Werbung

Der Sommer ist für viele von uns eine Lieblingsjahreszeit, weil wir uns an unserem schönen Garten erfreuen, uns um unsere schönen Blumen kümmern, backen und am Pool faulenzen oder Gäste zum Grillen einladen. Aber es gibt eine Sache, die den Garten nicht von seiner besten Seite zeigt, vor allem nicht für unsere Gäste und wenn wir barfuß auf dem Rasen laufen wollen – er ist trocken. Was ist zu tun? Selbst wenn wir das Gras gießen, ist es immer noch verbrannt. Der Sommer ist durch hohe Temperaturen und weniger Niederschläge gekennzeichnet, was der Grund für das Fehlen einer schönen und gesunden Gründecke zu Hause ist. Entspannen Sie sich, es ist ganz normal, dass das Gras in den heißen Augusttagen austrocknet, auch wenn wir es spät in der Nacht gießen.

Rasen vertrocknet trotz Gießen – Was tun?

rasen vertrocknet was hilft dagegen


Rasen vertrocknet im Sommer trotz Gießen

Wenn das Gras jedoch durch starke Sonneneinstrahlung austrocknet und Sie bemerken, dass das Gras zerknittert, nachdem jemand darauf getreten ist, dann ist das ein klares Zeichen dafür, dass das Gras viel Feuchtigkeit braucht. Und wir wissen, dass selbst der gesündeste Rasen in den Sommermonaten dünn und farblos werden kann und trockene Stellen auftreten können.

Rasen vertrocknet an einzelnen Stellen

rasen vertrocknet an einzelnen stellen

Gras kann an verschiedenen Stellen austrocknen, und das ist nicht ungewöhnlich. Nicht alle trockenen Flecken auf einer Fläche können auf dieselbe Ursache zurückzuführen sein.

Ursachen für die Vertrocknung von Rasen

Daher stellen wir Ihnen einige häufige Ursachen für diese trockenen Flecken vor, die sehr unangenehm sind:

  1. Starker Sonneneinstrahlung, Hitze und zu viel Zugluft auf dem Rasen ausgesetzt.
  2. Mangelnde Wasseraufnahme auf größeren, nicht beschatteten Flächen.
  3. Vorhandensein von Schädlingen. In diesem Fall sehen die Teilnehmer wie folgt aus: seltsame Formen unterschiedlicher Größe, die zunächst auf einige wenige befallene Gebiete beschränkt sind, sich aber leider schnell ausbreiten.
  4. Hundeurin.

Rasen vertrocknet – Was hilft wirklich?

Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt eine Lösung für dieses Problem. Die meisten trockenen Stellen können repariert und leicht wiederhergestellt werden. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Gartengeräte und einige Produkte, um Ihren Rasen richtig zu behandeln und zu erneuern.

Im Sommer haben viele Hobbygärtner das Problem: Der Rasen vertrocknet

garten mit rasen und pflanzen im sommer

#Belüftung

Der erste grundlegende Schritt zur Beseitigung trockener Flecken auf Ihrem Rasen, wenn sie durch Hitze und Abnutzung verursacht wurden, ist:

Belüften Sie die betroffene Stelle mit einer Gartenkelle oder einem Aerifizierer. Sie können selbst entscheiden, ob dies in Ihrer Macht steht oder ob Sie ein Team von erfahrenen Gärtnern zur Hilfe nehmen. Das hängt von der Fläche Ihres Rasens ab.

Was ist Belüftung? Sie verdichtet den Boden, was wiederum das Eindringen von Nährstoffen und Wasser erleichtert. Wenn Ihr Rasen bereits trocken ist, sollten Sie ihn besser nicht belüften, bis er durch starke Bewässerung aufgeweicht ist.

#Benetzungsmittel verwenden

Benetzungsmittel sind eine große Hilfe bei der Aufnahme von Wasser im Boden. Nach gründlichem Durchlüften der betroffenen Stelle ein Netzmittel auftragen. Dies sind organische Feuchthaltemittel. Sie sind sicher:

Die Lebensdauer des Laubes wird zwischen den Anwendungen mehrere Monate lang aufrechterhalten. Sie werden sich selbst von den Eigenschaften dieses Mittels auf lange Sicht überzeugen. Nach dem Auftragen des Mittels sollten Sie die Stelle noch einmal gründlich wässern.

Wie funktioniert das Benetzungsmittel? Sie ermöglicht nicht nur die Aufnahme des Wassers in den Boden, sondern hält es auch länger zurück.

Vertrockneten Rasen aufpeppen

vertrockneten rasen aufpeppen


#Stimulierung neuen Graswachstums

Nachdem der Rasen belüftet, befeuchtet und bewässert wurde, ist es an der Zeit, zur nächsten Aufgabe überzugehen. Stimulierung neuen Graswachstums! Das gibt ihm die Möglichkeit, sich zu erholen.

Dies geschieht idealerweise durch Düngen der gesamten Fläche und anschließendes Wässern. Erfahrene Gärtner sind der Meinung, dass die Verwendung von organischen Düngemitteln den Aufbau eines gesunden, dichten und nährstoffreichen Rasens für eine lange Zeit gewährleistet.

#Lösung gegen das Austrocknen des Rasens: richtiges Gießen

Wenn Ihr Rasen sehr trocken aussieht, müssen Sie ihn wässern und behandeln. Erfahrene Gärtner empfehlen, den Rasen ein- bis zweimal pro Woche zu wässern. Der richtige Zeitpunkt ist früh am Morgen oder am Abend, wenn die Sonne nicht scheint. Aber denken Sie an eines. In der Nacht, da das Gras dann anfälliger für Krankheiten ist.

Morgens ist die Verdunstung gering, und wenn Sie wässern, trocknet das Gras aus, bevor die Temperaturen am Abend fallen. Das ist eine tolle Methode, weil sie Pilzkrankheiten auf dem Rasen vorbeugt. Gießen Sie erst wieder, wenn die Bodenoberfläche zu trocknen beginnt. Wässern Sie den Rasen in zwei Tagen erneut, wenn das Wetter sehr heiß und trocken ist.

Rasen vertrocknet im Sommer – Welche Sachen helfen dabei?

was tun wenn rasen vertrocknet

#Wie sollte man den Rasen richtig mähen?

Die Wahrheit ist, dass ein zu kurzes Mähen des Rasens nicht gut für ihn ist. Manche Leute glauben, dass sie sich dadurch das nächste Mähen sparen und dass das Gras nach dem Wässern nicht mehr so schnell wächst. Tatsächlich ist zu kurzes Mähen eines der schädlichsten Dinge für einen Rasen. Besonders bei trockenem und warmem Wetter.

Deshalb empfehlen wir Folgendes:

Mähen Sie den Rasen so, dass mindestens 7-8 cm übrig bleiben. Wenn Ihr Gras etwa 10 cm hoch gewachsen ist, mähen Sie nicht mehr als zwei Zentimeter von der Spitze entfernt. Das Schnittgut kann als Mulch oder Dünger verwendet werden. Die sich zersetzende Masse liefert Nährstoffe für den Boden. Grasschnitt riecht wahrscheinlich nicht gut, aber er hat Vorteile, also werfen Sie ihn nicht auf den Rüsselkäfer.

Was tun wenn Rasen vertrocknet?

vertrockneten rasen im sommer vertikutieren manuell

#Rasen sieht vertrocknet aus wegen Betreten

Betreten Sie den Rasen nicht, wenn es draußen heiß und trocken ist. Das Verklumpen des Bodens durch das Zertrampeln der Grasnarbe führt in der Regel zu einer schnelleren Austrocknung der Grasnarbe.

Rasen vertrocknet wegen übermäßigem Mähen

rasen vertrocknet maehen wie macht man das richtig

Die besten Tipps gegen vertrockneten Rasen

Es gibt einige sehr wirksame Maßnahmen, die jeder Hausbewohner ergreifen kann, um seinen Rasen zu schützen. Das sind sie:

  1. Sorte für trockenheitsresistenten Rasen.
  2. Anreicherung des Bodens vor dem Säen und Anlegen eines Rasens.
  3. Ausreichende Bewässerung. Häufiges und kurzes Wässern dringt gut zu den Wurzeln des Grases vor.
  4. Nicht zu kurz mähen. Hohes Gras wirft einen Schatten auf den Boden, wodurch die Verdunstung von Feuchtigkeit verringert wird!
  5. Vertikulieren Sie den Grasboden. Dadurch wird überschüssiges Gras und Moos entfernt und das Pilzwachstum reduziert.

Vertikulieren lässt den Rasen viel besser wachsen

rasen vertrocknet vertikutieren als loesung

Quellen:

Hausgarten©

Meinschönergarten©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%