinen Stickstoff am besten ab.

Sie können auch einen Kaffee-Tee zubereiten, indem Sie 2 Tassen Kaffeesatz zu 5 Liter Wasser geben. Lassen Sie “den Tee“ einige Stunden oder über Nacht ziehen. Verwenden Sie ihn danach als flüssigen Dünger für Ihren Garten- und Kübelpflanzen oder besprühen Sie die Blätter und Stängel der Pflanzen damit.

Bereiten Sie einen Kaffee-Tee zu

kaffee als duenger tassee kaffee natuerlicher duenger fuer pflanzen

Wie oft kann man Zimmerpflanzen mit Kaffeesatz düngen?

Kaffeesatz können Sie auch für Zimmerpflanzen verwenden. Als Faustregel gilt hier, dass sie mit schwachem Kaffee-Tee alle 7 bis 10 Tage gedüngt werden könnten. Tipp: Wenden Sie Kaffeesatz nicht häufiger an, sonst riskieren Sie eine Überdüngung der Zimmerpflanzen mit zu vielen Nährstoffen.

Düngen Sie Ihre Pflanzen nicht zu oft

kaffeesatz als duenger fuer welche pflanzen rosa lilie gartenpflanzen pflegetipps

Faszit

Kaffeesatz ist ein wirksames Mittel, das für einen schönen Garten sorgt. Egal, ob Sie ihn als Kompost für Ihre Pflanzen verwenden oder einfach die Erde verbessern wollen, werden Sie schnell konstatieren, dass dieses natürliche Produkt Ihrem Garten genauso viel Energie wie Ihnen geben kann!

Zu den Gewächsen, die Kaffeesatz als Dünger mögen, gehört auch die Stechpalme

kaffeesatz als duenger fuer welche pflanzen stechpalme gartenpflanzen

Lilien können vom Kaffeesatz als Dünger profitieren

duengen mit kaffeesatz weisse blumen gartenblumen duengen

Kaffeesatz als Dünger für welche Pflanzen?

kaffee als duenger fuer welche pflanzen naturliche duengemittel

kaffeesatz als duenger frische lila blumen im garten artenpflanzen pflege

Kaffeesatz funktioniert gut auch bei den meisten Gemüsesorten

kaffeesatz als duenger fuer radieschen gemuese duengen hausmitteln

duengen mit kaffeesatz karotten pflegen und pflanzen korb mit gemuese

Stecklinge sollten besser mit Kaffeesatz nicht gedüngt werden

kaffeesatz als duenger kleine pflanzen stecklinge duengen oder nicht

Rosen mit Kaffeesatz düngen ist auch möglich

kaffeesatz als duenger rosen duengen mit natuerlichen mitteln

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%