Werbung

vGründünger sind schnell wachsende Pflanzen, die auf nackten Boden gesät werden. Oft im Gemüsegarten verwendet, erstickt ihr Laub Unkraut und ihre Wurzeln verhindern Bodenerosion. In der Erde untergegraben geben sie dem Boden wertvolle Nährstoffe zurück und verbessern die Bodenstruktur. Welche Pflanzen eignen sich als Gründünger? In diesem Beitrag haben wir die besten davon aufgelistet.

Welche Pflanzen verbessern den Boden?

gruenduenger welche pflanzen garten rasen grass


Welche Pflanzen eignen sich als Gründünger?

#Alfalfa (Medicago sativa)

Diese mehrjährige Pflanze kann nach zwei oder drei Monaten untergegraben oder für ein bis zwei Jahre belassen werden. Säen Sie sie von April bis Juli aus. Eine Stickstofffixierung darf nur erfolgen, wenn das Saatgut vor der Aussaat mit stickstofffixierenden Bakterien beimpft wird. Alfalfa eignet sich gut für alkalische Böden.

#Phacelia (Phacelia tanacetifolia)

Wenn diese einjährige Pflanze später angebaut wird, kann sie in milden Gebieten den Winter problemlos überleben, aber sie wird im Allgemeinen am besten von April bis August gesät. Verwenden Sie die Phacelia am besten nach zwei oder drei Monaten als Gründüngung.

Phacelia zeichnet sich durch ihre besonders schönen Blüten aus

phacelia tanacetifolia pflanzen gruenduenger selber machen

#Wiesenklee (Trifolium pratense)

Der Wiedenklee, auch Rotklee genannt, verträgt nedrige Temperaturen gut und kann nach der Aussaat zwei bis drei Monate oder ein bis zwei Jahre als Gründüngung verwendet werden. Diese Pflanze eignet sich gut für Lehmböden. Säen Sie sie vom März bis August aus.

#Kleeblatt (Medicago lupulina)

Diese Pflanze kann ein- oder zweijährig sein und bevorzugt einen leichten, trockenen, alkalischen Boden. Das Kleeblatt kann nach zwei oder drei Monaten untergraben oder nach der Aussaat ein oder zwei Jahre belassen werden.

Säen Sie Kleeblatt vom März bis August aus

welche pflanzen als gruenduenger medicago lupulina

#Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum)

Der Bockshornklee ist eine einjährige Pflanze, die nur im Frühjahr und Sommer wächst. Als Hülsenfrüchtler kann sie perfekt als Gründüngung eingesetzt werden. Säen Sie den Bockshornklee zwischen April und Anfang Juni aus.

#Purpurklee (Trifolium incarnatum)

Diese mehrjährige Gartenstaude eignet sich gut für leichte Böden. Die Aussaat sollte vom März bis August geschehen. Lassen Sie die Pflanze zwei bis drei Monate bis zur Blüte stehen.

Mehrere Kleearten eignen sich gut für Gründüngung

welche pflanzen eignen sich als gruendünger trifolium incarnatum


#Bitterblaue Lupine (Lupinus angustifolius)

Diese mehrjährig blühende Hülsenfrucht passt zu leichten, sandigen, sauren Böden. Säen Sie im März bis Juni aus und lassen Sie sie zwei oder drei Monate stehen, bevor Sie sie untergraben.

#Schwedenklee (Trifolium hybridum)

Der Schwedenklee ist eine weitere mährjährige Pflanze, die entweder nach zwei oder drei Monaten untergegraben oder für ein oder zwei Jahre belassen werden könnte. Er eignet sich gut für nasse, saure Böden. Säen Sie ihn vom April bis August aus.

Der Schwedenklee ist eine Pflanze mit hohem Futterwert

beste pflanzen fuer druenguengung trifolium hybridum schweden klee

What's Hot
rasen im herbst duengen erfahren sie hier mehr

Rasendünger für den Herbst: Top-Tipps für die Herbstpflege für schöne Rasenflächen im Frühjahr

bie duenger laesst sich leicht selbst herstellen

Stickstoffdünger selber machen: Machen Sie schnell einen natürlichen Stickstoffdünger

rasenduenger fluessig selber machen wie geht es

Rasendünger selber machen: Ganz natürlich mit einfachen Hausmitteln

#Senf (Sinapis alba)

Diese einjährige Pflanze aus der Familie der Kohlgewächse wächst sehr schnell und verdrängt daher Unkräuter ideal. Sie sollte nicht vor oder nach anderen Kohlarten angebaut werden, da dies die Bildung der Kohlhernie (eine Krankheit, die von einem Schimmelpilz verursacht wird) fördern könnte. Säen Sie Senf im März bis September aus und lassen Sie ihn zwei oder drei Monate stehen.

#Buchweizen (Fagopyrum esculentum)

Dieses halbharte einjährige Gewächs wächst nur im Frühjahr und Sommer. Säen Sie es am besten daher von April bis August. Der Buchweizen kann nach der Aussaat zwei oder drei Monate stehen gelassen werden. Beachten Sie, dass er in nährstoffarmen Böden gut wächst.

Buchweizen ist einer der besten Grundünger im Gemüsegarten

was ist die beste gruenduengung weizen

 

#Winterackerbohne (Vicia faba)

Diese einjährige Hülsenfrucht kann zwei bis drei Monate nach der Aussaat (bis zur Blüte) belassen werden und eignet sich gut für schwere Böden. Säen Sie die Ackerbohne im September sowie November aus.

#Futterwicke (Vicia sativa)

Diese einjährige Pflanze ist winterhart und gedeiht auch bei schweren Böden gut. Säen Sie die Futterwicke entweder im März oder August aus und lassen Sie sie vor dem Untergraben zwei bis drei Monate stehen. Für eine Gründüngung im Herbst und Winter bauen Sie die Vicia sativa zwischen Juli und September an.

Gründüngerpflanzen sollten gemäht werden, bevor sie Samen bilden

gruendüuenger welche pflanzen common vetch

What's Hot
kaffeesatz als duenger fuer welche pflanzen hortendien duengen mit natuerlichen mitteln

Kaffeesatz als Dünger für welche Pflanzen?

hier ist ein wundermittel in garten und im haushalt

Wie kann man Eierschalen als Dünger verwenden?

mulchen mit rasenschnitt wie wann rasenmaeher

Mulchen mit Rasenschnitt: Erfahren Sie, wie Sie Rasenschnitt im Garten verwenden

#Roggen (Secale cereale)

Diese einjährige Pflanze kann die Bodenstruktur verbessern und verträgt Kälte sehr gut. Die Aussaat erfolgt zwischen August und November und das Untergraben geschieht im darauffolgenden Frühjahr.

Es gibt mehrere Pflanzen, die den Boden bereichern könnten

gruenduenger welche pflanzen eignen sich am besten dafuer

Pflanzen für Gründüngung, die Sie kombinieren könnten

Sie können auch mehrere Pflanzen gleichzeitig säen, wenn Sie die Vorteile vergrößern wollen. Zu den besten Gründüngungskombinationen gehören:

  • Rotklee/Wildroggen
  • Roggen/Wicke
  • Hafer/Erbsen/Wicke

Die Auswahl der Pflanzen hängt von den Arten des Anbaus, den Bodeneigenschaften und anderen Faktoren ab.

Gründüngung für diejenigen Gärtner unersetzlich, die den Einsatz schädlicher Chemikalien bei der Bodendüngung minimieren wollen

welche guenduengung fuer welches gemuese fagopyrum esculentum

Wie verwendet man Gründünger?

Um diese Pflanzen als Gründünger zu verwenden, säen Sie Samen in Reihen oder verteilen Sie sie über den Boden und harken Sie sie leicht ein. Sobald sie Pflanzen groß genug sind, schneiden Sie das Laub ab und lassen Sie es welken. Graben Sie die Pflanzen und Blätter in die oberen 15 cm Erde. Nach dem Untergraben sollte die Stelle vor der Aussaat zwei Wochen oder länger belassen werden, da zerfallendes Grünmaterial das Pflanzenwachstum behindern könnte.

Harken Sie den Gründünger leicht ein

natuerlicher duenger die ebsten pflanzen fuer gruenduengung

Wann wird Gründüngung untergraben?

Gründüngung wird normalerweise im Spätsommer oder Herbst gesät und nimmt alle Nährstoffe auf, sodass sie nicht vom Winterregen weggespült werden. Wenn sie im darauffolgenden Frühjahr untergegraben werden, geben sie diese Nährstoffe wieder an den Boden ab. Gründüngung sollte vor der Blüte geschnitten werden, wenn die Stängel weich und „grün“ sind. Warten Sie 30 Tage, bevor Sie die nächste Ernte säen.

*Erfahren Sie auch, wie Sie mit Rasenschnitt mulchen.

Alternativ kann der Gründünger als Mulch auf dem Boden belassen werden, um Würmer anzuziehen

die besten pflanzen fuer gruenduenger im herbst
Quellen:

bio-gaertner

ndr

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE