Haben wir unsere Beziehung zur Natur verloren? Jetzt kaufen wir immer häufiger alles, was wir brauchen, in den Supermarktketten. Denken wir dabei, woher diese Lebensmittel gekommen sind? Wer hat die Früchte geerntet? Jetzt sehen wir einen neuen Trend: Zurück zur Natur! Die Selbstversorgung gibt uns nicht nur qualitative Lebensmittel, sondern auch ein neues Selbstbewusstsein. Wären Sie nicht stolz, wenn Sie die Pflanzen selbst gezüchtet hätten? Außerdem garantieren Sie selbst für die Qualität der Produktion. Wenn Sie sich mit Gärtnern beschäftigen wollen, helfen Ihnen dabei Bücher wie der neue Ratgeber „Trends für Garten- und Balkongestaltung“.

Trends für Garten- und Balkongestaltung in einem Ratgeber

Garten- und Balkongestaltung - zwei Hände tragen Würzel

Es ist kein Problem, wenn Sie über wenig Platz verfügen. Die Nutzpflanzen, die Sie in dem Ratgeber finden, wachsen ausgezeichnet sowohl im  Garten, als auch auf einem schmalen Balkon. Begrenzen Sie sich nicht nur auf Kräuter und Blumen, wenn Sie Ihren Balkon bepflanzen. Essbares Obst und Gemüse können auch dort gedeihen. Erforderlich ist, den richtigen Standort zu wählen, regelmäßig zu wässern und genug Platz für die Wurzeln zu besorgen.

Gärtnern Sie gern?

Werkzeuge zum Gärtnern und Boden - Garten- und Balkongestaltung

Pflanzen selber zu züchten, ist natürlich eine große Herausforderung. Ein Gärtner/eine Gärtnerin sollte die Antworten auf folgende Fragen kennen:

  1. Wann pflanzen Sie den Setzling?
  2. Welchen Boden verlangt die Pflanze?
  3. Welchen Dünger verwenden Sie?
  4. Wie oft wässern Sie die Kultur?
  5. Welcher ist der optimale Standort? Wie entwickelt sich die Pflanze am schnellsten – beim direkten Sonnenlicht oder im Schatten?
  6. Wie lange ernten Sie? Lässt sich die Ernte verlängern?
  7. Mit welchen Pflanzen darf sich die bestimmte Kultur kombinieren?
  8. Wie wird die Pflanze ausgesät?
  9. Hat die Pflanze spezielle Wuchsbedingungen?

Fragen und viele andere beantwortet der Ratgeber, den wir empfehlen. Dabei informieren Sie sich über jede einzelne Nutzpflanze. Dort entdecken Sie auch Interviews mit Profi-Gärtnern, die über ihre eigene Erfahrungen erzählen!

Fragen bei Garten- und Balkongestaltung

Wann sollte man die Tomaten säen

Jetzt wird auf die Bio-Produkte viel Wert gelegt! Was ist ökologischer als die Selbstversorgung? Sie wissen genau, dass Ihre Ernte keine Schadstoffe enthält. Obst und Gemüse sind immer frisch gepflückt. Auf Ihrem Balkon fühlen Sie sich, als ob Sie auf dem Bauernhof wären. Einer der wichtigsten Vorteile vom Gärtnern ist aber, dass es zu der Entschleunigung des Alltags beibringt. Jeden Tag betrachten Sie den Wuchs einer Pflanze. Die Ernte nimmt ihre Zeit – keine Frucht entwickelt sich schneller, weil sie eine Frist einhalten muss. Eine Pflanze zu wässern und zu pflegen, baut den Stress ab und verbessert die Stimmung.

Leckere Bio-Erdbeeren

Garten- und Balkongestaltung - frische Erdbeeren zum Genießen

In dem Ratgeber erfahren Sie mehr über zehn Nutzpflanzen, die Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon züchten können. Den Salat zum Abendbrot können Sie jetzt zubereiten, indem Sie ihr eigenes Gemüse ernten. Tomaten, Paprika und Radieschen zählen zu den essbaren Pflanzen, die leicht zu pflegen sind. Exotische Speisen bereiten Sie mit Asia-Salaten zu, die Temperatur bis -10 Grad vertragen können. Rucola und Grünkohl sorgen für das vitaminreiche Essen. Zum Nachtisch pflücken Sie Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren aus den selbstgemachten Beeten. Apfelbäume können Sie auch auf Ihrem Balkon züchten. Die kleine Apfelsorte Säulenapfel wächst nicht so hoch auf und eignet sich für enge Räume. Anschließend essen Sie die Äpfel, die Sie selber gesät haben. Pflegetipps entdecken Sie im Buch. Dazu bekommen Sie einen Kalender für Nutzpflanzen.

Frische Tomaten für einen leckeren Salat

Garten- und Balkongestaltung - niedliche Tomaten

Bringen Sie die Natur auf Ihren Balkon mit diesem Anbau! Und wie die Autorin Birgit Schattling ihren Ratgeber endet: „Viel Vergnügen und gutes Gärtnern“.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%