Werbung

Im Frühling und Sommer genießen wir die Blüte zahlloser Pflanzen, Bäumen und Blumen. Tulpen, Flieder, Linden, Kastanien, Rosen – ob zu Hause, im Garten oder in dem Park, ist die Luft voll frischer Duften frischer Blumen. Zu den beliebtesten Blumensorten für den Frühling gehören auch die Pfingstrosen. Nicht nur kommen Sie in zahlreichen Formen und Farben, sondern lassen sie sich ohne viel Mühe pflegen. Wie und wann pflanzt man Pfingstrosen sowie welche Ratschläge Gärtnermeister zum Thema Pfingstrosen schneiden geben, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Pfingstrosen kennt man in mehreren Farben wie Fuchsia, Weiß, Gelb und Orange

pfingstrosen anbauen wie und wann pflanzt man pfingstrosen grosse vase mit einem strauss aus pfingstrosen


Wie und wann pflanzt man Pfingstrosen?

Pfingstrosen sind Teil einer großen Gattung (Paeonia), die über 30 Arten umfasst. Als Heimatland kann man Europa und Asien bestimmen. Die Japanischen Pfingstrosen gehören zu den beliebtesten Gartenpfingstrosen. Zwei Sorten stammen aus der nordamerikanischen Westküste.

Neben den üblichen Stauden und Sträuchern kennt man auch die Baum-Pfingstrose, die bis zu 2 Metern hoch werden kann. Es ist nicht ohne Grund, dass Pfingstrosen zur Liste der beliebtesten Gartenblumen. Obwohl die Pfingstrosen relativ pflegeleicht sind, haben auch sie manche Sonderwünsche.

Suchen Sie eine luftige Standort im Garten für Ihre Pfingstrosen 

wie und wann pflanzt man pfingstrosen pfingstrosen umpflanzen große pfingstrosen staunde in rosa und fuchsia

Welcher Standort für Pfingstrosen?

Bevor Sie die Pfingstrosen pflanzen, sollen Sie den geeigneten Standort aufmerksam bestimmen. Pfingstrosen bevorzugen sonnige Orten mit lockerem, tiefem Boden, der auch humusreich ist. Achten Sie beim Einpflanzen, dass Sie die Wurzelstränge nicht tiefer als 4-5 cm ins Beet setzen. Damit die Beete reichlich blühen kann, wählen Sie einen hellen Standort, wo es ständiges Sonnenlicht gibt. Vermeiden Sie vollschattige Standorte, die auch zu windig sind. Optimal wäre eine Stelle im Garten, wo es am Vor- und Nachmittag Schatte gibt, aber in anderer Zeit die Sonne scheint. Um weiteren Windschutz zu sichern, können Sie die Pfingstrose an einer Hauswand oder Gartenmauer einpflanzen. Also zu viel Sonne, hohe Temperaturen und starken Wind mögen Pfingstrosen nicht. Vermeiden Sie ebenfalls Orte mit hohem Grundwasserspiegel sowie niedrige Stellen, die leicht überschwemmt werden.

Pfingstrosen brauchen genug Raum zu wachsen, also pflanzen Sie die Stängel nicht zu nah

kann man pfingstrosen im fruehjahr pflanzen wie ueberwintert man pfingstrosen pfingstrosen ab wann grosse staude mit fuchsia pfingstrosen

Kann man Pfingstrose auf der Terrasse einpflanzen?

Wenn Sie keinen Garten haben, aber trotzdem Pfingstrosen im Haus einpflanzen wollen, sollen Sie einige Punkte in Rücksicht nehmen. Diese Pflanze wächst ein großes, langes Wurzelsystem, das genug Raum zum Ausbilden verlangt. Im Prinzip ist deshalb die Terrasse keine gute Standort für solch einen Busch. Wenn Sie trotzdem Pfingstrosen auf dem Balkon wachsen möchten, wählen Sie einen Kübel oder Topf aus, der mindestens 50 cm tief und genug breit ist. Wird der Busch auf einem Punkt zu groß, pflanzen Sie ihn in Freien.

Narzissen, Salbei oder Storchschnabel ergänzen sich gut mit Pfingstrosen

kann man pfingstrosen im maerz pflanzen was brauchen pfingstrosen fuer erde weisse vase mit rosa pfingstrosen


Pfingstrosen können Sie auch im Blumentopf einpflanzen

pfingstrosen pflegen wie tief wurzel pfingstrosen pfingstrosen im topf pflegen rosa pfingstrosen in keramischen topf

Kann man Pfingstrosen im Frühjahr Pflanzen?

Laut Gärtner und Experten ist Spätsommer bis frühen Herbst die beste Zeit zum Pfingstrosen einpflanzen. Warten Sie bis Mitte August, bevor Sie die Blumen einpflanzen. Der passende Zeitpunkt hängt auch davon ab, ob es sich um eine getropfte Pflanze oder um wurzelnacktes Setzling handelt. Im ersten Fall haben Sie die Monaten zwischen Mai und August. Die Rhizomen werden meistens zwischen August und September eingepflanzt. Andere Staudengärtner sind aber der Meinung, dass man Pfingstrosen erst nach der Blütezeit einpflanzen soll, d.h. im September oder Oktober.

Pfingstrosen sind nicht frostempfindlich und brauchen im Winter keinen besonderen Schutz, spät gesetzte Pflanzen (vor allem die Strauch-Rosen) können jedoch Kälteschäden erleiden.

Beim Schneiden blühender Pfingstrosen brauchen Sie scharfe Gartenschere oder Messer

woman hands holding floral scissors and cutting fresh pink peony flowers in garden for bouquet. flower picking

Pfingstrosen einpflanzen

Wenn Sie einen Stängel aus dem Topf ins Garten einpflanzen möchten, heben Sie mit Hilfe einer Gartengabel ein doppelt großes Pflanzloch wie der Ballen aus. Das Loch soll mindestens 50 cm tief sein. Lockern Sie den Boden mit Händen oder Werkzeug und optimieren Sie so die Tiefgründigkeit. Dann brechen Sie den Wurzelballen vor Einsetzen auf und lockern Sie auf diese Weise die feinen Wurzeln auf. Füllen Sie dann das Loch mit Erde und schließen Sie es ab. Falls Sie die Pfingstrosen im Frühjahr einpflanzen, werfen Sie eine Handvoll Hornspäne ins Loch hinzu und verteilen Sie gut um die Wurzeln. Decken Sie dann die Bodenoberfläche um die Beete herum mit Rindenmulch, um den Unkrautwuchs zu vermindern.

Welche Farbe von Pfingstrosen bevorzugen Sie?

pfingstrose weifl gef¸llt paeonia lactiflora, weifl gef¸llt

Pflanzen Sie mehrere Pfingstrosen-Stängel ein, lassen Sie einen Abstand von 1 bis 1,5 Metern dazwischen. Für die Wurzeln ist das ziemlich wichtig, denn sie wachsen mehr zur Seite als in Tiefe.

Wenn Sie Pfingstrosen-Stauch im Topf pflanzen wollen, achten Sie darauf, dass der Kübel bzw. der Topf groß genug ist. Die Pfingstrosen brauchen nicht sehr oft umgepflanzt werden, deshalb soll auch der Kübel groß sein. Experten empfehlen auch im Topf einen Substrat hinzuzufügen. Kübelpflanzen und Staudenerde sind hier perfekt.

Manche Pfingstrosen blühen erst nach ein oder zwei Jahren nach Einpflanzen

was tun wenn pfingstrosen nicht aufgehen wie pflanzt man pfingstrosen ein frau pflanzt eine pfingstrose staude im garten ein

Was mache ich mit Pfingstrosen nach der Blüte?

Je nach der Sorte blühen Pfingstrosen zwischen Mai und Juni, manche Sorten haben auch bis Ende Juli ihre Blütezeit. Frisch gepflanzte Pfingstrosen blühen nicht immer im ersten Jahr. Die jungen Stauden brauchen meistens zwei oder drei Jahren, bis sie zum ersten Mal aufblühen.

Warten Sie bis die Pfingstrose völlig verblüht, bevor sie abzuschneiden 

koennen pfingstrosen ihre farbe aendern wie schneide ich pfingstrosen zurueck pfingstrosen verbluetet

Wie pflegt man Pfingstrosen nach der Blüte? Die erste Sache, die Sie nach der Blütezeit unternehmen sollen ist, die verblühte Pfingstrosen abzuschneiden. Wenn Sie diese auf dem Stängel bleiben lassen, besteht das Risiko vor Infektionsgefahren. In der verwelkten Blüten und Blättern fühlen sich unterschiedliche Pilze und Insekten ziemlich wohl, so werden aber oft auch Krankheiten verbreitet. Die verblühte Pfingstrosen bilden einen ausgezeichneten Lebensraum, der feucht und geschützt ist. Deshalb empfehlen die Gärtner, die Pfingstrose auf ca. 10-12 cm über der Erde herunterzuschneiden. Nicht nur schützen Sie so die Pflanze vor Krankheiten und Insekten, sondern bereitet sie sich schneller für den Winter vor und wird frostfester sein.

was brauchen pfingstrosen fuer erde rosa pfingstrosen blueten im garten

Pfingstrose düngen: Welchen Dünger braucht die Pfingstrose?

Wie bei jeder Pflanze oder Blume spielt das rechtzeitige Düngen eine leitende Rolle für die Blüte und ihre Gesundheit. Was die Pfingstrosen angeht, brauchen Sie sie etwa zwei bis dreimal im Jahr düngen. Experte verraten das nach der Winterruhe und nach der Blütezeit zu düngen. Ob Sie mineralischen oder natürlichen Dünger verwenden, hängt von Ihren Bevorzugen ab.

Düngen Sie die Strauchpfingstrosen im Frühjahr, sobald sie austreiben

was moegen pfingstrosen nicht wie pflanzt man pfingstrosen ein welchen duenger braucht die pfingstrose

Wann und womit düngt man Pfingstrosen?

Wie bereits gemerkt, ist Düngen ziemlich wichtig für den richtigen Wuchs Ihrer Pfingstrosen. Von wesentlicher Bedeutung sind auch die Düngemittel. Selbstverständlich werden in Gartengeschäften spezielle Flüssigkeiten und mineralische Dünger verkauft, die Sie je nach Angaben verwenden können. Laut Spezialisten sollen Sie eine kleine Menge von chemischem Dünger alle vier bis fünf Wochen angeben. Wenn Sie aber natürliche Dünger oder Hausmittel bevorzugen, haben Sie auch ziemlich mehrere Varianten.

Mehr als 3 Mal im Jahr sollen Sie den Strauch nicht düngen

kann man strauch pfingstrosen zurueckschneiden pfingstrosen pflegen drei kleine staengel pfingstrosen einpflanzen

Was die organischen Dünger vorzuziehen macht ist, dass sie umweltfreundlicher und auch günstiger sind. Manche von diesen Düngemitteln haben Sie sogar bereits zu Hause. Bei dem biologischen Dünger besteht außerdem kein Risiko vor Überdüngen.

Hornspäne

Zusammen mit Hornmehl gehören Hornspäne zu den berühmtesten natürlichen Düngemittel für Pflanzen und Blumen, darunter auch Pfingstrosen. Der hohe Gehalt an Stickstoff, Phosphor und Calcium fördern den Wuchs der Pfingstrosen, ohne schädlich für den Boden zu sein. Hornspäne sind bekannt ebenfalls für ihre Langzeitwirkung.

Mulchen Sie die Pfingstrosen für eine reiche, gesunde Blüte 

kann ich pfingstrosen mit blaukorn duengen pfingstrosen austrieb rote pfingstrose von nah

Bevor Sie das Erde um die Pflanze zu düngen, entfernen Sie das gesamte Unkraut sorgfältig. Dann verteilen Sie eine gute Menge Hornspäne um die Beete herum und vermischen Sie sie mit der oberen Bodenschicht.

Junge Pflanzen brauchen Sie nicht unbedingt zu düngen. Manche Experten sagen sogar, Pfingstrosen, die nicht älter als ein Jahr sind, keinen Dünger brauchen.

Reichern Sie das Erde mit kaltem, schwarzem Kaffee

koennen pfingstrosen ihre farbe aendern wieso gehen pfingstrosen nicht auf pfingstrosen strauss pink mit kaffee

Kaffeesatz und kalter Kaffee

Wenn Sie auch andere Blumentopfe im Haus oder Pflanzen im Garten haben, wissen Sie sicherlich, dass der Kaffeesatz ein ausgezeichneter organischer Dünger ist. Nachdem Sie die Tasse heißen Kaffee genießen, sammeln Sie den Kaffeesatz und lassen Sie ihn kalt und trocknen werden. Dann können Sie ihn alle drei bis vier Wochen in den Boden einmischen und gießen Sie den Ort. Achten Sie unbedingt darauf, dass der Kaffeesatz schimmelfrei ist, ansonsten kann sich der Schimmel auch im Boden verteilen.

Falls Sie Ihre Pfingstrosen mit Kaffee düngen werden, muss auch dieser kalt sein und keine zusätzliche Gewürze oder Milch enthalten.

wo pflanzt man am besten pfingstrosen wie pflegt man pfingstrose im herbst pfingstrosen arten pfingstrosen kletterstrauss rosa

Knochenmehl

Knochenmehl ist ein weiterer organischer Dünger für Pfingstrosen. Er besteht aus Tierknochen und ist deshalb reich an Phosphor und Calcium, die den Pflanzenwuchs fördern. Mir Knochenmehl sollen Sie die Pflanze im Frühjahr bis Mitte Sommer düngen. Manche Gärtner unterstützen jedoch die Meinung, dass Knochenmehl ein Krankheitserreger sein kann und empfehlt es zu vermeiden.

Sammeln Sie Kompost in einem Holzeimer, um ihn als Naturdünger zu gebrauchen

wie pflegt man pfingstrosen wann soll man pfingstrosen abschneiden pfingstrosen duengen mit kompost frau sammelt kompost im eimer

Kompost

Was Kompost ein einwandfreier Dünger macht ist, dass er auf 100 Prozent natürlich ist. Meist besteht er aus Schalen und Abfall wie Gemüse und Früchte, Kaffeesatz, Eierschalen usw. Zum Grüngutkompost gehören schwer zersetzbare Materialien und Grünmaterialien. Der Abbau der Nährstoffgehalte tragen zur Humusbildung bei. Je nach dem Inhalt des Kompostes ändern sich auch seine Eigenschaften und Zusammensetzung.

Beim Biokompost reden wir um frische Reste, die noch nicht komplett zersetzt und  deshalb besonders nährstoffreich sind. Mit dem Abbau der Bestandteilen wird dem Boden und den Wurzeln Nährstoffe geliefert und der Boden erhält die nötigen Mineralien und Humus.

Wenn Sie die Pfingstrosen mit Kompost düngen möchten, überprüfen Sie ihn zuerst auf Pilze und Schädlinge. Er soll keine große Komponenten mehr enthalten, sondern gut gereift sein. Warten Sie etwa vier bis sechs Wochen, bis Sie den Kompost zum Düngen verwenden. Verteilen Sie dann den Kompost in den leicht aufgelockerten Boden um die Pfingstrosen herum und arbeiten Sie nachher aufmerksam mit einem Handgrubber ein. Drücken Sie hier die Erde lieber nicht. Wiederholen Sie das Düngen mit Kompost alle 5-6 Wochen.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%