Einen kompletten Haushalt oder ein Geschäft aufzulösen, bringt eine Menge an Arbeit mit sich. Nicht nur die Entrümpelung, die Reinigung oder etwaige Renovierungstätigkeiten sind hier zu nennen, sondern auch die Erledigung verschiedener administrativer Aufgaben. Die Gründe, warum ein Haushalt oder ein Gewerbe aufgelöst wird, können vielfältig sein. Die meisten davon sind eher unschöner Natur, etwa weil ein Verwandter verstorben oder gezwungen ist, in ein Pflegeheim umzusiedeln. Auch die Aufgabe eines Geschäftsbetriebs hat häufig eine unschöne Ursache wie beispielsweise eine Insolvenz. Gerade in Fällen, in denen es um die eigene Psyche ohnehin nicht zum Besten bestellt ist, stellen umfangreiche Entrümpelungsvorhaben eine große Herausforderung dar, die ohne fremde Hilfe in vielen Fällen kaum zu stemmen ist.

männer wohnung

Professionelle Dienstleister als kompetente Unterstützer

Wer professionelle Hilfe bei einer Entrümpelung oder bei der Auflösung eines Haushalts oder Gewerbebetriebes benötigt, findet hier kompetente Ansprechpartner. Der große Vorteil einer Entrümpelung durch einen seriösen Fachbetrieb besteht in der Buchung eines kompletten Rundum-Sorglospakets. Von der Erstellung eines maßgeschneiderten Angebots bis hin zur fachgerechten Entsorgung der abtransportierten Gegenstände und zu einfachen Renovierungsarbeiten decken professionelle Dienstleister die komplette Bandbreite an erforderlichen Tätigkeiten im Rahmen einer Haushalts- oder Geschäftsauflösung ab. Durch die Vergabe des Auftrags an einen Profi bleibt auch der Kopf frei für wichtigere Angelegenheiten, für die nun eine Lösung gefunden werden muss.

professionelle haushaltsauflösung tipps

Bedeutung eines Terminplans

Gerade wenn es um umfangreiche Vorhaben geht, weil etwa ein komplettes Haus geräumt werden muss, ist ein gut strukturierter Terminplan unumgänglich. Bei gemieteten Objekten muss die Mietsache fristgerecht gekündigt werden und bis zum Zeitpunkt der Übergabe in einem tadellosen Zustand sein. Insbesondere bei langjährigen Mietverhältnissen sind häufig noch zahlreiche kleinere Renovierungsarbeiten wie Malertätigkeiten auszuführen. Aber auch wenn das Objekt veräußert werden soll, ist es in einem besenreinen Zustand zu übergeben. Aufgrund von notariellen Vereinbarungen gibt es auch hinsichtlich des Zeitpunkts der Übergabe keine zeitlichen Spielräume mehr. Es ist daher dringend empfohlen, bei der Erstellung eines Ablaufplans auch ausreichend Pufferzeiten einzuplanen, weil sich die Tätigkeiten immer länger hinziehen können als vorab gedacht. Handwerkertermine können kurzfristig ausfallen, Gegenstände nicht rechtzeitig verkauft werden oder berufliche Engpässe den eigenen zeitlichen Spielraum weiter einengen.

eine Professionelle Haushaltsauflösung

In einem ersten Schritt sollte daher eine möglichst genaue Auflistung des Hausrats erfolgen und bereits diejenigen Gegenstände aussortiert werden, die nicht entsorgt oder verkauft werden sollen. Danach ergibt es Sinn, Gegenstände von Wert auf die einschlägigen Verkaufsplattformen zu stellen, denn meistens lässt sich durch den einzelnen Verkauf von Objekten ein höherer Preis erzielen. Hierbei ist aber genügend Zeit einzuplanen und der Verkaufspreis auch realistisch einzuschätzen, denn überhöhte Preisvorstellungen schrecken potenzielle Käufer ab und verlängern nur die Verkaufsdauer.

Gegenstände von geringem oder gar keinem Wert sind meistens den Verkaufsaufwand nicht wert. Daher ist es in diesen Fällen besser, solche Dinge entweder an karitative Einrichtungen zu spenden oder im Rahmen der Sperrmüllentsorgung loszuwerden. Doch Vorsicht! Auch hier gibt es einige Dinge zu beachten. Die Eigenentsorgung von Sperrmüll ist in vielen Städten bis zu gewissen Mengen zwar kostenfrei, eine Abholung jedoch meist kostenpflichtig. Zudem können durchaus einige Wochen bis zu einem Abholtermin vergehen.

Nicht zuletzt aus diesem Grund ist die Vergabe eines Auftrags an einen externen Dienstleister deutlich bequemer. Die Anforderung eines konkreten Angebots für eine Entrümpelung ergibt in jedem Fall Sinn. Danach kann die Entscheidung, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen oder nicht, jedenfalls auf einer sinnvollen Grundlage getroffen werden.

professionelle haushaltsauflösung

SHARE