Werbung

Naan Brot ist ein sehr populärer und köstlicher indischer Snack und ein Teil der Hauptmahlzeit. Naan ist ein flaches, normalerweise mit Hefe zubereitetes Brot. Es stammt aus dem Iran und Zentralasien, ist aber auch in Indien sehr beliebt und traditionell. Der Naan Teig wird üblicherweise mit Hefe gesäuert und mit Joghurt zubereitet, obwohl es auch vegane Rezepte gibt. Traditionell wird Naan Brot in einem Ofen, der Tandoori heißt, zubereitet. Natürlich können Sie Naan Brot ganz leicht und schnell ohne Tandoori machen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie Naan Brot selber machen können.

Naan Brot selber machen

leckeres naan brot ohne hefe indische spezialitäten


Klassisches Naan Brot selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 3 EL warmes Wasser
  • 1 1/2 TL aktive Trockenhefe
  • 1 EL + 1/4 TL Zucker, getrennt
  • 1/2 Tasse Vollmilch, erwärmt
  • 1/3 Tasse Joghurt, erwärmt auf Zimmertemperatur
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große Eigelb
  • 2 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Butter, geschmolzen

So geht es:

  1. Vermischen Sie zuerst das Wasser, die Hefe und 1/4 TL Zucker mit einem Handmixer gut.
  2. Geben Sie dann die Milch, den Joghurt, das Olivenöl, das Eigelb, 1 EL Zucker und das Salz hinzu. Fügen Sie ca. 2/3 des Mehls hinzu. Vermischen Sie alles mit dem Flachrührer Aufsatz.
  3. Wechseln Sie dann zum Knethakenaufsatz und geben Sie den Rest des Mehls hinzu.
  4. Lassen Sie den Teig bei niedriger Geschwindigkeit für ca. 2 Minuten kneten. Nach Bedarf können Sie ein paar EL Mehl hinzufügen.
  5. Geben Sie den Teig dann in eine große, leicht geölte Schüssel. Bedecken Sie sie mit Plastikfolie und lassen Sie sie so, bis sich das Volumen verdoppelt hat (1 1/2 bis 2 Stunden).
  6. Drücken Sie dann den Teig leicht und teilen Sie ihn in 6 gleich große Stücke. Runden Sie die Kanten ab und halten Sie den Teig mit Plastikfolie bedeckt.
  7. Heizen Sie eine Eisenpfanne auf mittlere Hitze vor.
  8. Nehmen Sie ein Stück Teig, legen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Fläche und rollen Sie ihn in eine ovale Form.
  9. Befeuchten Sie Ihre Finger leicht mit Wasser und streichen Sie dann über der Oberseite des Teigs.
  10. Braten Sie das Brot mit der feuchten Seite nach unten, bis sich goldbraune Blasen zu formen beginnen, ca. 30 Sekunden. Drehen Sie das Brot um und braten Sie die andere Seite.
  11. Wiederholen Sie die Schritte mit den restlichen Stücken Teig.
  12. Bestreichen Sie das Naan Brot abschließend mit Butter und servieren Sie warm.

Naan Brot mögen wir sehr gern

1 abendesse beilage naan brot selber machen rezept

Veganes Naan Brot selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 TL reinen Rohrzucker oder reinen Ahornsirup
  • 1 TL schnell aufsteigende Hefe
  • 1/2 TL Mineralsalz
  • 3/4 Tasse warmes Wasser
  • 4 EL ungesüßten veganen Joghurt, bei Zimmertemperatur
  • 2 TL Olivenöl
  • vegane Butter zum Garnieren
  • frisch gehackte Petersilie oder Koriander zum Garnieren

So geht es:

  1. Vermischen Sie zuerst das Mehl, die Hefe, den Zucker und das Salz in eine Schüssel.
  2. Geben Sie das Wasser, den Joghurt und das Öl in eine andere Schüssel und vermischen Sie sie gut.
  3. Vermischen Sie die trockenen und die feuchten Zutaten gut miteinander. Der Teig wird rau und zottig aussehen und sich klebrig anfühlen.
  4. Kneten Sie dann den Teig und formen Sie ihn zu einer Kugel.
  5. Bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie und lassen Sie den Teig für 60 bis 90 Minuten aufgehen. Je wärmer der Raum ist, desto schneller wird der Teig aufgehen.
  6. Bestäuben Sie dann eine ebene Fläche leicht mit Mehl und legen Sie den Teig darauf.
  7. Bemehlen Sie leicht Ihre Finger und formen Sie den Teig zu einem Rechteck. Die Form muss nicht perfekt sein.
  8. Schneiden Sie den Teig in 6 gleich große Stücke.
  9. Rollen Sie ein Stück zu einer Kugel mit einem leicht bemehlten Nudelholz. Geben Sie nach Bedarf mehr Mehl auf die Arbeitsfläche hinzu.
  10. Heizen Sie eine Eisenpfanne auf mittlere Hitze vor und braten Sie das Brot, bis sich kleine Blasen zu formen beginnen.
  11. Drehen Sie das Brot um und braten Sie die andere Seite.
  12. Garnieren Sie abschließend mit Olivenöl oder veganer Butter.

Dieses Brot können Sie auch vegan zubereiten

2 naan brot vegan zubereten leichtes rezept idee

Glutenfreies indisches Fladenbrot Rezept

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Tasse glutenfreies Mehl
  • 1/3 Tasse veganen Joghurt
  • 50 ml warmes Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 2 TL Aquafaba (die Flüssigkeit aus der Kichererbsen Dose)
  • Knoblauch, gehackt zum Garnieren
  • Öl und frische Kräuter zum Garnieren

So geht es:

  1. Geben Sie das Mehl, das Backpulver und das Salz in eine Schüssel und vermischen Sie alles gut.
  2. Fügen Sie dann das warme Wasser, den Joghurt, das Olivenöl und die Aquafaba hinzu. Vermischen Sie alles mit einem Löffel und kneten Sie den Teig dann mit Ihren Fingern. Er sollte weich und biegsam sein.
  3. Teilen Sie den Teig in 4 Stücke und bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche leicht.
  4. Heizen Sie eine Eisenpfanne bei starker Hitze vor.
  5. Rollen Sie in der Zwischenzeit jede Teigkugel mit einer Teigrolle. Falls nötig, geben Sie mehr Mehl hinzu.
  6. Sobald die Eisenpfanne heiß genug ist, braten Sie ein Stück Brot abgedeckt bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten. Nach 3 Minuten sollten sich Blasen formen.
  7. Drehen Sie das Brot um und braten Sie die andere Seite für ein paar Minuten weiter.
  8. Wiederholen Sie das mit dem Rest des Teiges.
  9. Servieren Sie warm und garnieren Sie mit Olivenöl, veganer Butter oder frische Kräuter.

Eine glutenfreie Variante gibt es auch

3 glutenfreies naan brot rezept klassisches indisches brot


Naan Brot ohne Hefe zubereiten

Dafür brauchen Sie:

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3/4 TL Backpulver
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 Tasse Milch
  • Butter und Kräuter zum Garnieren

So geht es:

  1. Vermischen Sie die trockenen Zutaten gut miteinander.
  2. Machen Sie eine Mulde in die Mitte der trockenen Zutaten und geben Sie das Öl und die Milch hinzu. Vermischen Sie alles gut, bis sich eine Kugel formt. Kneten Sie den Teig auf eine ebene Oberfläche, bis er sehr glatt und elastisch ist, ca. 5 Minuten. Geben Sie nach Bedarf mehr Mehl hinzu.
  3. Lassen Sie den Teig für 10 Minuten ruhen.
  4. Teilen Sie ihn in 8 bis 10 gleich große Stücke.
  5. Heizen Sie eine Eisenpfanne bei starker Hitze vor.
  6. Rollen Sie ein Stück Teig sehr dünn auf. Wenn Ihre Pfanne nicht antihaftbeschichtet ist, schmelzen Sie etwas Butter.
  7. Braten Sie das Naan Brot für ca. 90 Sekunden oder bis die Seiten schwarz werden.
  8. Garnieren Sie abschließend mit Butter und Kräutern (Koriander oder Knoblauch).

Indisches Fladenbrot können Sie auch ohne Hefe zubereiten

5 naan ohne hefe selber zubereiten leckere indische gerichte

What's Hot
gesundes abendbrot ideen eine stulle mit petersilie käse und frischen tomaten

Abendbrot Ideen – Rezepte für schnelles Abendessen

1 klassisches glutenfreies brot selber backen rezept

Glutenfreies Brot selber backen – Leckere und einfache Rezepte

messer bayrisch kraut nach omas rezept fleisch mit soße ein teller mit kraut

Bayrisch Kraut nach Omas Rezept

Naan Pizza

Dafür brauchen Sie:

  • 4 Naan Brote
  • 1 Tasse Pizzasoße
  • 2 Tassen Mozzarella
  • Pizzabeläge nach Wahl
  • 2 TL Parmesan
  • rote Paprikaflocken

Für die Kruste brauchen Sie:

  • 1,5 EL  geschmolzene Butter
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Parmesan, gerieben

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad vor.
  2. Vermischen Sie die geschmolzene Butter, das Knoblauchpulver und den Parmesan miteinander.
  3. Bestreichen Sie die äußeren Ränder der Pizzen, wo die Kruste sein wird.
  4. Verteilen Sie die Pizzasoße auf den Teig. Achten Sie darauf, dass Sie ein bisschen Platz am Rand lassen, wo die Kruste sein wird.
  5. Bestreuen Sie dann mit Mozzarella und geben Sie die gewünschten Pizzabeläge hinzu. Bestreuen Sie mit Parmesan.
  6. Backen Sie für 5 Minuten. Drehen Sie das Backblech oder den Pizzastein um 180 Grad und backen Sie für weitere 5 Minuten.
  7. Nehmen Sie die Pizzen aus dem Ofen und bestreuen Sie sie abschließend mit roten Paprikaflocken.

Naan Pizza selber machen

4 indisches fladenbrot naan pizza selber machen einfache

So lecker und knusprig

abendessen naan brot backen leicht und schnell

Leckeres Fladenbrot backen

blau weißes tuch naan brot vegan zubereiten schnell

Ihre Familie wird dieses Brot lieben

einfaches naan brot rezept wenige zutaten abendessen

Sieht das nicht lecker aus

hauptspeise fladenbrot selber backen kochen kreative ideen

hausgemachtes veganes naan brot leichtes rezept

inspiration leichte rezepte fladenbrot backen einfach

Leichtes Naan Brot Rezept

klassisches naan brot backen einfaches rezept ideen

knoblauch naan selber machen rezept indisches naan brot rezept

rezept naan brot vegan selber zubereiten szechuan style

Indisches Naan Brot

schneidebrett aus holz indisches naan brot zubereiten

teller mit naan brot indisches fladenbrot zubereiten

traditionelles naan brot selber machen rezept leicht

Alle werden es genießen

weißes tuch veganes naan brot selber machen

wie kann ich naan brot selber machen einfaches rezept

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%