Werbung

In diesem Beitrag zeigen wir 5 einfache und schnelle Methoden, wie Sie Silber mit Hausmitteln reinigen können. Mit folgenden Hausmitteln und ganz ohne Chemie werden Sie Ihre Silberstücke wieder zum Glänzen bringen.

Silber reinigen mit Spülmittel

Was Sie brauchen:

  • Geschirrspülmittel
  • Schüssel mit warmem Wasser
  • Zahnbürste
  • Mikrofasertuch

Anleitung:

Schritt 1: Silbergegenstand einweichen
Geben Sie ein paar Tropfen flüssiges Spülmittel in warmes Wasser. Mischen Sie es, bis sich Blasen bilden. Weichen Sie den Gegenstand fünf bis 10 Minuten in der Lösung ein.

Schritt 2: Silbergegenstand schrubben
Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten, z. B. eine Zahnbürste, um alle Ritzen zu reinigen. Spülen Sie den Gegenstand in warmem Wasser ab.

Silber reinigen mit Spülmittel

silber besteck reinigen mit weichem tuch abtrocknen


Schritt 3: Silbergegenstand trocknen
Reiben Sie den Gegenstand zum Trocknen vorsichtig mit einem Silber- oder Mikrofasertuch ab. Vermeiden Sie die Verwendung von Papiertüchern, da diese das Silber zerkratzen können.

TIPP: Feiner Silberschmuck mit Diamanten oder anderen Edelsteinen kann auch mit Wasser und Seife gereinigt werden. Sprechen Sie jedoch mit einem Juwelier, bevor Sie wertvolle Stücke reinigen, oder lassen Sie das Stück sicherheitshalber professionell reinigen.

Mit Natron

Was Sie brauchen:

  • Natron (Backsoda)
  • Wasser
  • Mikrofasertuch

Natron als Hausmittel

durch natron handelsübliche reinigungsmittel ersetzen

Anleitung:

Schritt 1: Stellen Sie eine Paste her
Mischen Sie zwei Teile Natron mit einem Teil Wasser, um eine Paste herzustellen, und reiben Sie die Mischung dann vorsichtig auf den Silbergegenstand. Lassen Sie die Paste vollständig trocknen, um die Beschläge zu entfernen.

Schritt 2: Den Silbergegenstand abspülen und trocknen
Spülen Sie den Silbergegenstand ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch oder Mikrofasertuch. Sie können auch eine ähnliche Methode mit Speisestärke anwenden.

Silber reinigen mit Alufolie

Was Sie brauchen:

  • Behälter
  • Alufolie
  • Natron
  • heißes Wasser

Silber reinigen mit Hausmitteln, die jeder zu Hause hat

silber reinigen mit hausmitteln kette in alufolie

Anleitung:

  1. Wickeln Sie den Silbergegenstand in Alufolie ein. (Allerdings nicht zu dicht, da der Gegenstand mit der Natronlösung in Verbindung kommen muss.)
  2. Geben Sie Natron in das heiße Wasser und rühren Sie gut. Ein paar Esslöffel reichen aus.
  3. Geben Sie den in Folie eingewickelten Silbergegenstand in den Natronlösung. Lassen Sie sie einwirken. Wie lange es dauert, bis die Verfärbungen entfernt sind, hängt davon ab, wie stark das Silber angelaufen ist. Wenn das Wasser abkühlt, fügen Sie heißes Wasser hinzu.
  4. Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob die Verfärbungen verschwunden sind. Ist dies nicht der Fall, wickeln Sie ihn wieder ein und legen Sie ihn erneut in die Mischung aus heißem Wasser und Natron.
  5. Spülen Sie das Silber ab. Trocknen Sie es mit einem weichen Tuch ab. Falls gewünscht, polieren Sie es mit einer beliebigen Silberpolitur.

Bringen Sie Ihre Silberstücke wieder zum Glänzen!

silberstücke reinigen mit alufolie natron wasser


Mit Zahnpasta

Was Sie brauchen:

  • Behälter
  • Wasser
  • Zahnpasta
  • Schwamm/Papiertuch/Wattestäbchen

Silberbesteck mit Zahnbürste reinigen

silber löffel reinigen mit zahnbüeste zahnpasta

What's Hot
zahnpasta als hausmittel verwenden zahnbuerste haende

14 Ideen, wie Sie Zahnpasta als Hausmittel verwenden

Anleitung:

  1. Befeuchten Sie das Silber mit etwas Wasser. Sie können den Schmuck befeuchten, indem Sie ihn mit einer Sprühflasche mit Wasser besprühen oder ihn in eine mit Wasser gefüllte Schüssel tauchen.
  2. Tragen Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf den Silbergegenstand auf. Sie können die Zahnpasta mit Ihrem Finger, einem Schwamm, einem Papiertuch oder sogar einem Wattestäbchen auftragen.
  3. Reiben Sie den Schmuck vorsichtig mit einem feuchten Taschentuch, Papiertuch oder einem Wattestäbchen ab. Seien Sie vorsichtig, damit Sie das Silber nicht versehentlich zerkratzen.
  4. Verwenden Sie eine feuchte Zahnbürste mit weichen Borsten, um die schwer zugänglichen Stellen zu reinigen.
  5. Bei hartnäckigen Verfärbungen lassen Sie die Zahnpasta etwa 2 bis 3 Minuten einwirken.
  6. Wischen Sie die Rückstände mit einem sauberen Papiertuch, Taschentuch oder einem Wattestäbchen ab.
  7. Geben Sie immer wieder Zahnpasta hinzu und reiben Sie sie ab, bis die Verfärbungen verschwunden sind.
  8. Spülen Sie den Schmuck unter warmem Wasser ab.
  9. Tupfen Sie den Schmuck vorsichtig mit einem weichen Tuch trocken und lassen Sie ihn dann an der Luft trocknen.

Mit einem weichen Tuch polieren 

silber reinigen mit hausmitteln ring mit zahnbürste putzen

Silber reinigen mit Essig

Was Sie brauchen:

  • Essig
  • Behälter
  • Backpulver (optional)
  • weiches Tuch

Silber reinigen mit Hausmitteln wie z.B. Essig

silber reinigen mit essig und natron anleitung

Anleitung:

Methode 1: Tauchen Sie Ihren Schmuck in weißen Essig. Legen Sie Ihren Schmuck in ein sauberes Einmachglas oder einen anderen geeigneten Behälter. Bedecken Sie es mit weißem Essig. Lassen Sie den Essig zwei bis drei Stunden lang einwirken, je nachdem, wie stark Sie die Verfärbungen sind.

Methode 2: Für eine gründlichere Reinigung fügen Sie Backpulver hinzu. Geben Sie eine halbe Tasse Essig in ein sauberes Gefäß. Dann fügen Sie zwei Esslöffel Backpulver hinzu. Legen Sie den Silbergegenstand in die Lösung und lassen Sie sie zwei bis drei Stunden einwirken. Anschließend spülen Sie den Schmuck ab und trocknen ihn mit einem sauberen Tuch ab.

Mit einem sauberen Tuch abwischen

besteck reinigen mit ntron mit papiertuch abwischen

Die effektivsten Hausmittel

silbergegenstände reinigen anleitung mit mikrofaserntuch abwischen

Quellen:

schoener-wohnen.de

oekotest.de

utopia.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE