Werbung

Chromstahl ist ein Material, das Sie überall in Ihrem Haus finden. Von Küchenpfannen über Badezimmerarmaturen bis hin zu Autostoßstangen und Felgen. Chromstahl ist überall. Daher ist es besonders wichtig zu wissen, wie man Chromstahl richtig reinigt, und zwar ohne chemische Mittel. Chromstahl braucht nicht besonders viel Pflege, aber mit der Zeit kann es dazu kommen, dass er sein Funkeln verliert. Da es auch ein weiches Metall ist, ist er anfällig für Kratzer und sogar Rost. Bestimmt wollen Sie nicht, dass Ihre Chromstahl-Oberflächen hässliche aussehen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie Chromstahl mit Hausmitteln reinigen können.

Einfach und schnell Chromstahl reinigen mit Hausmitteln

wie chromstahl reinigen mit hausmitteln und ohne chemie


Chromstahl reinigen mit Hausmitteln

Glücklicherweise brauchen Sie nicht sofort zu chemischen Mitteln zu greifen. Vor einer Weile haben wir versucht, Silber mit Hausmitteln zu reinigen und es hat hervorragend funktioniert. Es gibt einige tolle Hausmittel, die Sie in Ihrer Küche finden werden und mit denen Sie leicht und schnell Chromstahl reinigen können. Hier sind einige von ihnen:

Mit Hausmitteln können Sie Chromstahl wieder glänzend machen

pfanne aus chromstahl mit hausmitteln sauber machen

Chromstahl reinigen mit Spülmittel

Dafür brauchen Sie:

  • Nicht scheuernder Schwamm
  • Alte Zahnbürste
  • Mikrofasertuch
  • 1 TL Geschirrspülmittel
  • Natron (Optional)

So geht es:

  1. Füllen Sie zuerst einen mittelgroßen Behälter mit warmem Wasser und geben Sie das Spülmittel hinzu. Rühren Sie das Wasser leicht auf, damit sich das Spülmittel auflösen kann.
  2. Nehmen Sie dann den nicht scheuernden Schwamm und tunken Sie ihn in die Reinigungslösung. Wringen Sie den Schwamm aus, damit es nicht tropft.
  3. Wischen Sie die verchromte Oberfläche mit dem Schwamm langsam ab.
  4. Spülen Sie den Schwamm ab und zu in die Reinigungslösung, damit Sie den abgewischten Schmutz nicht wieder auf das Chrom schmieren.
  5. Wenn Sie engere und kleinere Stellen sauber machen müssen, können Sie eine alte Zahnbürste nehmen und den Schmutz entfernen.
  6. Für hartnäckigeren Schmutz wie zum Beispiel ausgetrocknete Zahnpasta oder Lebensmittel können Sie etwas Natron auf die Zahnbürste streuen und den Schmutz entfernen.
  7. Nehmen Sie ein sauberes Tuch, tauchen Sie es in sauberes Wasser ein und wischen Sie jegliche Seifenreste ab.
  8. Verwenden Sie abschließend ein fusselfreies Mikrofasertuch, um das Chrom schön und glänzend zu polieren.
  9. Lassen Sie die Stelle vollständig abtrocknen, um Streifen und Flecken zu vermeiden.

Essig ist ein echtes Wundermittel, das im Haushalt verwendet werden kann

essig chromstahl reinigen hausmitell ohne chemie

Chromstahl reinigen mit Essig

Oft gibt es Verschmutzungen, die Sie mit Wasser und Spülmittel nicht entfernen können. In solchen Fällen brauchen Sie etwas Stärkeres.

Dafür brauchen Sie:

  • Wasser
  • destillierten weißen Essig
  • Schwamm oder Zahnbürste
  • Mikrofaserbürste

So geht es:

  1. Füllen Sie zuerst eine mittelgroße Schüssel mit Wasser und geben Sie dann Essig hinzu. Das Verhältnis sollte ca. 50:50 sein.
  2. Befeuchten Sie einen Schwamm oder eine Zahnbürste mit der Essig-Lösung und wischen Sie das Chrom ab. Wenn Sie die hartnäckige Verschmutzung nicht entfernen können, verwenden Sie reinen destillierten Essig. Schrubben Sie die Stelle sanft und mit langsamen Bewegungen, damit der Essig Zeit hat, die Verschmutzung abzubauen.
  3. Spülen Sie die Stelle gut mit einem sauberen Tuch und sauberes Wasser ab und polieren Sie mit einem Mikrofasertuch.

Natron gehört auch zu den Wundermitteln, mit denen Sie Chromstahl reinigen können

hausmitteln mit denen man chromstahl reinigen kann natron


Chromstahl reinigen mit Natron

Dafür brauchen Sie:

  • Natron
  • Wasser
  • Zahnbürste oder Schwamm

So geht es:

  1. Geben Sie genug Natron und Wasser in eine Schüssel, um daraus eine dicke Paste zu machen.
  2. Nehmen Sie eine alte Zahnbürste oder Schwamm und tragen Sie die Paste auf den Chromstahl auf.
  3. Lassen Sie die Paste für ca. 5 Minuten einwirken.
  4. Wischen Sie die Stelle mit einem feuchten Tuch ab.
  5. Polieren Sie die Stelle abschließend mit einem sauberen Mikrofasertuch.

Mit Zitrone können Sie auch Chromstahl reinigen

mit zitrone chromstahl reinigen tipps fuer haushalt

Chromstahl reinigen mit Zitrone

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Zitrone
  • Tuch
  • Mikrofasertuch

So geht es:

  1. Nehmen Sie zuerst die Zitrone und schneiden Sie sie in zwei Hälften.
  2. Schrubben Sie dann die Stelle mit der flachen Seite der Zitrone.
  3. Lassen Sie die Zitrone für ca. 5 Minuten einwirken.
  4. Nehmen Sie ein feuchtes Tuch und wischen Sie die Stelle ab.
  5. Polieren Sie abschließend mit einem Mikrofasertuch.

Sie brauchen keine chemischen Mittel

kueche chromstahl reinigen mit hausmitteln ohne chemie

Rostiges und angelaufenes Chromstahl reinigen

Die bereits erwähnten Methoden könnten problemlos bei rostiges und angelaufenes Chromstahl funktioniert. Manchmal ist es aber nicht so leicht und Sie brauchen etwas Besseres und Stärkeres. In diesem Fall kann Alufolie eine große Hilfe leisten. Alufolie erzeugt nämlich eine Reaktion, die Rost vernichten kann.

Dafür brauchen Sie:

  • Aluminiumfolie
  • 1 TL Salz
  • Wasser
  • Schüssel

So geht es:

  1. Nehmen Sie zuerst eine Schüssel, füllen Sie sie mit Wasser und geben Sie das Salz hinzu.
  2. Knüllen Sie die Alufolie zu einer Kugel, tauchen Sie sie dann in das Wasser und schrubben Sie die Stelle mit kreisenden Bewegungen damit.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Alufolie und das Chrom während der Reinigung sehr nass halten. Wenn sich die Folie zu verfärben oder zu reisen beginnt, machen Sie eine neue Kugel aus frischer Alufolie, bis das Chromstahl sauber ist.
  4. Spülen Sie abschließend mit einem feuchten Tuch ab und polieren Sie mit einem Mikrofasertuch.

Verwenden Sie bei der Reinigung kein Scheurschwämme

tipps haushalt chromstahl waschebcken reinigen ohne chemie

Das sollten Sie bei der Reinigung von Chromstahl nicht machen

Es gibt natürlich auch einiges, dass Sie vermeiden sollten, wenn Sie die Lebensdauer Ihres Chromstahl verlängern möchten. Da die Chromschicht gegenüber anderen Metallen dünn ist, ist es nach einer Beschädigung fast unmöglich, den Glanz wiederherzustellen.

Das sollten Sie nicht tun:

  • Verwenden Sie nie einen Scheuerschwamm, um Chromstahl zu reinigen.
  • Sie sollten auch niemals eine Scheuerbürste mit steifen Borsten verwenden, um Chromstahl zu reinigen.
  • Vermeiden Sie auch die Verwendung von scharfem Scheuerpulver, um Chromstahl zu reinigen.
  • Bevor Sie zu einem handelsüblichen Reiniger greifen, lesen Sie zuerst, ob das Mittel zur Reinigung von Chromstahl geeignet ist.

Achten Sie darauf, Chromstahl-Oberflächen regelmäßig zu reinigen

haushalt reinigung tipps wie kann ich chromstahl reinigen hausmittel

So halten Sie Chromstahl länger glänzend und schöne

  1. Achten Sie darauf, dass Sie Chromstahl-Oberflächen und Utensilien regelmäßig reinigen, damit Sie später nicht mit Rost und hartnäckigen Verschmutzungen zu kämpfen haben.
  2. Nach dem Baden, Duschen oder Händewaschen können Sie schnell Ihre Chrom-Oberflächen trocknen.
  3. Wenn das Wasser in Ihrer Gegend härter ist, können Sie in Ihrem Haus ein Wasserenthärtungssystem hinzufügen.
  4. Wenn Sie Chromstahl reinigen, sollten Sie destilliertes Wasser verwenden, um Flecken von den Mineralien vom harten Wasser zu vermeiden.
  5. Vermeiden Sie bei der Reinigung die Verwendung von scharfen Reinigungswerkzeugen und Scheuermitteln.

Chromstahl ist überall im Haus

badezimmer chromstahl reinigen mit hausmitteln tipps und tricks

Wie oft muss man Chromstahl reinigen?

Das ist eine sehr wichtige Frage, die eine Antwort braucht. Wie oft Sie Chromstahl reinigen müssen, hängt davon ab, wo sich die Oberfläche befindet und wie oft sie verwendet wird. Dekorative Artikel brauchen normalerweise nur abgestaubt zu werden. Chromstahl im Badezimmer oder in der Küche sollten Sie mindestens einmal wöchentlich oder sogar tägliche reinigen, um den Glanz zu behalten. Wenn Sie Chromstahl regelmäßig reinigen, werden Sie sich viel Ärger sparen.

So muss Chromstahl aussehen – Glänzend und schön

waschebcken chromstahl reinigen hausmittel tipps und anleitung

Chromstahl mit Hausmitteln reinigen

welche hausmittel chromstahl reinigen tipps und anleitung

Quellen:

Brigitte

Merkur

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE