Werbung

Merken Sie, dass der Spülvorgang des Geschirrspülers nicht erfolgt, das Gerät brummelt und Wasser nicht abgepumpt wird, ist das alarmierend. Es kann sein, dass Ihre Spülmaschine kaputtgegangen ist und das ist ziemlich stressig. In den meisten Fällen kann man aber selbst ohne große Reparaturarbeiten das Problem beheben. Spülmaschine pumpt nicht ab? Bewahren Sie Ihre Ruhe und lesen Sie weiter, denn in diesem Ratgeber zum Thema stellen wir Expertenwissen bereit.

Spülmaschine pumpt nicht ab: Erste Hilfe leisten und das Gerät retten

titel geschirrspueler pumpt nicht ab


Spülmaschine pumpt nicht ab: Woran kann das liegen?

Spülmaschine pumpt nicht ab – wie nervig. Die gute Nachricht ist allerdings, dass in den meisten Fällen eine Verstopfung des Filters oder der Umwälzpumpe das verantworten kann. In so einem Fall werden Sie eine Überprüfung des Zustands des Filterblocks und der Pumpe durchführen. Liegt es an Fremdkörpern, werden Sie diese entfernen müssen und eine Grundreinigung durchführen.

Pumpe der Geschirrspülmaschine kann verstopft sein

geschirrspueler abpumpen erzwingen

Ein weiterer Grund für die Störung kann ein geknickter oder verstopfter Ablaufschlauch sein. Ärgern Sie sich nicht: in beiden Fällen sind die Aufgaben relativ einfach und benötigen kein spezielles Fachwissen oder Einsatz eines Technikers. Wir stellen eine ausführliche Anleitung zur Verfügung, die Ihnen dabei behilflich sein kann.

Oftmals können Sie selbst das Problem lösen

spülmaschine laeuft nicht ab

Pumpe der Spülmaschine selbst reinigen (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

#Schritt 1: Strom ausschalten

Zuerst sollen Sie sich ein sicheres Arbeitsumfeld schaffen. Vergessen Sie nicht, den Geschirrspüler aus dem Stromnetz abzuschalten. Höchstwahrscheinlich hat sich bereits Wasser im unteren Bereich der Spülmaschine gesammelt.

#Schritt 2: Geschirrkorb, Sprüharm entfernen

Filterblock und Pumpe befinden Sie am Boden der Spülmaschine. Um an sie herankommen zu können, müssen Sie die Geschirrkörbe und den unteren Sprüharm (bei Bedarf) abbauen. Ziehen Sie zur Sicherheit Handschuhe an und entfernen Sie das Stauwasser mit einem Schwamm. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Boden wasserfrei ist.

Filter und bei Bedarf auch den Sprüharm abbauen

geschirrspueler pumpt nicht ab filter und pumpe


#Schritt 3: Filter reinigen

Drehen Sie den Filter gegen den Uhrzeigersinn, ohne zu drücken. Demontieren Sie ihn und reinigen Sie ihn mit einer Bürste und Spülmittel unter fließendem Wasser.

#Schritt 4: Stauwasser aus der Pumpe entfernen

Jetzt kommen Sie an die Pumpe heran. Höchstwahrscheinlich ist sie durch Fremdkörper verstopft und voll mit Wasser. Das können Bruchstücke und scharfe Gegenstände sein und Sie sollen vorsichtig weiter vorgehen.

Stauwasser entfernen und Umwälzpumpe von Fremdkörpern und Dreck befreien

filter der spuelmaschine reinigen und wasser entsorgen

#Schritt 5: Mit Löffel Verstopfung der Pumpe beseitigen

Anhand eines Löffels ziehen Sie den Pumpendeckel ab. Dann den Deckel von der Lasche fassen und nach oben ziehen, bis Sie kleine Spannung spüren. Wenn die Lasche offen ist, ziehen Sie nach vorne.

Nun können Sie alle Fremdkörper entsorgen, die drinnen in der Pumpe sind. Arbeiten Sie im Fall von Glas mit dem Löffel. Das Pumpenrad soll sich frei bewegen können und sobald das restliche Wasser abgeflossen ist, setzten Sie wieder die Pumpenabdeckung auf. Stellen Sie sicher, dass diese gut reinpasst und verwenden Sie bei Bedarf einen Schraubendreher.

#Schritt 6: Pumpe und Filter wieder einsetzen

Setzten Sie den Filter wieder an seinen Platz und stellen Sie sicher, dass die Pfeile sich an der richtigen Positionen gegeneinander befinden. Positionieren Sie den Korb wieder drin. Stellen Sie den Geschirrspüler auf den schnellsten Zyklus ein, um zu prüfen, ob alles richtig funktioniert und der Geschirrspüler das Wasser jetzt richtig abfließt.

Beenden Sie mit dem Abpumpprogramm der Spülmaschine oder einem vollen Zyklus

spuelmaschine selber reparieren glueckliche frau

Spülmaschine pumpt nicht ab: Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch frei ist

Ein weiterer Grund dafür, dass Ihre Spülmaschine das Wasser nicht vollständig abfließen lässt, könnte ein geknickter oder verstopfter Ablaufschlauch sein. Knicke und Verdrehungen können den Wasserfluss behindern und Lebensmittel und andere Verunreinigungen zurückhalten.

Spülmaschine pumpt nicht ab: verstopften Ablaufschlauch prüfen

ablaufschlauch pruefen und tauschen

Ablaufschlauch der Spülmaschine reinigen (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

  • Trennen Sie das Gerät von der Stromquelle. Prüfen Sie den Ablaufschlauch auf Knicke oder Verdrehungen. Falls vorhanden, versuchen Sie, diese im nächsten Schritt händisch zu glätten.
  • Wahrscheinlich befindet sich viel heißes Wasser im Schlauch. Richten Sie ihn daher vorsichtig auf und legen Sie ihn zum Ablaufen mit seinem Ende in einen Eimer.
  • Wenn das Wasser abgelaufen ist, fahren Sie mit den Händen am Schlauch entlang, um ihn auf Knicke und innerliche Verstopfungen zu prüfen.
  • Nun schalten Sie die Spülmaschine wieder ein und reinigen Sie den Ablaufschlauch mit dem Programm „Entwässern“. Prüfen Sie bei dieser Gelegenheit den Schlauch auf undichte Stellen. Sie können den Schlauch auch ganz aus der Spülmaschine herausnehmen und mit heißem Wasser sauber machen. Wenn er besonders verschmutzt ist, sollten Sie ihn lieber austauschen.
  • Schließen Sie den Ablaufschlauch wieder an und schalten Sie das Gerät ein. Stellen Sie die Spülmaschine auf den schnellsten Zyklus ein, um zu prüfen, ob der Geschirrspüler das Wasser jetzt richtig abpumpt.

Pumpe und Ablaufschlauch der Spülmaschine von Verstopfungen befreien – kinderleicht

spuelmaschine laeuft nicht ab kind spielt neben spuelmaschine

Tipp: Eine Spülmaschine wird den Test der Zeit nicht überstehen, wenn Sie das Gerät falsch bedienen und in einem schlechten Zustand halten. Lernen Sie, welche Fehler bei der Instandhaltung des Geschirrspülers Sie unbedingt vermeiden sollen.

Quellen:

Good Housekeeping

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE