Sie kennen höchstwahrscheinlich schon die interessante Aloe vera-Pflanze. Die Sukkulente stammt aus den tropischen Gegenden der Welt. Extrakte aus der Pflanze finden Anwendung in der Kosmetik und der Pharmazie und tragen zu der Reputation der Aloe vera als Heilpflanze bei. Wie sollen Sie richtig die Aloe vera gießen? Die Frage nach der Bewässerung gehört zu den wichtigsten Aspekten der Pflege. Was Sie dabei berücksichtigen müssen, erklären wir im folgenden Artikel.

Aloe vera als Zimmerpflanze

aloe vera pflanze pflege in grossaufnahme


Wie schnell wächst Aloe vera?

Im Haus gezüchtete Aloe-Vera-Pflanzen brauchen ungefähr 3-4 Jahre, um eine Blätterlänge von 20 – 25 cm zu erreichen.
Als sukkulente Pflanze, die in den trockenen Klimazonen heimisch ist, wächst Aloe vera relativ langsam. Die Pflanze verfügt über wasserspeichernde Geweben und ein Wurzelsystem, das sich horizontal ausbreitet.

Eine südafrikanische Pflanze

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от May Fernandez (@succulent_cacti_lady)

Aloe vera benötigt deswegen wenige Ressourcen. Allerdings sind Sie in der Lage, eine schnellere Entwicklung durch Erhöhung des Lichteinfalls zu fördern.

Düngung

Schnellen Pflanzenwuchs erreichen Sie auch noch durch die Verwendung von geeigneten Düngemitteln. Die Düngung der Aloe vera verleiht ihr einen zusätzlichen Energiekick für rasante Entwicklung. Wählen Sie einen stickstoffarmen Flüssigdünger, der speziell für Sukkulenten geeignet ist.

Aloe kann man mit stickstoffarmen Flüssigdüngern unterstützen

Düngen Sie während der aktiven Wachstumsperiode der Pflanze (April-September) zweimal im Monat.

Stellen Sie die Düngung während der Winterzeit ein, wenn die Pflanze ruht. In unserem Ratgeber zum Thema über die Pflege der Aloe vera beleuchten wir weitere Aspekte der Bedürfnisse der Pflanze.

Wie oft muss man die Aloe vera gießen?

Die pflegeleichte Sukkulente ist sehr trockenheitstolerant und verträgt besser Dürren als Nässe. Als südafrikanische Pflanze speichert Aloe vera Feuchtigkeit in ihren dicken Blättern und wenn der Pflanzentopf über kein geeignetes Drainagesystem verfügt, wird die Pflanze an Überwässerung erkranken. Die Folgen sind Wurzelfäule und rasantes Absterben. Platzieren Sie am besten eine Drainageschicht aus Kies und pflanzen Sie Aloe vera in einem Erde-Sand-Gemisch ein.

Die Frage nach der richtigen Bewässerung der Aloe ist sehr wichtig

Vermeiden Sie die Pflanze von oben zu gießen. Die Frequenz der Bewässerung soll zweimal pro Monat nicht überschreiten.

Gießen Sie mit kalkarmem Leitungswasser mit Raumtemperatur jede zwei Wochen in der aktiven Phase und reduzieren Sie die Bewässerung auf einmal pro Monat, wenn die Aloe vera in Winterpause ist.

Die Aloe vera in der Wüste

aloe vera pflanzen in der wueste

Sollen im Sommer Hitzewellen vorkommen, können Sie die Bewässerung auf einmal pro Woche intensivieren. Vergewissern Sie sich, dass die Bewässerung angemessen ist, indem Sie die Bodenfeuchtigkeit mit Ihrem Finger überprüfen.

Die jungen Aloe vera-Pflanzen benötigen etwas mehr Wasser, da sie sich noch entwickeln und nicht optimal Feuchtigkeit in ihren Blättern speichern können. Die Pflanze kann signalisieren, wenn das Wasser nicht genügt. Werden die Blätter weich, bedeutet dies, dass die Wassergaben und die Häufigkeit erhöht werden sollen. Radikale Trockenheit zeigt sich übrigens durch braune Blätterspitzen.

Junge Pflanzen dürfen etwas mehr gegossen werden

aloe vera pflanzen sukkulenten

Wird die Aloe vera braun? Hauptgrund ist die Überwässerung

Falls Sie die Aloe vera überwässert haben oder die Pflanze durch mangelnde Durchlässigkeit des Bodens „nasse Füße“ erhalten hat, werden die Blätter braun und matschig und die Prognose ist Fäulnis im Wurzelbereich.

Die Überwässerung kann die Pflanze zerstören

aloe vera pflanze pflege


Was Sie dagegen tun können? Schneiden Sie alle fauligen Blätter ab und lassen Sie die Pflanze gut austrocknen.

Wie viel Licht braucht Aloe vera? Der richtige Standort

Als tropischer Exot liebt die Aloe vera das Licht. Der Standort soll deswegen in voller Sonne liegen. Die Pflanze braucht Wärme und muss im Winter gut vor Kälte geschützt werden.

Die Aloe vera ist ganz prachtvoll

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от @uner

Aloe vera gehört zu den luftreinigenden Pflanzen und aus diesem Grund eignet sich eine Positionierung der Heilpflanze im Schlafzimmer ganz gut. Aloe ist außerdem ganz prachtvoll und kann hübsche Kompositionen mit anderen tropischen Pflanzen bilden. Die Aloe vera gehört zu den perfekten Pflanzen für den Schreibtisch und das Büro und ist sogar präferierte Pflanze in Feng-Shui.

Pflanze der Wahl fürs Schlafzimmer und Büro

aloe vera pflanze in topf wie oft giessen

Wie lange kann Aloe vera ohne Wasser durchhalten?

Die sehr robuste Pflanze kann ohne Wasser im Herbst und Winter gut auskommen. Das wird aber auf Dauer nicht sehr gut für die Pflanze. Beachten Sie, dass Wurzelfäule oftmals nicht rückgängig gemacht werden kann. Deswegen ist die Prävention der Überwässerung ziemlich entscheidend.

Die Aloe vera ist eine sehr robuste Pflanze

aloe vera giessen wie oft aloe blaetter

Sollte es zu Wurzelfäule kommen, topfen Sie die Pflanze um und entfernen Sie dabei alle betroffenen Wurzelteile.

Quellen:

Garten Journal

Homes and Gardens

SHARE