Werbung

Oleander ist ein immergrüner Strauch, der seit dem Altertum wegen der Schönheit seiner zarten Blütenstände geschätzt wird. Er gehört zweifellos zu den beliebtesten Sträuchern unter den Gärtnern, weil er besonders schön und winterhart ist. Oleander ist eine widerstandsfähige Pflanze, da er auch bei Trockenheit und unerträglicher Hitze blüht, aber leider wird der Strauch manchmal von verschiedenen Oleander-Schädlingen befallen. Wenn Sie festgestellt haben, dass der Strauch von Schädlingen befallen ist, sind Sie bei uns genau richtig! Hier geben wir Ihnen ein paar Tricks und Tipps, wie Sie Oleander Schädlinge auf ganz natürliche Weise, ohne Chemie und Schadstoffe, bekämpfen können.

Oleander Schädlinge: Was hilft wirklich?

oleander pflegen gegen schaedlingen und krankheiten


Krankheiten und Schädlinge des Oleanders

Schädlinge und Krankheiten an Blumen sind ein großes Problem für jeden Gärtner. Die Oleander-Pflanze wird leicht von Schädlingen wie Blattläusen und Spinnmilben befallen, die schwere Schäden verursachen. Ein Schädlingsbefall ist oft ein Hinweis auf einen Pflegefehler. Deshalb ist es wichtig, Schädlinge rechtzeitig zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ihrer Beseitigung zu ergreifen. Woran können Sie erkennen, dass Oleander von Schädlingen befallen ist?

  • Das häufigste Problem ist das Austrocknen der Blätter. Der Grund dafür ist ein Mangel an Feuchtigkeit. Die Bewässerung sollte reguliert und die Blätter regelmäßig besprüht werden.
  • Lichtmangel stört die Photosynthese. Wenn die Pflanze zu wenig Licht bekommt, fallen die unteren Blätter ab. Stellen Sie die Pflanze an einen sonnigen Platz oder stellen Sie eine Phytolampe  für Pflanzen in die Nähe der Pflanze.
  • Eine schlechte Blüte kann auch auf eine unsachgemäße Pflege (unzureichende Düngung, zu kleiner oder zu großer Topf) zurückzuführen sein.
  • Wenn die Blätter gelb werden, sollten Sie die Blumenerde durch eine lockerere ersetzen. Es ist wichtig, dass die Pflanzen nicht übermäßig bewässert oder überfüttert werden.
  • Schwarze Flecken auf der Blattplatte sind ein Zeichen für eine Pilzinfektion.
  • Massiver Blatt- oder Knospen-Abwurf entsteht durch sinkende Temperaturen oder verkürzte Tageslichtstunden.
  • Wenn die Pflanze schwach ist und nicht gut aussieht, kann sie von Schädlingen befallen sein. Deshalb werden wir die Aufmerksamkeit auf dieses häufige Problem richten.

So können Sie Schädlinge mit einfachen Hausmitteln bekämpfen

erfahren sie hier welche schaedlinge es beim oleander gibt

Welche Schädlinge gibt es bei Oleander?

Unter ungünstigen Bedingungen wird der Oleander von Schädlingen befallen. Die meisten Probleme werden von Schildläusen, der roten Spinnmilbe und Wollläusen verursacht. Hier zeigen wir Ihnen, welche Schäden diese Schädlinge verursachen und geben Ihnen die besten Tipps zur Bekämpfung dieser Schädlinge.

Oleander: Alles über Krankheiten und Schädlingen

welche schaedlinge gibt es bei oleander

#Läuse an Oleander

Woran können Sie erkennen, dass Ihre Pflanze von Blattläusen befallen ist? Sehr einfach! Wenn Ihr Oleander Flecken auf den Blättern, Beläge auf den Stängeln oder klebrige Tröpfchen auf den neuen Trieben aufweist, dann ist Ihre Blume definitiv von Blattläusen befallen. Sie fragen sich, was Sie tun können? Reinigen Sie die betroffenen Blätter der Pflanze mit Alkohol oder Kerosin. Schneiden Sie die beschädigten Stellen des Oleanders aus. Und behandeln Sie die Pflanze so, wie Sie alle anderen Pflanzen mit Hausmitteln gegen Blattläuse behandeln würden.

Schädlinge erkennen und bekämpfen

oleander schaedlinge bekaempfen mit hausmittel


#Schildläuse am Oleander

Sie erkennen diese Schädlinge an der Vergilbung und dem Abfallen der Blätter der Pflanze. Auf den Oleander Blättern bildet sich eine weißliche, watteartige Form, die leicht zu erkennen ist. In diesem Fall ist es ratsam, die betroffenen Stellen mit einer gut desinfizierten Schere abzuschneiden.

Was kann man gegen Schildläuse tun?

krankheiten und schaedlingen an oleander alles ist hier

#Rotwurm

Der Rotwurm bildet ein dünnes Netz auf dem Oleander, die Blätter werden marmoriert, vergilben und fallen ab. Wie können Sie den Schädling loswerden? Entfernen Sie die betroffenen Blätter und waschen Sie die Pflanze mit einer Seifenlösung.

Oleander Schädlinge bekämpfen

das koennen sie tun bei schaedlingen und krankheiten

Wie können Sie Oleander richtig anbauen, um ihn vor Schädlingen zu schützen?

Oleander ist ein Strauch, der sich stark verzweigt und sehr schön blüht. Oleander zählt zu den immergrünen Pflanzen, aber seine Blätter werden in der Regel gelb und fallen im Herbst ab, was sich nicht vermeiden lässt. Aber abgesehen davon erneuert sich die Blume und sieht immer attraktiv aus. Wenn der Strauch nicht erkrankt ist, sieht er gesund und frisch aus. Der Oleander hat gegenüber anderen Zierpflanzen den Vorteil, dass er kaum von Krankheiten und Schädlingen bedroht ist und keine Pflege benötigt. Um Schäden am Strauch zu vermeiden, müssen Sie die Anzeichen von Krankheiten sowie die Methoden zur Vorbeugung und Behandlung der Pflanze kennen. Wir hoffen, dass wir Ihnen das nötige Wissen zu diesem Thema vermitteln und Ihnen bei diesem Problem helfen konnten.

Anzeichnen eines Schädlings-Befalls

krankheiten und schaedlingen an oleander was muessen sie machen

So können Sie einem Befall von Schädlingen vorbeugen

oleander auf schaedlinge pruefen wie geht es das

Hausmittel gegen Blattläuse

oleander schaedlinge und krankheiten bekaempfen

Quellen:

Mein schöner Garten ©

Garten Tipps ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%