Ohrenschmerzen können manchmal fast unerträgliche Schmerzen verursache, aber nicht immer sind Antibiotika nötig. Obwohl Kinder diejenigen sind, die an Ohrenschmerzen am häufigsten leiden, können sie auch bei Erwachsenen vorkommen. In den meisten Fällen gehen die Ohrenschmerzen von alleine weg, aber es gibt einige natürliche Mittel, die Sie probieren können, um den Schmerz zu lindern. Neulich musste eine Kollegin mit Ohrenschmerzen leiden und hat einige Tipps von Ihrer Großmutter geborgt. Und diese haben auch funktioniert! Schließlich weiß Oma besser. In diesem Artikel verraten wir einige von Omas Hausmittel gegen Ohrenschmerzen, die Sie probieren können.

Ohrenschmerzen können leider auch bei Erwachsenen auftreten

gesundheit ohrenweh hausmittel hilfreiche informationen und tipps


Was kann Ohrenschmerzen verursachen?

Das ist eine sehr wichtige Frage, die wir zuerst beantworten möchten. Unsere Kollegin war nämlich sehr erstaunt, dass sie Ohrenschmerzen bekam, da sie zuvor noch nie solche Schmerzen hatte. Nach ein bisschen Recherche haben wir herausgefunden, dass es natürlich verschiedene Ursachen für Ohrenschmerzen gibt. Wie zum Beispiel: Karies, Nebenhöhleninfektionen, Ohrenschmalz, Mandelentzündung und Zähneknirschen. Bei ihr hat es sich herausgestellt, dass der Grund Ohrenschmalz war.

Die üblichste Ohreninfektion ist eine akute Mittelohrenentzündung. Dabei entzünden sich Teile des Mittelohrs, was zu Schmerzen führt. Dabei bleibt Flüssigkeit hinter dem Trommelfell stecken, was die Schmerzen verursacht. Symptome sind beispielsweise Fieber, Schmerzen im Ohr, leichter Hörverlust, allgemeines Unwohlsein. Lesen Sie weiter, um einige von Omas Hausmittel gegen Ohrenschmerzen zu erfahren.

Karies und Ohrenschmalz sind einige der Ursachen

welche hausmittel gegen ohrenschmerzen verwenden infos

Omas Hausmittel gegen Ohrenschmerzen

Wie oft haben sich unsere Großmütter um uns gekümmert und uns wieder gesund gemacht? Unendlich viel. Einige von Omas Hausmittel gegen Ohrenschmerzen haben auch funktioniert. Angenehm und aromatisch riechend sind sie nicht, aber Hauptsache, sie lindern den Schmerz. Hier sind einige von diesen Mitteln:

#Zwiebel

  • Die Verwendungsmöglichkeiten von Zwiebel sind viele. Warum hilft Zwiebel bei Ohrenschmerzen aber? Was hat Zwiebel mit Ohrenschmerzen zu tun? Sehr gute Fragen! Generell sind Zwiebel sehr gut für uns und können darüber hinaus auch bei Ohrenschmerzen helfen. Das liegt daran, dass Zwiebel ein Flavonoid namens Quercetin enthalten, der entzündungshemmende Eigenschaften hat. So können Sie Zwiebel gegen Ohrenschmerzen verwenden:
    • Heizen Sie eine Zwiebel in die Mikrowelle für ein paar Minuten.
    • Halbieren Sie dann die Zwiebel und pressen Sie den Saft in eine Schüssel aus.
    • Geben Sie ein paar Tropfen in das Ohr. Sie können auch die Zwiebelhälfte einfach auf Ihr Ohr platzieren.
    • Legen Sie sich für 10 Minuten hin und lassen Sie die Flüssigkeit aus Ihrem Ohr herausfließen.

Warum hilft Zwiebel bei Ohrenschmerzen?

alte heilkunde omas hausmittel gegen ohrenschmerzen

#Knoblauch

  • Dieses Hausmittel riecht nicht besonders gut, kann aber Ohrenschmerzen lindern. Knoblauch wird in der Volksmedizin seit Jahrzehnten als Schmerzmittel eingesetzt und unsere Großmütter haben ihn auch gegen Ohrenschmerzen verwendet. Knoblauch hat nämlich antibiotische, antimikrobielle und starke schmerzlindernde Eigenschaften. Sie können sogar Ohrenschmerzen vorbeugen, indem Sie jeden Tag eine Knoblauchzehe essen. Jedoch sollten Sie Knoblauch nicht als Ersatz für Antibiotika verwenden, die Ihr Arzt Ihnen verschrieben hat. Stattdessen können Sie Knoblauch zusammen mit der Antibiotikabehandlung nehmen. So verwenden Sie Knoblauch gegen Ohrenschmerzen:
    • Nehmen Sie zwei oder drei Knoblauchzehen und weichen Sie sie in warmem Oliven- oder Sesamöl für ein paar Minuten ein.
    • Seihen Sie den Saft ab und geben Sie ein oder zwei Tropfen in Ihr Ohr.

Knoblauch kann auch gegen Schmerzen im Ohr helfen

gettyimages 533042832 8becbd2ee2f045a0ad47576b2c8fdd4c


#Ingwer

  • Leider gibt es bis jetzt kein einziges Mittel, das gut riecht, aber was kann man tun? Ingwer ist ebenfalls nicht nur generell gut für die Gesundheit, aber er hat auch entzündungshemmende und antibiotische Eigenschaften, die Ohrenschmerzen lindern können. Er enthält eine Substanz namens Gingerol, die starke medizinische Eigenschaften besitzt. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ingwersaft NICHT direkt in das Ohr geben. So verwenden Sie Ingwer gegen Ohrenschmerzen:
    • Schneiden Sie eine frische Ingwerwurzel in kleine Stücke.
    • Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf und bringen Sie sie zum Kochen.
    • Geben Sie die Ingwerstücke hinzu und kochen Sie für 10 bis 15 Minuten.
    • Weichen Sie ein Tuch in das Ingwer-Wasser ein und drücken Sie das überschüssige Wasser aus.
    • Legen Sie das warme Handtuch für 15 bis 20 Minuten lang auf das betroffene Ohr.
    • Sie können auch Ingwersaft oder abgesiebtes Öl, das in Ingwer erwärmt wurde, um den äußeren Gehörgang auftragen.

Sie können es auch mit Ingwersaft versuchen

hausmittel schmerzen was kann man bei ohrenschmerzen tun

#Olivenöl

  • Experten zufolge gibt es keine Beweise, dass dieses Hausmittel wirklich funktioniert, aber unsere Großmütter glauben daran, also können Sie es auch probieren. So verwenden Sie Olivenöl gegen Ohrenschmerzen:
    • Erwärmen Sie zuerst etwas Olivenöl in einem kleinen Topf.
    • Lassen Sie das Öl dann abkühlen. Es ist wichtig, dass Sie kein heißes Öl in Ihr Ohr geben. Das Öl sollte nicht heißer als Ihre Körpertemperatur sein.

Ein paar Tropfen warmes Olivenöl können den Schmerz lindern

hilft warme bei ohrenschmerzen wirklich

#Essig und Reinigungsalkohol

  • Ein paar Tropfen von dieser Mischung können auch bei Ohrenschmerzen helfen. Das ist vor allem wirksam, wenn Sie an „Ohr des Schwimmers“ leiden. Das passiert, wenn sich Wasser im Gehörgang aufsammelt und stecken bleibt und Bakterien zu wachsen beginnen. So verwenden Sie Essig und Reinigungsalkohol gegen Ohrenschmerzen:
    • Vermischen Sie eine Lösung aus gleichen Teilen Reinigungsalkohol und Essig.
    • Geben Sie dann drei bis vier Tropfen in das infizierte Ohr.
    • Reiben Sie dann die Außenseite des Ohrs sanft.
    • Warten Sie 30 Sekunden ab und neigen Sie den Kopf zur Seite, damit die Lösung abfließen kann.

Wärme bei Ohrenschmerzen funktioniert auch

omas hausmittel bei ohrenschmerzen tipps gesundheit infos

#Wärme bei Ohrenschmerzen

  • Früher haben unsere Großmütter warme Kompressen verwendet, um Ohrenschmerzen zu lindern. Das Gute an dieser Methode ist, dass sie sowohl für Kinder als auch für Erwachsene sicher ist. So können Sie Wärme bei Ohrenschmerzen verwenden:
    • Halten Sie einen Waschlappen unter warmes Wasser und drücken Sie das überschüssige Wasser aus.
    • Legen Sie ihn dann für ca. 20 Minuten auf das infizierte Ohr.
    • Eine Wärmeflasche kann in solchen Fällen auch gut funktionieren.

Kälte gegen Schmerzen im Ohr funktioniert auch

kleines maedchen mit starken ohrenschmerzen

#Kälte bei Ohrenschmerzen

  • Eine kalte Kompresse kann auch bei Ohrenschmerzen helfen. Wickeln Sie dafür Eis in Papiertücher oder frieren Sie eine Kühlpackung ein und wickeln Sie sie dann in einem Tuch ein. Halten Sie diese für 20 Minuten auf das Ohr und den Bereich unmittelbar unter dem Ohr. Manche Menschen berichten, dass Wärme den Schmerz besser lindert, andere sagen, dass abwechselnd warme und kalte Kompresse (20 Minuten warm, dann 20 Minuten kalt) die Schmerzen am besten lindern. Versuchen Sie beides und sehen Sie, was für Sie am besten funktioniert.

Versuchen Sie ein paar Nackenübungen zu machen

welche sind omas hausmittel gegen ohrenschmerzen

Was kann man noch bei Ohrenschmerzen tun?

Hier sind einige Dinge, die Sie noch tun können, um Ohrenschmerzen zu lindern:

#Nackenübungen

  • Es gibt Fälle, bei denen Ohrenschmerzen durch Druck im Gehörgang verursacht werden. In solchen Fällen können ein paar simple Nackenübungen den Schmerz lindern. Folgen Sie folgende Schritte:
    • Setzen Sie sich aufrecht hin und mit den Füßen flach auf den Boden.
    • Drehen Sie langsam Ihren Nacken und Kopf nach rechts, bis Ihr Kopf parallel mit der rechten Schulter ist.
    • Drehen Sie dann Ihren Kopf nach links, bis Ihr Kopf parallel mit der linken Schulter ist.
    • Heben Sie Ihre Schulter hoch, als würde Sie Ihre Ohren mit den Schultern bedecken.
    • Wiederholen Sie die Bewegungen langsam, halten Sie sie für ca. 5 Sekunden und lassen Sie dann los.

Eine sanfte Massage kann bei solchen Schmerzen auch Wunder wirken

ohrenschmerzen hausmittel zwiebel heilung mit omas mitteln

#Massage

  • Eine sanfte Massage kann auch bei der Linderung von Ohrenschmerzen helfen. Sie können den empfindlichen Bereich sowie alle umgebenden Muskeln massieren. Wenn Sie zum Beispiel Schmerzen hinter dem Ohr haben, können Sie die Muskeln des Kiefers und des Halses massieren.

Versuchen Sie Ihr Kind von dem Schmerz abzulenken

warum hilft zwiebel bei ohrenschmerzen informationen

#Ablenkung

  • Wenn Ihr Kind an Ohrenschmerzen leidet, können Sie versuchen, ihn oder sie irgendwie davon abzulenken, damit sie nicht ständig auf den Schmerz konzentriert sind. Sie können versuchen, einen Film zu gucken, zu malen oder zu spielen.

Ohrenschmerzen sind sehr unangenehm

mann mit ohrenschmerzen haelt sein ohr

Omas Hausmittel gegen Ohrenschmerzen helfen immer

omas hausmittel gegen ohrenschmerzeb zwiebel knoblauch ingwer

Quellen:

Amplifon

SHARE