Werbung

In der Wohnung gibt es immer etwas zu putzen, reinigen oder aufräumen. Sicherlich genießen Sie nicht die schmutzigen Socken oder das schmutzige Geschirr in der Spüle. Die saubere, geordnete Wohnung ist gemütlicher und angenehmer. Auch wenn Sie jede Woche mindestens einmal staubsaugen oder die Wäsche waschen, keine Tassen und Teller ungewaschen bleiben lassen und die Toilette regelmäßig putzen, gibt es einige Sachen zu Hause, an denen Sie seltener denken. Eine davon ist der Backofen. Wenn die Backofentür bereits so eingebrannt ist, dass man nichts durchsehen kann, ist es höchste Zeit, sie zu putzen. Wie können Sie Ihren Backofen mit Hausmitteln reinigen, lesen Sie im folgenden Artikel!

Für die Scheibe brauchen Sie nur Backpulver, Zitronensaft und einen Schwamm
backofen seitenwände reinigen backofen reinihgen backpulver essig zitrone

Wie bekommt man die Backofenscheibe von innen sauber?

Wie oft Sie reinigen Sie den Backofen gründlich? Nur mit einem feuchten Mikrofibertuch den Schmutz zu wischen, reicht nicht. Den Backofen von innen zu putzen macht zwar kein Spaß, es ist jedoch wichtig. Wenn Sie die Aufgabe zu lang verschieben, wird es auch schwieriger, ihn richtig zu putzen.

Wie oft den Backofen reinigen?

Bevor wir Ihnen die Hausmittel und Methoden mitteilen, sollen wir diese Frage erklären. Man empfehlt, alle drei bis sechs Monaten, den Backofen von innen und außen gründlich zu reinigen. Wenn Sie ihn mehr verwenden und viel kochen, kürzen Sie die Zeit (zwischen 2 bis 5 Monate). Denjenigen von Ihnen, die kleine Kinder oder Haustiere haben, empfehlen wir die schädlichen Waschmittel durch Hausmittel zu ersetzen, die Sie zur Hand haben. Sie kosten weniger und sind ungefährlich beim Einatmen und für die Haut.

Zahnpaste ist ein effektives Hausmittel beim Reinigen des Backofens und des Ceranfeldes

stark verschmutzen backofen reinigen wie oft sollte man den ofen reinigen ceranfeld mit zahnpaste reinigen

Außer aus ästhetischem Hinsicht ist das Backofen reinigen mit Hausmitteln wichtig beim Kochen. Der Schmutz im Backofen wirkt sich negativ auf den Geschmack des Gekochten aus, denn alle Gerüche von vorigen Speisen sowie Mikroben bleiben im Herd.

Wie bekommt man eingebranntes Fett weg?

Es ist sehr wichtig, eingebranntes Fett gleich nach dem Kochen zu entfernen, ansonsten trocknet es aus und verkrustet sich, was viel schwieriger zu putzen ist. Als Ersatz zu den chemischen Backofenreinigern und Sprays können Sie Backpulver oder Zitronensaft verwenden.

Entfernen Sie das Seitengitter bei der Grundreinigung

hausmittel backofen reinigen ofen sauber machen seitengitter entfernen

Backofen reinigen mit Backpulver

Der Backpulver ist eines der meist verwendeten Hausmittel zum Putzen. Für viele ist er ein echtes Wundermittel, das nicht nur im Badezimmer sondern auch in der Küche und gegen Flecken nützlich ist. Weil er stark mit Säuren reagiert, ist er gegen starke Fettflecken ziemlich effektiv. Alles, das Sie brauchen ist ein Päckchen Backpulver und 3 EL Wasser. So geht es:

  1. Mischen Sie den Backpulver und das Wasser zusammen und rühren Sie, bis die Paste cremig und dünn ist.
  2. Tragen Sie die Mischung auf die Fettflecken und Speisereste auf und lassen Sie sie 30-40 Minuten einwirken. Wenn die Verschmutzung schlechter und stark verkrustet ist, können Sie die Paste länger wirken lassen.
  3. Wischen Sie die Verschmutzung mit feuchtem Mikrofasertuch ab. Wenn nötig, schrubben Sie die Flecken mit einer Bürste oder einem Schwamm.
  4. Wiederholen Sie, wenn nötig.

Backpulver mit Wasser und Essig sind immer effektiv gegen Fettflecken im Backofen

stark verschmutzten backofen reinigen hausmittel herd reinigen ofentür mit backpulver putzen


Um die Backpulverpaste effektiver zu machen, können Sie den Backofen für ein paar Minuten im Voraus aufwärmen. Er soll auf keinen Fall heiß sein. Dann tragen Sie die Paste auf alle nötigen Stellen auf, füllen Sie eine Sprühfalsche mit Essig und sprühen Sie alle Flecken an.

Wie bekomme ich einen stark verkrusteten Backofen wieder sauber?

Haben Sie den Backofen seit Monaten nicht gründlich geputzt? Sind die Wände, die Tür und die Einschübe mit verkrustetem Fett und Schmutz bedeckt? Wenn ja, dann soll Salz zur Hilfe kommen! Starke Verschmutzungen können Sie mit dieser Methode ohne viel Mühe und Zeitaufwand entfernen.
Verwenden Sie Salz, wenn Sie kein Backpulver im Haus haben
Feuchten Sie die den Backofenboden und die gesamte Oberfläche mit nassem Tuch auf und bestreuen Sie alle Krusten und Fettflecken großzügig mit Salz. Hier können Sie auch grobes Meersalz verwenden. Erhitzen Sie dann den Backofen auf 50 Grad und lassen Sie das Salz braun werden. Warten Sie, bis der Ofen auskühlt und wischen Sie das Salz mit feuchtem Tuch nach. Seien Sie hier aufmerksam, damit das Salz nicht brennt und sich selbst festsetzt. Wiederholen Sie, wenn nötig.
Das perfekte Endergebnis ist garantiert!
backofen sauber machen backofentür reinigen vorher nachher collage

Salz und Backpulver gegen hartnäckigen Verkrustungen

Sie haben bereits probiert, den Backofen zu reinigen, es sind aber Fettreste und Schmutz geblieben? Dann probieren Sie diese Variante aus:

  1. 1/4 Tasse Kastilische Flüssigseife
  2. 1 Tasse Backpulver
  3. 1/2 Tasse grobes Meersalz
  4. warmes Wasser zum Abwischen
  5. eine Sprühflasche mit destilliertem weißen Essig

Die Sprühflasche ist immer praktisch

backofenscheibe reinigen hausmittel backofen reinigen mann reinigt den backofen mit sprühflasche schwamm

Mischen Sie die kastilische Flüssigseife mit dem Backpulver und dem Meersalz, bis Sie eine Paste erhalten. Verteilen Sie die Mischung im Backofen und lassen Sie sie für ein paar Stunden oder eine Nacht wirken. Wischen Sie die Paste und das Fett mit feuchtem Tuch oder Schwamm ab, besprühen Sie den Ofen mit Essig und wischen Sie wieder mit Wasser ab.

Das Kaliumhydroxid und das Olivenöl in der Kastilienseife helfen beim Backofenreinigen

wie bekommt man eingebranntes fett weg herd reinigen mit katilischer seife

Kann ich den Backofen mit Zitronensäure reinigen?

Die Zitronensäure wird auch oft zum Putzen von Geschirr und Haushaltgeräten verwendet, darunter auch die Toilette und den Backofen. Diese Methode eignet sich für sehr stark geschmutzte Backofen nicht.

Verwenden Sie frische Zitronen für optimales Effekt

satrk verschmutzten backofen reinigen eingebrannten backofen reinigen backofen mit zitrone reinigen

Schneiden Sie eine oder zwei mittelgroße Zitronen in Scheiben, füllen Sie ein ofenfestes Gefäß (z.B. ein Auflaufform) mit Wasser und geben Sie sie Zitronenscheiben hinein. Erhitzen Sie das Wasser für 10-15 Minuten bei 200 Grad. Der Wasser-Zitronen-Dampf ermöglicht eine einfache Reinigung. Wischen Sie einfach mit einem feuchten Tuch die Reste ab.

Bei starken, hartnäckigen Verkrustungen hilft die Stahlwolle immer

wie bekomme ich den scheibe vom bakofen sauber kann man mit stahlwolle den backofen reinigen

Kann man mit Stahlwolle den Backofen reinigen?

Mit einer Stahlwolle können Sie effektiv den verkrusteten Backofen und alle alten Fettflecken entfernen. Dabei sollen Sie aber aufmerksam sein, denn die Stahlwolle die Ofenoberfläche zerkratzen kann. Verwenden Sie sie deshalb nur bei schleckten Verkrustungen. Sie können zuerst den Ofen mit Essig, Spülmittel oder Zitronensaft besprühen und dann reiben Sie mit der Stahlwolle. Es ist empfehlenswert, Gummihandschuhe zu verwenden. Ersetzen Sie die Stahlwolle nie durch andere scharfe Dinge wie Messer oder Schere.

 Backofen mit Emaille-Oberflächen sollen nicht mit Stahlwolle gereinigt werden, um sie nicht zu verkratzen 

backofen sauber machen backofen mit zitrone reinigen mann reinigt die backofenwände

Vermeiden Sie alle Verschmutzungen mit diesem Trick!

Ein super einfacher und echt toller Trick, den stark verschmutzten Backofen von innen zu säubern, ist, Dampf zu verwenden. Ja, nur kochendes Wasser und Dampf! Die eine Variante hier ist einen Dampfreiniger zu benutzen. Der Dampf wird das Fett und den Schmutz aufweichen. Sie lassen sich  danach viel schneller und einfacher entfernen. Wenn Sie keinen Dampfreiniger zur Hand haben, füllen Sie ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser und wärmen Sie es im Backofen auf, bis es zu dämpfen beginnt.

woman roasting chicken

Backofen reinigen Hausmittel geht einfach und schnell

herd reinigen backofen reinigen hausmittel wie bekomme ich die heizstäbe im backofen sauber

backofen reinigen hausmittel eingebrannten backofen reinigen frau reinigt das backofenglas

backofen reinigen mit natron wie oft sollte man den ofen reinigen
Leichte Flecken lassen sich auch mit Rasierschaum entfernen
backofen reinigen natron ofen sauber machen eingebrannten backofen reinigen mit rasierschaum
backofenspray hausmittel backofen reinigen backofen scheibe mit tuch und backofenspray reinigen
kann ich den backofen mit zitronensäure reinigen stark verschmutzten backofen reinigen frau wischt bakofen mit tuch ab
stark verschmutzten backofen reinigen wie bekomme ich eingebranntes aus dem backofen packung kaisernatron essing
was kann man mit zitrone reinigen wie bekomme ich die heizstäbe sauber glas mit essig backpulver
wie bekomme ich eingebranntes aus dem backofen backofentür reinigen mit mikrofiber tuch
wie bekommt man eingebranntes fett weg backofen reinigen hausmittel sprühflasche gummihandschuhe

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE