Werbung

Indisches Essen ist auf der ganzen Welt sehr beliebt. Etwas sehr Beliebtes aus dieser Küche ist die Currysauce. Diese Sauce enthält viele aromatische Gewürze und andere leckere Zutaten und Sie können sie mit vielen Gerichten genießen. Wie zum Beispiel mit Reis, Hähnchen, Naan-Brot, Kartoffeln oder natürlich Würstchen. Die Möglichkeiten sind wirklich zahlreich. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie leicht Currysauce selber machen können.

Currysauce selber machen – Leckere Rezepte

1 klassisches rezept currysoße selber zubereiten abendessen ideen


Currysauce selber machen – Klassische Currysauce Rezept

Dafür brauchen Sie:

  • 3 Zwiebeln
  • 2 EL Ghee oder Öl
  • 1 Prise Ingwer
  • 1 Chili (optional)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Garam Masala
  • 1 TL geräucherten Paprika
  • 690 ml Tomatenpüree
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Zucker
  • 400 g Kichererbsen aus der Dose
  • Meersalz
  • 200 ml Doppelrahm
  • Frisch gemahlenen Pfeffer

So geht es:

  1. Schälen Sie zuerst die Zwiebeln und hacken Sie sie fein.
  2. Geben Sie dann das Ghee oder das Öl in eine große Pfanne und erwärmen Sie es bei mittlerer Hitze.
  3. Fügen Sie dann die gehackten Zwiebeln in die Pfanne hinzu und braten Sie alles für 20-30 Minuten unter häufigem Rühren bis goldbraun und weich.
  4. Schälen Sie währenddessen den Knoblauch und reiben Sie ihn fein. Falls Sie Chili verwenden, schälen und reiben Sie ihn auch fein.
  5. Sobald die Zwiebeln weich und braun sind, geben Sie den Knoblauch, den Ingwer und den Chili hinzu.
  6. Geben Sie dann das Garam Masala, das Paprikapulver und die Kurkuma hinzu. Vermischen Sie alles gut und lassen Sie es für 2 Minuten köcheln.
  7. Geben Sie das Tomatenpüree und den Zucker in die Pfanne hinzu.
  8. Fügen Sie die Kichererbsen zusammen mit der Flüssigkeit aus der Dose auch hinzu.
  9. Würzen Sie mit einer Prise Salz und Pfeffer und vermischen Sie alles gut.
  10. Bringen Sie die Sauce zum Köcheln und lassen Sie sie für 30 Minuten leicht köcheln.
  11. Geben Sie dann den Doppelrahm hinzu und köcheln Sie für weitere 5 Minuten. Nach Bedarf können Sie nachwürzen.

So lecker sieht diese Sauce aus

2 tomaten kokos currywurst soße rezept selber machen

Tomaten-Kokos Currysauce Rezept

Dafür brauchen Sie:

  • 250 g gehackte Tomaten
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 gehäuften TL Garam Masala
  • Ingwer, etwa daumengroß, geschält und zerdrückt
  • 1 gehäuften TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 gehäuften TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 gehäuften TL Pfeffer, gemahlen
  • 100 ml Kokosmilch
  • 6 frische Curryblätter
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz nach Geschmack

So geht es:

  1. Hacken Sie die Zwiebel und geben Sie sie zusammen mit dem Kokosöl in einen Topf.
  2. Braten Sie alles bei mittlerer Hitze bis goldbraun. Sie brauchen die Zwiebeln nicht ständig umrühren, ansonsten werden sie eher durchscheinend als leicht knusprig.
  3. Geben Sie den Knoblauch, den Ingwer und die Curryblätter hinzu. Lassen Sie alles auf mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren für einige Minuten kochen.
  4. Geben Sie dann die Gewürze hinzu und rühren Sie schnell um, damit sie nicht am Boden kleben.
  5. Fügen Sie auch die Tomaten und das Wasser hinzu und lassen Sie alles für 10 Minuten kochen, bis die Tomaten weich sind.
  6. Geben Sie abschließend die Kokosmilch und das Salz hinzu und lassen Sie alles für 15 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.

Sieht das nicht lecker aus?

3 vegane currysauce selber machen einfaches rezept

Veganes chinesisches Rezept für Currysauce

Dafür brauchen Sie:

  • 2 EL vegane Butter (oder Olivenöl)
  • 1 braune Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL geriebenen Ingwer
  • 4 Zehen Knoblauch, geschält und zerdrückt
  • 1 1/2 TL chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 250 ml Wasser, ca. 1 Tasse
  • 400 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 4 TL mildes Currypulver
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 1 1/2 EL Speisestärke (Maisstärke)

So geht es:

  1. Erhitzen Sie zuerst die Butter in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze.
  2. Geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu und kochen Sie alles für ca. 10 Minuten, bis die Zwiebel weich ist.
  3. Fügen Sie dann den Ingwer, den Knoblauch, das Currypulver, die chinesische Gewürzmischung und die Kurkuma hinzu. Lassen Sie alles für ein paar Minuten kochen und rühren Sie dabei gelegentlich um.
  4. Geben Sie die Kokosmilch, das Wasser, die Sojasauce, den Zucker und die Brühwürfel hinzu. Lassen Sie alles für 10 Minuten leicht köcheln.
  5. Geben Sie die Sauce in einen Mixer und püriere Sie sie glatt und geben Sie sie dann zurück in die Pfanne.
  6. Geben Sie die Maisstärke in eine kleine Schüssel und verrühren Sie sie mit 2 EL kaltem Wasser zu einem Brei.
  7. Fügen Sie diese Mischung zu der Sauce hinzu und bringen Sie sie zum Köcheln. Lassen Sie alles für einige Minuten kochen, bis die Sauce eingedickt ist.
  8. Würzen Sie die Sauce abschließend mit Salz und Pfeffer.

Currysauce selber machen

5 kokos curry mit linsen currysoße rezept zubereiten

Einfaches Rezept für Currysauce

Dafür brauchen Sie:

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL frischen Ingwer, fein gerieben
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt (braun oder gelb
  • 400 g Kokosmilch aus der Dose
  • 1 Tasse/250 ml Hühnerbrühe
  •  1/2 Tasse/125 ml Tomatenpüree
  • 400 g braune Linsen aus der Dose
  • 250 g Kürbis (ca. 3 Tassen), klein geschnitten
  • 80 g/2 Tassen Babyspinat
  • 1/2 Tasse Cashewkerne, ungesalzen, geröstet oder roh
  • 1/2 TL Salz und Pfeffer

Gewürze:

  • 1 EL Garam Masala
  • 2 EL Currypulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Paprika
  • 1/2 TL Kurkuma

So geht es:

  1. Erhitzen Sie zuerst das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Geben Sie dann die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und braten Sie alles für ca. 2 Minuten, bis die Zwiebel golden wird.
  3. Fügen Sie die Gewürze hinzu und rühren Sie 1 Minute lang.
  4. Geben Sie dann die Kokosmilch, das Tomatenpüree und die Brühe hinzu. Rühren Sie, bis sich alles gut vermischt hat.
  5. Fügen Sie die Linsen und den Kürbis hinzu. Bringen Sie alles zum Köcheln, reduzieren Sie die Hitze ein bisschen und lassen Sie alles für 10 Minuten köcheln. Der Kürbis sollte zart, aber nicht matschig sein und die Sauce soll eingedickt sein.
  6. Geben Sie den Babyspinat und die Cashewkerne hinzu. Der Spinat sollte leicht verwelken.
  7. Würzen Sie abschließend mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Diese Sauce können Sie mit vielen Gerichten genießen

3 orangen curry sauce rezept selber machen currysoße rezept resized

Currysauce selber machen – Orangen-Curry-Sauce Rezept

Dafür brauchen Sie:

  • 3 Tassen Orangensaft
  • 1 Karotte, gehackt
  • 2 EL gehackten frischen Koriander
  • 2 EL geriebenen und geschälten Ingwer
  • 1 Jalapeño-Chili, entkernt und gehackt
  • 2 große Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL rote Thai-Curry-Basis

So geht es:

  1. Geben Sie den Orangensaft, die Karotte, den Koriander, den Ingwer, den Knoblauch, den Jalapeño, den Kreuzkümmel und die Thai-Curry-Basis in einen Topf.
  2. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, bis die Karotte sehr zart ist und die Flüssigkeit bis zur Hälfte reduziert ist. Rühren Sie dabei gelegentlich um. Kochen Sie für ca. 12 Minuten.
  3. Pürieren Sie die Mischung dann, bis sie glatt ist.

Eine köstliche Idee zum Abendessen 

4 abendessen zubereiten vegane curry soße selber machen

Wir lieben Currysauce

abendessen ideen currywurst sauce rezept einfach und schnell

Currysauce für Currywurst

einmachglas mit soße currysauce selber machen rezepte

Die Sauce können Sie auch mit Garnelen zubereiten

garnellen mit cremiger soße rezept currysoße einfach zubereiten

Currysauce selber machen ist nicht schwer

kleine schale mit currywurst soße rezept zum selber machen

kleines einmachglas mit currywurst soße rezept zum selber machen

leckere gericht mit currywurst sauce rezept einfach

leichtes rezept currywurst original selber zubereiten

So lecker

garlic curry sauce

rezept currywurst sauce original selber machen

rote currysoße für currywurst einfach selber zubereiten

schwarze schale klassische currysauce rezept zubereiten

Currysauce Rezept – Leicht und schnell

topf mit currysoße für currywurst selber zubereiten einfach

verschiedene soßen currysauce rezept selber machen

welche soße ist einfach zu machen currysoße rezept

Das leckerste Abendessen

einfache curry soße selber machen leichtes rezept

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE