Werbung

Kaffeesatz ist ein beliebtes Hausmittel für den Garten. Ohne Zweifel hat Kaffeesatz sowohl im Garten als auch im Haushalt eine Vielzahl von Vorteilen. Es wird als Körperpeeling und zur Reinigung des Hauses verwendet. Erfahrene Gärtner wissen auch, dass Kaffeesatz ein hervorragender Dünger für Pflanzen ist. Es wird sowohl für Zimmerpflanzen als auch für Gartenpflanzen verwendet. Aber wie wir wissen, hat jede Sache ihre Vor- und Nachteile. Jetzt fragen Sie sich sicher, welche Nachteile der Kaffeesatz hat? Die Wahrheit ist, dass einige Pflanzen Kaffeesatz als Dünger nicht vertragen können, und das führt zu unerwünschten Ergebnissen. Erfahren Sie hier, welche Pflanzen keinen Kaffee mögen!

Kaffeesatz als Dünger verwenden

diese pflanzen sollten sie auf keinen fall mit kaffeesatz duengen


Wie können Sie Kaffeesatz verwenden?

Wenn Sie im Internet nach Tipps zur Verwendung von Kaffeesatz im Garten suchen, werden Sie unzählige Hinweise zur Lagerung und Verwendung von Kaffee im Garten finden. Aber es wird nichts über die schädlichen Auswirkungen dieses Hausmittels gesagt. Warum? Haben Sie noch nie darüber nachgedacht, dass der Garten jedes Cafés, wenn er mit Kaffeesatz gedüngt würde, wie ein botanischer Garten aussehen würde?

Hier sind geniale Möglichkeiten

mit kaffeesatz duengen was muessen sie wissen

Es ist empfehlenswert, ihn im Garten für Pflanzen und sogar Orchideen zu verwenden. Kaffeesatz schützt vor Schnecken! Fügen Sie Ihrem Kompost Kaffeesatz für einen gesunden Boden und Regenwürmer hinzu! Züchten Sie mit Kaffeesatz riesige Pflanzen! Einige empfehlen sogar, Kaffeesatz als Mulch zu verwenden.

Ist Kaffeesatz wirklich so gut für Ihren Garten?

Neben den positiven Eigenschaften des Kaffees sollten auch seine negativen Seiten erwähnt werden. Die Wahrheit ist, dass Kaffee auch für Ihren Garten und Ihre Blumen gefährlich sein kann. Das liegt daran, dass der Kaffeesatz zu säurehaltig ist.

Können Sie Kaffeesatz als Dünger verwenden?

Ja, solange die Pflanze von dem Kaffeesatz profitiert. Durch die Zugabe von Kaffeesatz zum Dünger kann der Boden bei leicht erhöhtem Säuregehalt das Wasser besser halten.

Welche Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz?

pflanzen die keinen kaffeesatz als duenger moegen

Welche Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz als Dünger?

Wie wir bereits wissen, fühlen sich Pflanzen wie Rosen, Heidelbeeren, Azaleen, Hortensien, Rosmarin, Möhren, Radieschen und Rhododendren in Böden mit hohem Säuregehalt wohl und lieben daher Kaffeesatz.

Kann Kaffeesatz Pflanzen schaden?

hier sind die pflanzen die keinen kaffeesatz vertragen


Das gilt nicht für Pflanzen wie Lavendel, Orchideen und Efeutute, die einen hohen Säuregehalt im Boden nicht vertragen. Im Folgenden sind einige Pflanzen genannt, bei denen die Zugabe von Kaffeesatz nicht sinnvoll ist:

  • Rosmarin mag keine saure Erde, deshalb ist es nicht sinnvoll, Kaffeesatz in die Blumenerde zu geben. Kaffeesatz ist gut für Rosmarin, weil er wichtige Nährstoffe enthält, die ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung fördern. Aber der hohe Säuregehalt des Kaffeesatzes kann ein einschränkender Faktor sein.

Kann man Rosmarin mit Kaffeesatz düngen?

rosmarin muss nicht mit kaffeesatz geduengt werden

Tipp: Sie können jedoch den Säuregehalt des Kaffeesatzes verringern, indem Sie ihn mit Wasser vermischen, bevor Sie ihn über den Rosmarin gießen.

  • Kaktus Kaffeesatz enthält Koffein, das das Pflanzenwachstum hemmt, insbesondere bei Kakteen. Daraus folgt, dass der Zusatz von Koffein zur Kaktus-Pflanze zu seinem Absterben führen kann.

Kakteen düngen

warum muessen sie kaffeesatz als duenger nicht verwenden

  • Efeututen sind beliebte und weit verbreitete Zimmerpflanzen, wahrscheinlich weil sie einfach zu züchten sind und wenig Pflege benötigen. Die Zugabe von Kaffeesatz ist schädlich für diese schöne Zimmerpflanze. Das liegt daran, dass sie keine sauren Böden mag.

Wie können Sie Efeutute düngen?

devils,ivy,houseplant,next,to,a,lantern,and,a,window

  • Lavendel fühlt sich wohl in voller Sonne, in heißen, trockenen, sandigen und nicht sauren Böden. Diese schöne Pflanze profitiert nicht von der Zugabe von Kaffeesatz. Der Anbau von Lavendel in stark saurem Boden hemmt das Wachstum der Pflanze.

Ist Kaffeesatz gut für Lavendel?

bouquet of lavender in a rustic setting

Tipp: Wenn Sie feststellen, dass der Boden für Lavendel zu sauer ist, sollten Sie Kalk hinzufügen, um den Säuregehalt des Bodens zu verringern und seine Alkalität zu erhöhen. Lavendel gedeiht gut in alkalischen Böden.

  • Orchideen Wir haben bereits erwähnt, dass Kaffee Stickstoff enthält, der bei einigen Pflanzen ein gesundes Wachstum fördern kann. Das gilt jedoch nicht für Orchideen, da sie den Stickstoff im Kaffee nicht abbauen können. Der Kaffeesatz kann für einige Pflanzen, wie z. B. Rosen, nützlich sein, ist aber für Orchideen schädlich.

Was mögen Orchideen nicht?

kaffeesatz fuer welche pflanzen ist nicht geeignet

Tipp: Machen Sie nicht den Fehler, Kaffeesatz auf den Orchideen-Boden zu streuen. Das führt zu Zersetzungsprozessen, die Pilze und Schimmel anziehen.

Ist Kaffeesatz für alle Pflanzen gut?

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Koffein das Pflanzenwachstum hemmt. Studien zufolge verringert Koffein die Keimfähigkeit vieler Pflanzen, indem es Stickstoff im Boden bindet.

So geht es richtig!

welche pflanzen moegen keinen kaffeesatz

Was müssen Sie noch über Kaffeesatz wissen?

Wir sind sicher, dass Sie wissen, was Kaffeesatz ist, aber Sie haben vielleicht noch nicht daran gedacht, dass er auch als Dünger für Ihren Garten verwendet werden kann. Kaffeesatz enthält Stickstoff, der ein wichtiger Bestandteil für das Pflanzenwachstum ist. Außerdem ist der Kaffeesatz sehr säurehaltig. Das bedeutet, dass die Zugabe von Kaffeesatz in den Boden dessen Säuregehalt erhöht, was den pH-Wert des Bodens verändert.

Das müssen Sie beachten

ist kaffeesatz fuer alle pflanzen im garten gut

Eine Erhöhung des Säuregehalts oder eine Veränderung des pH-Wertes des Bodens kann einigen Pflanzen helfen und anderen schaden. Bevor Sie also Kaffeesatz in die Erde geben, sollten Sie den Säuregehalt des Bodens berücksichtigen.

Tipp: Sie sollten Böden mit hohem Säuregehalt nicht mit mehr Säure versorgen. Sie können ein pH-Test-Set kaufen, um den pH-Wert des Bodens zu bestimmen.

Die beste Verwendung von Kaffeesatz im Garten

Denken Sie daran, dass Koffein das Pflanzenwachstum hemmt. Eine gute Portion Kaffeesatz auf Problemunkräuter ist genau das Richtige, um sie abzutöten.

Kaffeesatz ist das beste Hausmittel gegen Unkraut im Rasen

verwenden sie nicht mehr kaffeesatz als duenger

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE