Werbung

Leckere Kuchen backen ist eine unserer größten Leidenschaften. Beim Backen von Kuchen gibt es einfach etwas Besonderes als bei gewöhnlichem Kochen. Daher haben wir uns entschieden, einen Apfelkuchen mit Walnüssen zu probieren und die wundervollen Rezepte mit Ihnen teilen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen einfache und leckere Rezepte für Apfel Walnuss Kuchen. Viel Spaß beim Backen und Bon Appetit.

Apfel Walnuss Kuchen

1 leckeren apfelkuchen einfach backen köstliche rezepte nachtisch


Apfel Walnuss Kuchen backen

Dafür brauchen Sie:

  • 4 McIntosch-Äpfel, geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 1,5 Tassen Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 2 TL Vanille
  • 2 Tassen Mehl
  • 1,5 TL Backsoda
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor.
  2. Fetten Sie dann eine Kuchenform ein und bestäuben Sie sie leicht mit Mehl. Die Form sollte ca. 9×9 groß sein.
  3. Vermischen Sie die Äpfel, den Zucker und den Zimt in eine Schüssel und legen Sie sie beiseite.
  4. Schlagen Sie dann die Eier, den Öl und die Vanille zusammen.
  5. Geben Sie die trockenen Zutaten und die Walnüsse zu der Mischung hinzu und vermischen Sie alles gut.
  6. Geben Sie die Mischung abschließend in die Kuchenform und verteilen Sie sie möglichst gleichmäßig.
  7. Backen Sie den Kuchen für ca. 50 Minuten.

Einen Apfelkuchen mit Walnüssen können Sie sehr schnell backen

2 rezept walnusskuchen mit äpfeln selber machen ideen

Walnuss-Apfel Streuselkuchen

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Granny Smith Äpfel, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone (ca. 2 TL)

Für den Walnuss-Crumble brauchen Sie:

  • 2 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/4 Tasse Mehl, ca. 30 Gramm
  • 1/4 Tasse braunen Zucker, ca. 50 Gramm
  • 1 EL Zimt
  • 1/4 Tasse Walnüsse, gehackt

Für den Gewürzkuchen brauchen Sie:

  • 1 1/2 Tassen, Allzweckmehl, ca. 190 Gramm
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backsoda
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/8 TL Muskatnuss
  • 1 Tasse braunen Zucker, ca. 18o Gramm
  • 1/2 Tasse, Öl, ca. 110 Gramm
  • 1 TL Zimt
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse saure Sahne, 130 Gramm
  • Puderzucker zum Bestäuben

So geht es:

  1. Geben Sie die Äpfel, den Zucker und den Zitronensaft in eine Schüssel, vermischen Sie sie gut und lassen Sie sie ruhen, während Sie den Rest des Kuchens zubereiten.
  2. Geben Sie alle Zutaten für den Walnuss-Streusel in eine Schüssel und vermischen Sie alles gut. Es könnte etwas nass aussehen, lassen Sie die Mischung daher im Kühlschrank abkühlen. Es wird austrocknen und eine bröselige Konsistenz annehmen, wenn der Kuchen fertig zum Backen ist.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor und legen Sie eine Kuchenform (ca. 9×9 groß) mit Backpapier aus.
  4. Vermischen Sie dann in eine mittelgroße Schüssel das Mehl, das Backpulver, die Backsoda, das Salz und die Gewürze. Legen Sie die Schüssel beiseite.
  5. Vermischen Sie in eine andere Schüssel den Zucker und das Öl.
  6. Sobald Sie sie gut vermischt haben, fügen Sie die Vanille und die Eier hinzu.
  7. Geben Sie die Hälfte der trockenen Zutaten hinzu und vermischen Sie gut. Fügen Sie dann die saure Sahne hinzu.
  8. Sobald Sie es möglichst glatt vermischt haben, geben Sie die restlichen Zutaten hinzu.
  9. Geben Sie den Teig in die Kuchenform und verteilen Sie ihn möglichst gleichmäßig.
  10. Arrangieren Sie die Äpfel auf den Teig.
  11. Nehmen Sie den Crumble aus dem Kühlschrank und streuen Sie ihn auf den Kuchen. Bedecken Sie möglichst alle Ecken der Kuchenform.
  12. Backen Sie den Kuchen für 40 bis 45 Minuten oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  13. Lassen Sie den Kuchen für 20 Minuten abkühlen und bestäuben Sie ihn abschließend mit Puderzucker.

Leckeren Apfelkuchen mit Walnüssen selber machen

3 rezepte für apfel nuss kuchen nachtisch ideen zubereiten

Veganen Apfel Walnuss Kuchen backen

Dafür brauchen Sie:

  • 1 1/2 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Tasse Kokosnusszucker
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 1 Apfel, gerieben
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Tasse Traubenkernöl
  • 1 EL Apfelessig

Für das Topping brauchen Sie:

  • 1 1/2 Tassen Walnüsse
  • 1/3 Tasse Dinkelvollkornmehl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 Apfel, in Scheiben geschnitten

So geht es:

  1. Vermischen Sie in eine Schüssel das Mandelmehl, das Dinkelvollkornmehl, den Kokosnusszucker, das Salz und den Backpulver gut.
  2. Geben Sie den geriebenen Apfel, die Mandelmilch und den Essig in eine andere Schüssel und vermischen Sie gut.
  3. Geben Sie die feuchte Mischung zu der trockenen Mischung hinzu und vermischen Sie gut.
  4. Fetten Sie eine Kuchenform ein und verteilen Sie den Teig möglichst gleichmäßig darin.
  5. Vermischen Sie für das Topping die Zutaten in eine Schüssel.
  6. Schneiden Sie den Apfel in Scheiben und arrangieren Sie ihn auf den Teig.
  7. Streuen Sie abschließend den Crumble (die Topping-Mischung) auf die Apfelscheiben.
  8. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
  9. Backen Sie den Kuchen für 50 bis 60 Minuten oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  10. Lassen Sie ihn vor dem Servieren abkühlen.

Sieht das nicht super lecker aus?

4 walnuss kuchen rezept mit äpfeln kaffeekuchen zubereiten

Apfel Nuss Kuchen mit Zimtglasur

Dafür brauchen Sie:

  • 4 kleine bis mittelgroße Äpfel, geschält und gewürfelt, ca. 3 Tassen
  • 1-1/2 Tasse(n) Rapsöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 TL koscheres Salz
  • 1 TL Backsoda
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tassen Walnüsse, gehackt
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Muskatnuss, gemahlen

Für die Zimtglasur brauchen Sie:

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 2-3 EL Milch
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 660 Grad vor.
  2. Fetten Sie eine Kuchenform (9×13) mit 1 EL Butter ein. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Seiten der Form einfetten.
  3. Schälen, entkernen und würfeln Sie die Äpfel. Sie sollten ca. 3 Tassen bekommen.
  4. Vermischen Sie dann den Zucker und das Öl in eine große Schüssel.
  5. Geben Sie dann die Eier und den Vanilleextrakt hinzu und vermischen Sie alles gut.
  6. Geben Sie das Mehl in eine Schüssel und fügen Sie auch das Salz, die Backsoda, den Zimt und die Muskatnuss hinzu.
  7. Nehmen Sie einen Holzlöffel und geben Sie die trockenen Zutaten zu den feuchten hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie die Mischung nicht übermischen.
  8. Geben Sie anschließend die Äpfel und die Walnüsse hinzu. Der Teig wird steif sein.
  9. Verteilen Sie den Teig dann in die Kuchenform möglichst gleichmäßig.
  10. Backen Sie den Kuchen für 1 Stunde oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  11. Lassen Sie den Kuchen abkühlen.
  12. Vermischen Sie für die Zimtglasur den Puderzucker mit dem Zimt.
  13. Geben Sie die Milch ein Löffel nach dem anderen hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Rühren Sie dabei gelegentlich um.
  14. Fügen Sie die Vanille hinzu und streichen Sie die Glasur auf den Kuchen.

Napfkuchen mit Äpfeln und Walnüssen

5 einfache rezepte apfelkuchen mit walnüssen selber machen

Apfel Walnuss Kuchen Rezept – Napfkuchen backen

Dafür brauchen Sie:

  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse braunen Zucker
  • 1/2 Tasse ungesüßte Apfelsoße
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 3 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1-3/4 TL Apfelkuchengewürz
  • 1 TL Backsoda
  • 1/2 TL Salz
  • 3 mittelgroße Äpfel, geschält und fein gehackt
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse, geröstet

Für die Glasur brauchen Sie:

  • 1-1/2 Tassen Puderzucker
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 2 bis 3 EL Orangensaft

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 163 Grad vor.
  2. Sprühen Sie eine Napfkuchenform mit Kochspray oder fetten Sie sie ein.
  3. Schlagen Sie dann die ersten 6 Zutaten, bis sie gut vermischt sind.
  4. Vermischen Sie in eine andere Schüssel das Mehl, das Apfelkuchengewürz, die Backsoda und das Salz zusammen.
  5. Geben Sie die trockenen Zutaten nach und nach zu der Zuckermischung hinzu.
  6. Fügen Sie anschließend die Äpfel und die Walnüsse hinzu.
  7. Verteilen Sie den Teig in die Kuchenform.
  8. Backen Sie für 65 bis 75 Minuten oder bis ein in die Mitte gestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  9. Lassen Sie den Kuchen für 10 Minuten abkühlen.
  10. Vermischen Sie den Puderzucker, die Orangenschale und genug Orangensaft, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  11. Streichen Sie die Glasur auf den Kuchen.

Äpfel und Walnüsse passen perfekt zusammen

6 leckere backideen apfel walnuss kuchen backen

Leckeren veganen Apfel Walnuss Kuchen selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 500 Gramm saure Äpfel
  • 150 Gramm Walnüsse
  • 90 Gramm süßes Sorghummehl
  • 30 Gramm Tapiokastärke
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Backsoda
  • Prise Salz
  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 Tasse Wasser

So geht es:

  1. Rösten Sie zuerst die Walnüsse in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze für ein paar Minuten. Rühren Sie dabei gelegentlich um.
  2. Lassen Sie sie dann abkühlen und entfernen Sie so viel Haut wie möglich.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 190 Grad vor.
  4. Mahlen Sie die Walnüsse fein und geben Sie sie in eine mittelgroße Schüssel.
  5. Geben Sie das Mehl, die Tapiokastärke, das Backpulver, die Backsoda und das Salz hinzu und vermischen Sie gut.
  6. Pürieren Sie dann die Bananen in einer kleinen Schüssel zu einer feinen Creme.
  7. Geben Sie das Wasser zu den Bananen und vermischen Sie gut. Legen Sie die Schüssel beiseite.
  8. Waschen, schälen (nach Wunsch), entkernen und schneiden Sie die Äpfel in Vierteln.
  9. Geben Sie dann die Bananen-Wasser-Mischung zu der Mehl-Mischung hinzu. Vermischen Sie alles gut, aber rühren Sie nicht zu lange, da der Teig nicht so gut aufgehen wird.
  10. Verteilen Sie den Teig möglichst gleichmäßig in die Kuchenform.
  11. Arrangieren Sie die Apfelviertel auf den Teig, wobei Sie sie leicht drücken.
  12. Backen Sie den Kuchen bedeckt für ca. 40 Minuten und für die letzten 5 Minuten unbedeckt. Wenn ein in die Mitte eingesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig.

Große und Kleine werden diesen Kuchen lieben

7 kuchen für kinder backen einfach backen apfelkuchen mit honig selber.machen

8 ideen zum backen apfel nuss kuchen zubereiten einfache rezepte

Genuss pur

apfelkuchen einfach backen nachtisch rezepte einfach und schnell

apfel walnuss kuchen zum nachtisch selber machen ideen

Den Kuchen können Sie auch mit Eis genießen

backideen zum nachtisch einfach backen apfelkuchen rezept

desserts selber machen apfelkuchen mit walnüssen backen rezept

Apfelkuchen mit Walnüssen

einfache backrezepte apfel walnuss kuchen zum nachtisch zubereiten

einfache rezepte zum backen einfach backen apfelkuchen

So lecker!

kaffeekuchen-zubereiten-apfelkuchen-einfach-backen-mit-walnüssen

leckere rezepte walnusskuchen mit äpfeln selber machen rezepte

Leichte Rezepte für Apfel Nuss Kuchen

leichte rezepte apfelkuchen mit walnüsse leckere backideen zum selber machen

nachtisch ideen zum selber machen apfel nuss kuchen rezept

Ihre Kinder werden den Kuchen lieben

napfkuchen backen apfelkuchen einfach backen mit walnüssen

was kann ich mit äpfeln backen walnuss kuchen rezept

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE