Scheinwerfer gehören zu den wichtigsten Dingen, die Sie an Ihrem Auto sauber halten müssen. Sie werden jedoch oft mit der Zeit stumpf, zerkratzt und gelb, was das Fahren erschwert und das Auto unschön macht. Statt eines teueren Austauschs entscheiden sich viele Autobesitzer, die Verbesserungen selbst vorzunehmen. Darf man aber Scheinwerfer polieren und was kann man tun, damit Scheinwerfer nicht oxidieren? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Scheinwerfer schützen, sodass sie lange schön bleiben.

Die meisten Scheinwerfergläser bestehen aus Polycarbonat

darf man scheinwerfer polieren rotes auto


Darf man Scheinwerfer selbst polieren?

Das Polieren von Scheinwerfern ist grundsätzlich verboten. Denn der Scheinwerfer ist ein teilzugelassenes Bauteil, das nicht baulich verändert werden darf, da es sonst den Sicherheitsstandards nicht genügt. Es gibt jedoch einige Maßnahmen, die man unternehmen könnte, um das Leben eines Scheinwerfers zu verlängern. So bleiben

Schützen Sie Ihre Scheinwerfer vor Oxidation

darf man matte scheinwerfer selber polieren

Was verursacht vergilbte, trübe Scheinwerfer?

Scheinwerferoxidation wird durch die Einwirkung von Witterungseinflüssen verursacht. Sonnenlicht ist der größte Übeltäter. Im Laufe der Zeit verursacht die UV-Strahlung des Sonnenlichts winzige Risse im Kunststoff des Scheinwerfers, die einen Teil des Lichts der Glühbirne blockieren und den Strahl schwächen.

Feuchtigkeit kann auch mit der Zeit zu trüben Scheinwerfern führen. Scheinwerferabdeckungen sind nicht vollständig luftdicht. Es gibt kleine Belüftungsöffnungen, normalerweise entlang der Ober- und Unterseite. Wenn diese nicht vorhanden wären, könnte die zwischen Abdeckung und Glühbirne eingeschlossene erwärmte Luft nirgendwohin gehen und der Druckunterschied könnte die Abdeckungen brechen.

 Die hohe Luftfeuchtigkeit kann Ihre Scheinwerfer mit der Zeit beschädigen

warum werden scheinwerfer gelb was kan man dagegen tun

Scheinwerfer können auch durch Straßenschutt und Umweltschadstoffe Schaden nehmen. Öl und Staub von der Straße können auf die Scheinwerfer spritzen und einen gelblichen, undurchsichtigen Film hinterlassen. Diese lassen sich jedoch relativ leicht entfernen und verursachen nicht die gleichen dauerhaften Schäden wie UV-Strahlen. Mit ein bisschen Know-how können diese Folgen reduziert oder vermieden werden.

Wie schützen Sie Ihre Scheinwerfer vor Vergilben?

scheinwerfer polieren und vor vergilbungen schuetzen


Was können Sie machen, damit Ihre Scheinwerfer nicht oxidieren?

Tipp 1: Seien Sie clever, wenn Sie parken

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Auto an einem kühlen, schattigen und trockenen Ort parken.
Tagsüber sind Autos anfällig und dem Sonnenlicht stark ausgesetzt. Und das schadet nicht nur der Karosserie, sondern auch dem Zubehör des Autos. Es wird empfohlen, Fahrzeuge an einem kühlen und trockenen Ort abzustellen, fern von direkter Sonneneinstrahlung und übermäßiger Hitze. Suchen Sie an öffentlichen Plätzen nach einem großen schattigen Baum oder einem überdachten Parkplatz. Es wäre toll, wenn Sie eine Garage besitzen. Aber wer keine hat, sollte eine Schutzhülle für sein Auto verwenden. Diese feine Schutzhülle sorgt dafür, dass Ihr Auto und dabei Ihre Scheinwerfer lange schön bleiben.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Auto an einem kühlen, schattigen und trockenen Ort parken

auto schuetzen vor uv strahlen parking

What's Hot
autositz reinigen auto mit weissem leder flecken aus ledersitze entfernen

Autositz reinigen: Wie macht man Stoff- und Ledersitze wieder sauber?

Tipp 2: Verwenden Sie die richtigen Produkte, um Ihre Scheinwerfer zu reinigen

Wie alle Teile Ihres Autos müssen auch Ihre Scheinwerfer regelmäßig gereinigt werden. Auch wenn sie mit bloßem Auge nicht schmutzig aussehen, sollten Sie Ihre Scheinwerfer waschen, wenn Sie den Rest Ihres Autos waschen. Die Straßenschmutzschicht kann sich so langsam aufbauen, dass Sie die Veränderung nicht bemerken. Es reicht jedoch nicht irgendein Reinigungsmittel. Einige Chemikalien und Materialien können die Schutzbeschichtung des Scheinwerfers angreifen. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass er im Laufe der Zeit Schaden nimmt, was letztendlich die Lebensdauer Ihres Scheinwerfers verringert.

Reinigen Sie Ihre Scheinwerfer mit Mittel, die dafür geeignet sind

was kann man gegen vergilbte scheinwerfer tun schuetzeschicht auf scheinwerfer auftragen

Tipp 3: Decken Sie Ihre Scheinwerfer mit einer Schutzschicht ab

Es liegt auf der Hand: Je weniger schädliche Elemente mit Ihren Scheinwerfern in Kontakt kommen, desto länger halten sie. Eine zusätzliche Schutzschicht vor UV-Strahlen, Straßenschutt und Luftschadstoffen kann daher sinvoll sein.

Eine Schützschicht kann nützlich sein

scheinwerfer vor vergilbung schuetzen blaues auto

Tipp 4: Einige Mittel können sehr hilfreich sein

Eine oder mehrere der folgenden Mittel können Ihnen helfen, die Oxidation von Scheinwerfern zu verhindern:

  • Wachs: Die Verwendung von Wachs verhindert die Korrosion der Scheinwerfer, da es kein Wasser in die Oberfläche der Scheinwerferlinse eindringen lässt.
  • Korrosionsschutzmittel: Die Korrosionsschutzmittel werden verwendet, um Korrosion zu vermeiden, indem sie Wasser absorbieren, das mit der Oberfläche der Scheinwerferlinse in Kontakt kommt.
  • Schutzbeschichtung: Die Schutzbeschichtung wird auf Wachs oder Glanzmittel aufgetragen, um Schutz vor Kratzern, Feuchtigkeit und Staub zu bieten, die die Scheinwerfer vergilben lassen. Auch Zahnpasta-Natron-Paste kann verwendet werden.

Zahnpasta kann Ihnen helfen Ihre Scheinwerfer auf eine natürliche Weise zu polieren

mit zahnpasta scheinwerfer polieren einfach und schnell

Wie bekommt man vergilbte Scheinwerfer wieder klar mit einfachen Hausmitteln?

Um Ihre Scheinwerfer selbst zu restaurieren, waschen Sie zunächst die Linsen mit Autowaschmittel, damit Sie eine saubere Oberfläche zum Arbeiten haben. Versuchen Sie dann eine dieser Techniken, um den Schleier von Ihren Scheinwerfern zu entfernen:

  • Backpulverpaste: Mischen Sie 5 Esslöffel Backpulver mit ausreichend Wasser, um eine Paste zu bilden. Mit einem Schwamm tragen Sie Paste großzügig auf beide Scheinwerfer auf und polieren Sie mit kleinen kreisenden Bewegungen. Spülen Sie die Scheinwerfer ab, um die Ergebnisse sichtbar zu machen.
  • Zahnpasta: Tragen Sie Zahnpasta direkt auf jede Linse auf. Schrubben Sie mit einem weichen, trockenen Tuch. Spülen Sie die Zahnpasta weg und genießen Sie das wiederhergestellte Aussehen Ihrer Scheinwerfer.

Ihre Scheinwerfer können Sie such mit einigen einfachen Hausmitteln klar und schön halten

scheinwerfer polieren ist das erlaubt und wie kann man die vergilbung stoppen

*Erfahren Sie, wie Sie Ihr Autositz mit einfachen Hausmitteln reinigen.

Quellen:

nytimes

SHARE