Werbung

Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema „Augencreme selber machen“. Die Haut in der Augenzone ist besonders sensitiv und verlangt mehr Pflege als die restliche Haut des Gesichts. Nach Experten beginnt die Hautalterung um das 25. Jahr. Das ist die Zeit, in der die Haut die Feuchtigkeit verliert, das Wasser zwischen den Zellen und die Hyaluronsäure, die die Elastizität der Haut fördert, werden geringer. Die mimischen Falten brauchen nicht viel Zeit, größer und tiefer zu werden. Die Hautalterung kann von unterschiedlichen genetischen und äußeren Faktoren verursacht werden wie z. B. UV-Strahlung, schädliche Gewohnheiten wie Rauchen und Trinken, andauernder Schlafmangel, Stress, schlechte Luft usw. Neben der Hautalterung verursachen diese Faktoren Änderungen der Hautfarbe und Entstehung von Augensäckchen. Deshalb ist die Gesichtsreinigung und das regelmäßige Auftragen von Augencreme nach diesem Alter für jede Frau ein Muss. Für effektivere Hautpflege kann man die bevorzugte Augencreme selber machen.

Am besten wird der gewünschte Effekt mit Hilfe von Naturkosmetik erreicht. Je nachdem, welcher Effekt erzielt wird, soll die Augenzone mit den richtigen Produkten behandelt werden. Es gibt unterschiedliche Augencremen mit unterschiedlichen Funktionen. Es gibt Anti-Aging-Cremen, Cremen zur Reduktion von Augenringen und Augensäckchen, Feuchtigkeitscremen, Tagescremen, Nachtcremen u.a. In unserem Artikel präsentieren wir jeweils ein Rezept für jede von diesen Augencremen.

In ihrer größten Teil bestehen Hautcreme aus Feuchtigkeitsprodukten wie ätherische und andere Öle. Vorab wäre es gut zu erwähnen, welche ätherische Öle einen Anti-Aging-Effekt haben.

Lavendelöl: Das Lavendelöl ist passend für jeden Hauttyp. Es enthält viele Antioxidantien, die die Haut vor freien Radikalen und schädlichen UV-Strahlen schützen. Neben dem Anti-Aging-Effekt wirkt das Lavendelöl beruhigend, was seinerseits zum besseren Schlaf beiträgt.

Augencreme selber machen

Augencreme selber machen: ein Lavendelfeld an einem sonnigen Tag unter dem blauen Himmel


Granatapfelsamenöl: Dieses Öl spielt eine besonders wichtige Rolle im Kampf gegen die Hautalterung. Aus diesem Grund kann es auch als natürliche Sonnenschutzcreme benutzt werden. Das Granatapfelsamenöl stärkt die Epidermis (die oberste Hautschicht) und repariert das Derma (die tiefere Hautschicht). Außerdem stimuliert es die Produktion von Kollagen und somit wird die Hautelastizität verbessert. Das Granatapfelöl ist noch mit seinen antimikroben, antientzündlichen und heilenden Eigenschaften bekannt, die Gesundheit der Haut verbessern. Es wird von der Haut besonders schnell absorbiert und ist für jeden Hauttyp passend.

Augencreme selber machen mit Granatapfelsamenöl

Augencreme selber machen: ätherisches Granatapfelsamenöl, kleine Stücke Granatapfel

Hagebutteöl: Das Hagebutteöl ist eine andere natürliche Zutat, die Anwendung in der Naturkosmetik findet. Die Antioxidantien in diesem ätherischen Öl tragen zu besserer Hautelastizität und -festigkeit bei. Daneben reduziert es die Alterungsmerkmale wie Falten und Farbflecken auf der Haut. Das Hagebutteöl enthält große Menge an Vitamin-A und trägt zur Entstehung und Regenerierung neuer Hautzellen bei.

Augencreme selber machen mit Extrakt von Hagebutte

Naturkosmetik selber machen: ätherisches Öl aus roten Hagebutten herstellen

Jojobaöl: Dieses Öl ist eins der besten hydratisierenden Öle. Es enthält eine Menge an Vitamin-E, Vitamin-B-Komplex und Jod und bei regelmäßiger Anwendung hilft es sogar bei Jodmangel im Organismus. Eine weitere Eigenschaft des Jojobaöls ist die Regulierung vom Hautfett. Es ist ein starkes Mittel gegen Hautausschläge. Es hilft für die Befeuchtung der Haut, verhindert Hautreizungen, Farbflecken und Hautschuppen. Bei besonders trockener Haut hilft das Jojobaöl, eine feine Fettschicht auf der Haut zu bilden, die die Haut feucht und somit jung hält.

Ätherisches Jojobaöl

Kosmetik selber machen - ätherisches Jojobaöl aus der Jojobapflanze


Rosenöl: Wenn die Rede von hautfreundlichen Ölen ist, müssen wir das Rosenöl noch erwähnen. Es ist ein hydratierendes und bleichendes Mittel. Es hat auch einen Anti-Aging-Effekt. Die hohe Konzentration von Antioxidantien in dem Rosenöl trägt dazu bei, dass die Entstehung von (feinen) Falten verhindert wird. Dieses ätherische Öl hat eine Antientzündungswirkung, die zur Milderung von Rötungen beiträgt. Zusammen damit hat das Rosenölaroma eine beruhigende Wirkung.

Rosenöl

Kosmetik selber machen: Rosenöl in Kosmetikflaschen aus dunklem Glas, Rosenblättern, Rosen, Mörser

What's Hot
sonnencreme selber machen schritt fuer schritt aus natuerlichen produkten

Sonnencreme selber machen: 5 Rezepte für einen wirksamen DIY-Sonnenschutz

gesicht putzen öl verwenden feuchtigkeit geben aco skincare haut richtige gesichtspflege und feuchten (2)

Die richtige Gesichtspflege – Tipps für eine gesund aussehende Haut

Bodylotion selber machen – 12 Rezepte für effektive Resultate

Geraniumöl: Das Geraniumöl ist ein Mittel, das das vorzeitige Altern verhindert. Dank der Antioxidantien in diesem Öl werden die Hautelastizität und -festigkeit verbessert. Das ätherische Öl stimuliert den Blutkreislauf unter der oberen Hautschicht, was wichtig für eine tadellose Haut und eine allgemeine physische Gesundheit ist. Weiterhin trägt das Geraniumöl zur Befestigung und Heilung der Zellen sowie zur Entstehung neuer Zellen. Es hilft für die Regulierung der Hautfett und hat einen therapeutischen Effekt bei Hautentzündungen.

Anti-Aging-Therapie mit Geraniumöl

Kosmetik selber machen: Geraniumöl, Lava Steine, Kerzen, Badtücher, Geraniumblühte

Karottenöl: Das ätherische Öl von Karottensamen hat eine regenerierende Wirkung auf die Haut und trägt zur jungen und gesunden Haut bei. Das Karottenöl, das durch Wasserdampfdestillation gewonnen wird, enthält eine große Menge an Vitamin-A. Dieses Vitamin ist ein mächtiger Antioxidant, der die Zellenbeschädigung durch die freien Radikale verhindert. Die Karotinoide, die das Öl enthält, verjüngen die Hautzellen und stimulieren den Detoxikationsprozess, was von großer Bedeutung für eine gesunde und glänzende Haut ist. Das Karottenöl schützt noch die Haut vor den schädlichen UV-Strahlen und hilft bei der Heilung der Hautgewebe.

Regenerierende Hauttherapie mit Karottensamenöl

eine kleine Kosmetikflasche as Glas mit Karottensamenöl, eine orange Karotte, ein Löffel Karottensamen

What's Hot
pixie cut mit locken moderne haarschnitte und frisuren für damen lockige haare kurzhaarfrisur

50 moderne Ideen für Pixie Cut mit Locken

Braut Make Up – 55 Ideen für Ihren einmaligen festlichen Look

Die perfekte Käseplatte anrichten – Geschmackskombinationen und essbare Dekorationen

Commiphoraöl: Camiphora ist eine buschförmige Pflanze, dessen Extrakt einen vielversprechenden Anti-Aging-Effekt hat. Mit den Antioxidantien in diesem Öl werden die Falten, die Altersflecken und andere Alterungsmerkmale gekämpft. Außerdem hilft das Camiphoraöl bei der Schadenverhinderung durch die freien Radikale und die Oxidation. Dieses Öl ist reich an antiseptischen Zutaten, die die Heilung anderer Krankenheiten unterstützt, und gleicht die Hautfarbe aus. Es schützt die Haut sogar vor den UV-Strahlen.

Die Commiphorapflanze

Naturkosmetik selber machen - ätherisches Öl aus der Commiphorapflanze herstellen

Neroliöl: Das Neroliöl ist eins der besten Ayurveda-Geheimnisse im Bereich der Kosmetik. Es hilft, die Elastizität und Festigkeit der Haut sogar im fortgeschrittenen Alter zu halten. Dieses ätherische Öl ist perfekt für fettige und empfindliche Haut. Es enthält eine Chemikalie Citral , die die Zellenregenerierung unterstützt, und das vorzeitige Altern von Zellen verhindert. Die Antioxidantien im Öl tragen zur Hauttonisierung bei, während seine antiseptische Wirkung zur Heilung und Verhinderung von Hautinfektionen beiträgt. In Ergänzung dazu wirkt sein Aroma beruhigend auf die Nerven und den Körper.

Neroliblühte

Naturkosmetik selber machen: Nerolipflanze, weiße Neroliblühte, Neroliöl, Neroliextrakt

What's Hot

Kuchen ohne Ei: 11 Rezepte mit echt authentischem Geschmack

Tipps und Inspirationen für eine prachtvolle weihnachtliche Tischdeko

Geschenke zur Einweihung – genießen Sie einen wunderbaren Besuch

Niembaumöl: Dieses Öl ist ein ausgezeichnetes Mittel zum Infektionsschutz und zur Hautalterung. Es hilft sogar bei der Blutreinigung, was seinerseits für gesunde und glatte Haut sorgt. Das Niembaumöl enthält viele polyungesättigte Fettsäuren und eine große Menge an Vitamin-E, die das vorzeitige Altern verhindern.

Niembaum

Gesichtscreme selber machen mit Neroliöl aus dem Nerolibaum, Nerolifrüchte, scharfe Baumblätter

Mit diesen Ölen können Sie verschiedene Variationen von Augencreme-Rezepten entwickeln, indem Sie dabei die untergenannten Grundregeln zur Cremenherstellung folgen.

Anti-Aging-Creme

Creme selber machen: Anti-Aging-Augencreme mit Kokosbutter und Vitamin-E-Kapseln

What's Hot
fenster stilvoll dekorieren deko für fenster weihnachtlich laterne zapfen

Fensterbank weihnachtlich dekorieren – spüren Sie die Magie von Weihnachten

Festliche Outfits für Familien-, Freundes- und Firmenfeier

holz deko selber machen weihnachtsbäume basteln mit kindern weihnachten und winter kreative weihnachtsdekoration

Weihnachtsschmuck basteln: Nehmen Sie sich Zeit, um eine festliche Atmosphäre zu schaffen!

Alle Produkte, die Sie für dieses Rezept benötigt sind:

  • Kokosöl
  • 2 Vitamin-E-Kapseln
  • Rosenöl/ eins der obergenannten Öle/ Wasser

Wichtig für dieses Rezept ist, dass das Kokosöl überwiegt. Sie brauchen 1 Esslöffel Kokosöl und dazu sollen Sie noch den Inhalt beider Vitamin-E-Kapseln geben. Am einfachsten geschieht das, wenn Sie die Kapseln mit Hilfe einer Nadel durchbohren und das flüssige Vitamine auspressen. Sowohl das Kokosöl als auch das Vitamin-E sind sehr gut für die Haut. Sie hydrieren, nähren und heilen die Haut, stimulieren die Produktion von Kollagen und werden von der Haut gut absorbiert. Sie benötigen nur 1-2 Tropfen Rosenöl oder Wasser und Ihre Anti-Aging-Creme ist fertig. Ein kleiner Hinweis hier ist, dass die Cremen mit Wasser wegen der Bakterien sich schneller verwöhnen lassen.

Anti-Augenringe-Creme

Creme selber machen: Anti-Augenringe-Creme mit Süßholzextrakt,, Vitamin-K und Aloe Vera

Zutaten:

  • Süßholzextrakt
  • 2-3 Tropfen Vitamin-K
  • Aloe-Vera Gel

Das Süßholz hat eine antibakterielle Wirkung und wird oft für die Herstellung von medizinischen Hautprodukten benutzt. Vitamin-K charakterisiert sich durch seinen koagulierenden Effekt und ist aus diesem Grund das perfekte Mittel zum Eindicken von Cremen. Vermischen Sie beide Produkte in einer Glasschüssel und geben Sie ein bisschen Aloe-Vera Gel dazu. Dann rühren Sie gut. Die entstandene Mischung soll nicht zu fettig und nicht zu flüssig sein, sondern ganz leicht zum Auftragen.

Tragen Sie die Augencreme jeden Abend vor Schlaf auf. Da der Süßholzextrakt eine bleichende Wirkung hat, kann er die Haut in der Augenzone photosensibel machen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, eine Sonnenschutzcreme aufzutragen, so dass die Haut geschützt bleibt.

Hydrierende Augencreme

hydrierende Augencreme mit Sheabutter, Weihrauchöl, Vitamin-E, Emulgator, Vanilleöl, Geranienwasser

Damit Ihre Haut elastisch und fest bleibt, braucht sie ständige hydrierende Pflege. Für eine wirksame Feuchtigkeitscreme benötigen Sie folgende Produkte:

  • 10 g Sheabutter
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • 5 g natürlicher Emulgator
  • 70 ml Geranienwasser
  • 2 ml kaltgepresstes Hagenbutten-Butter
  • 0, 5 ml kaltgepresstes Karottensamenöl
  • 0, 5 ml Vitamin-E
  • 5 Tropfen ätherisches Vanilleöl
  • 5 Tropfen ätherisches Weihrauchöl

In dieser Kombination haben die Produkte nicht nur einen Feuchtigkeitseffekt, sondern auch einen Anti-Falten-Effekt. Sie helfen im Kampf gegen ausgedehnte Haargefäße und Krampfader, haben eine antioxidantische Wirkung, unterstützen die Regeneration des Kollagens und des Elastins und verhindern die Bildung von Hautflecken und Hornhaut.

Nächtliche Augencreme

nächtliche Anti-Aging-Augencreme mit Sheabutter für eine gesunde und junge Haut

Im Laufe des Tages ist die Gesichtshaut schädlicher Umweltfaktoren ausgesetzt. Für besseren Schutz benötigt sie mehr Wasser und Antioxidantien, die in den täglichen Augencremen enthalten sind. Im Gegensatz dazu haben die nächtlichen Cremen eine nähernde und regenerierende Wirkung. Im Laufe der Nacht verlaufen die Anti-Aging-Prozessе. Die Nacht ist die Zeit, zu der die Haut keinen fremden Einflüssen unterworfen ist, deswegen werden die Kosmetikprodukte schneller und effektiver absorbiert.

Nächtliche Augencreme mit Mandel-, Shea- und Kokosbutter

nöchtliche Augencreme mit Sheabutter, Mandelbutter, Kokosbutter, Bienenwachs und Vitamin-E

  • 1/4 Tasse Mandelbutter
  • 2 Esslöffel Kokosbutter
  • 2 Esslöffel Bienenwachs
  • 1/2 Teelöffel Vitamin-E
  • 1 Esslöffel Sheabutter

Schmelzen Sie das Bienenwachs und das Kokosbutter im Wasserbad. Langsam können Sie auch die anderen Zutaten zugeben. Sie müssen ständig rühren. Wenn alle Zutaten schon gut vermischt sind, können Sie die Creme in ein Kosmetikglas gießen.

NB! Alle Augencreme sollen auf gereinigte Haut mit leichter Massage für einen besseren Effekt aufgetragen werden.

Hydrierende Hauttherapie mit Avocado-Augencreme

Creme selber machen - hydrierende Augencreme mit Avocadoextrakt

Gesichtscreme selber machen - Augencreme mit Lavendel in einer viereckigen Kosmetikbehälter

Gesicht ins kalte Wasser für kleine Poren und Verhinderung von Faltenbildung

eine weiße Schüssel mit kaltem Wasser und hellpinken Rosenblättern für Anti-Falten-Therapie und kleine Poren

Vitamin-E-Kapseln

Gesichtscreme selber machen mit Vitamin-E-Kapseln, flüssiges Vitamin-E

Creme selber machen - ätherisches Lavendelöl in dunklen Kosmetikflaschen aus braunem Glas

Gesichtscreme selber machen - Geraniumblühte, Efeublätter, weiße Rührschüssel

Anti-Falten-Augencreme für glatte Haut, Creme mit Kaffeesatz, Kaffeebohnen, gelbe Blumen

selbstgemachte Augencreme mit Aloe-Vera-Extrakt, Aloe-Vera Gel, Aloe-Vera Blätter

Creme selber machen: Therapie zur Verhinderung von Faltenbildung

Creme selber machen mit Aloe-Vera, Vitamin-E, Jojobaöl, Lavendelöl, destilliertes Wasser, Glyzerin

leichte DIY Augencreme mit Naturprodukten in einem Cremebehälter, gelb-pinke Pflanzenblühte

Augencreme mit Rosenextrakt

Naturkosmetik selber machen - Augencreme mit Rosenextrakt aus Rosenblättern, Rosenöl

Gesichtscreme mit Lavendelöl, Olivenöl, Kokosbutter und Sheabutter selber machen

Glatte und junge Haut

Gesichtscremen mit Naturprodukten für junge, glatte und gesunde Gesichtshaut benutzen

ätherisches Kokosöl in einer kleinen Glasflasche mit Metalldeckel, ein Kokosnuss, Badtücher in weißer Farbe

Kokosbutter aus Kokosnüssen herstellen, ein Kokosnuss in zwei Hälften, Holzlöffel, Cremebehälter

Naturkosmetik selber machen: Augencreme mit Sheabutter, Kokosbutter, Aloe Vera und Olivenöl

tägliche Augencreme mit leichter Textur mit Rosenextrakt aus konzentriertem Rosenblätteröl

das ätherische Aloe-Vera-Öl findet eine große Anwendung in der Kosmetik aus Naturprodukten

Naturkosmetik selber machen mit ätherischem Öl aus Mandeln, Holzlöffel, Mandelöl

Kosmetik selber machen - Shea, Sheabutter, G'nseblumen, Olivenöl, dekorativer Keramikteller

ywei verschiedene ätherische Öle in Kosmetikbehältern aus Glas, Lavendelhalme

verschiedene Arten von DIY Augencreme: Teeextrakt und Gurken, Peeling-Creme, Zitronenextrakt

Augencreme mit Holunderblüte für Frauen im fortgeschrittenen Alter zur Vermeidung von Faltenbildung

eine Glasflsche Olivenöl, Sheabutter, Kokosbutter, Bienenwachs in Metallcontainern, Vitamin-E-Kapseln

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE