Werbung

Auf manchen Metalloberflächen kann sich Rost bilden, wenn Eisen, Sauerstoff und Feuchtigkeit aufeinander treffen. Es ist am besten, den Rost zu entfernen, sobald Sie einen kleinen Fleck sehen, da er das Metall weiter angreift, je länger er auf der Oberfläche bleibt. Es gibt zwar Dutzende kommerzieller Rostentferner, aber Hausmittel wie Essig, Zitronensaft und Kartoffeln können meist genauso gut den Job erledigen. Hier zeigen wir fünf einfache Methoden, wie Sie Rost entfernen.

Welche Hausmittel helfen gegen Rost?

wie verrostete werkzeuge reinigen anleitung


Rost entfernen mit Natron. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Spülen Sie den Metallgegenstand ab und schütteln Sie ihn trocken.

Schritt 2: Bestreuen Sie ihn mit Natron (es bleibt an den feuchten Stellen haften) und achten Sie darauf, dass alle rostigen Stellen bedeckt sind.

Schritt 3: Lassen Sie das Natron etwa eine Stunde wirken und scheuern Sie ihn dann mit Stahlwolle oder einer Metallbürste, um den Rost zu entfernen. (Wenn Sie eine Pfanne reinigen, verwenden Sie einen Scheuerschwamm.)

Natron: Der Alleskönner für Reinigung und Pflege

rost reinigen mit zitronensaft natron und essig

Schritt 4: Spülen Sie den Gegenstand ab und trocknen Sie ihn mit einem Handtuch ab.

Diese Methode ist am besten geeignet für: Weniger starken Rost, Backformen, dünnes Metall.

Vorteile: Einfache Methode mit einem günstigen, gängigen Mittel.

Nachteile: Es dauert bis zu einer Stunde, bis der Rost wirklich entfernt werden kann. Der Schlüssel zur Rostentfernung liegt in der Verwendung von Stahlwolle oder Scheuerschwämmen, also stellen Sie sich darauf ein, sich mehr Mühe zu geben.

In vier Schritten Rost entfernen

backpulver alleskönner im haushalt flecken entfernen

Rost entfernen mit Essig. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Tauchen Sie den verrosteten Gegenstand in weißen Essig und lassen Sie ihn über Nacht einwirken.

Schritt 2: Nehmen Sie den Gegenstand heraus und scheuern Sie ihn mit einer Metallbürste oder Stahlwolle.

Schritt 3: Wenn der Gegenstand nicht eingetaucht werden kann, tränken Sie ein Tuch mit weißem Essig und umwickeln Sie die verrostete Stelle.

Eine „Einwirken lassen und vergessen“-Methode

verrostete werkzeuge reinigen mit hausmitteln


Diese Methode ist am besten geeignet für: Starken Rost an Werkzeugen oder Gegenständen, die ganz aus Stahl bestehen und in Wasser getaucht werden können, ohne die Integrität der anderen Oberflächen zu beeinträchtigen.

Vorteile: Supereinfache „Einwirken lassen und vergessen“-Methode. Man braucht kaum Mühe, um den Rost zu entfernen, sobald man den Gegenstand aus dem Essig herausnimmt.

Nachteile: Der Gegenstand muss über Nacht einweichen, es dauert also eine Weile, bis man ein Ergebnis erzielt.

Starken Rost entfernen leicht gemacht

essig als reinigungsmittel verwenden im haushalt

Reinigung mit Kartoffel und Spülmittel. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es klingt verrückt, funktioniert aber wunderbar! So geht’s:

Schritt 1: Schneiden Sie eine Kartoffel in zwei Hälften und bestreichen Sie sie mit Spülmittel.

Schritt 2: Verwenden Sie die Kartoffel wie einen Scheuerschwamm und beobachten Sie, wie der Rost durch die Reaktion mit der Seife und der Kartoffel verschwindet.

Rost entfernen mit Kartoffel und Spülmittel

starken rost entfernen von metall mit hausmitteln

Diese Methode ist am besten geeignet für: Kleine, weniger hartnäckige Rostflecken auf leicht zugänglichen Oberflächen.

Vorteile: Einfache und relativ schnelle Methode zur Entfernung von Rost. Funktioniert hervorragend bei Küchengeräten. Dazu brauchen Sie Mittel, die Sie wahrscheinlich schon zur Hand haben.

Nachteile: Dies ist wahrscheinlich die schmutzigste Methode zur Entfernung von Rost. Arbeiten Sie auf jeden Fall über einem Waschbecken oder an einem Ort im Freien, wo die Reinigung einfach ist.

Es klingt verrückt, funktioniert aber wunderbar!

rost reinigen mit hausmitteln halbierte kartoffel zitronensaft natron

Reinigung mit Zitronensäure. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vielleicht haben Sie diese nicht zu Hause, aber sie ist in den meisten Naturkostläden leicht zu finden. So entfernen Sie Rost mit Zitronensäure:

Schritt 1: Geben Sie etwas heißes Wasser in eine Schüssel.

Schritt 2: Streuen Sie 2-3 Esslöffel Zitronensäure hinein.

Schritt 3: Tauchen Sie den Gegenstand ein und lassen Sie die Zitronensäure über Nacht wirken.

Schritt 4: Nehmen Sie den Gegenstand am Morgen heraus und schrubben Sie die verbleibenden Rostflecken mit einer Bürste ab.

Schritt 5:  Abspülen und trocken tupfen.

Verrostete Werkzeuge reinigen

verrostete werkzeuge putzen mit kartoffel backsoda

Diese Methode ist am besten geeignet für: Erheblichen Rost an Werkzeugen oder Gegenständen, die untergetaucht werden können, ohne die Integrität anderer Oberflächen und Beschichtungen zu beeinträchtigen (Zitronensäure entfernt Farbe).

Vorteile: Funktioniert besonders gut! Eine weitere „Einwirken lassen und vergessen“-Methode.

Nachteile: Die meisten Menschen werden dieses Mittel nicht in ihrer Speisekammer haben, aber sie kann leicht in Naturkostläden oder online gefunden werden.

Reinigung mit Zitrone und Salz. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Die verrostete Stelle großzügig mit einer Salzschicht bedecken.

Schritt 2: Eine Zitrone oder Limette in zwei Hälften schneiden und den Saft über dem Salz auspressen.

Schritt 3: Die Mischung etwa 30 Minuten lang wirken lassen.

Schritt 4: Den Rost mit der Zitronenschale abschrubben.

Schritt 5: Wenn Rost zurückbleibt, wiederholen Sie den Vorgang und lassen Sie das Salz und den Saft noch ein oder zwei Stunden einwirken, bis der Rost vollständig verschwunden ist.

Schritt 6: Abspülen, dann trocken tupfen.

Zitronensaft in Kombination mit Salz verwenden

rost entfernen von metall mit zitronensaft und salz

Am besten geeignet für: Weniger hartnäckige Rostflecken z.B. auf Küchenmessern.

Vorteile: Verwendung von Mitteln, die Sie wahrscheinlich schon zu Hause haben.

Nachteile: Wenn Sie Rost von einem Küchenmesser schrubben, kann es schwierig sein, dieses Verfahren zu beherrschen, ohne sich zu verletzen. Tragen Sie unbedingt einen Schutzhandschuh oder arbeiten Sie auf einer ebenen Fläche, um das Unfallrisiko zu minimieren.

Eine alte, verrostete Pfanne reinigen

rost entfernen pfanne mit halbierter kartoffel natron spülmittel

Quellen:

utopia.de

brigitte.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE