Rosmarin wird generell sehr oft in verschiedene Rezepte verwendet. Sie können aber daraus auch ein aromatisches Öl selber machen. Sie können Öle sowohl zum Kochen als auch für Haut und Haare selber machen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Rosmarinöl selber machen können.

Rosmarinöl können Sie selber machen und verschiedenartig verwenden

gesundheit oele selber machen rosmarinoel selber machen


Wofür kann man Rosmarinöl verwenden?

Es gibt viele Gründe, um Rosmarinöl selber zu machen. Sie können Rosmarinöl zum Kochen verwenden oder als eine natürliche Kur für Haare und Haut. Untersuchungen zufolge kann Rosmarin generell die Hautdurchblutung anregen, Blähungen und Völlegefühl lindern, die Muskeln entspannen, den Kreislauf ankurbeln und das Erinnerungsvermögen erhöhen. In Sachen Kochen kann Rosmarinöl Ihre Gerichte mit einer frischen und herben Note verleihen. Sie können zum Beispiel Brathähnchen, Wurzelgemüse oder Kartoffeln mit diesem Öl zubereiten, aber es eignet sich auch gut für Popcorn. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Rosmarinöl selber machen können.

Rosmarinöl eignet sich zum Kochen perfekt

einfach und schnell rosmarin oel herstellen zuhause

Rosmarinöl zum Kochen selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/4 Rosmarinblätter, von den Stielen entfernt

So geht es:

  1. Nehmen Sie zuerst einen Topf, der am besten nicht aus Aluminium und Gusseisen ist.
  2. Geben Sie dann das Öl und den Rosmarin darin.
  3. Erhitzen Sie für 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze. Das Öl sollte sich erwärmen und nicht köcheln.
  4. Schalten Sie den Herd aus und lassen Sie den Rosmarin in das Öl für ca. 1 Stunde ziehen.
  5. Seihen Sie das Öl dann in eine saubere und trockene Glasflasche und verschließen Sie die Flasche gut.
  6. Sie können das Öl dann für 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wissenschaftler zufolge kann Rosmarin das Haarwachstum anregen

kann ich selbst rosmarinoel machen rezept einfach

Rosmarinöl selber machen für Haarmasken

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie puren Rosmarinöl nicht direkt in die Haare einmassieren sollten. Ätherische Öle sind sehr konzentriert und können die Kopfhaut reizen. Experten empfehlen, Rosmarinöl für Haarwachstum jeden Tag für 6 Monate zu verwenden, um Ergebnisse zu sehen. Danach können Sie die Verwendung auf wöchentlich reduzieren.

So können Sie Rosmarinöl für die Haare selber machen:

Dafür brauchen Sie:

  • Genug frischen Rosmarin, um ein Einmachglas zu füllen
  • Olivenöl

So geht es:

  1. Schneiden Sie zuerst genug frischen Rosmarin, um Ihr Einmachglas zu füllen.
  2. Waschen Sie den Rosmarin dann gründlich und lassen Sie ihn vollständig trocknen.
  3. Füllen Sie dann das Einmachglas mit dem getrockneten Rosmarin.
  4. Füllen Sie das Glas dann mit Olivenöl, bis der Rosmarin bedeckt ist.
  5. Finden Sie eine sonnige Stelle und stellen Sie das Einmachglas für ca. 1 Monat dort. Achten Sie darauf, das Einmachglas ab und zu leicht zu schütteln und stellen Sie auch sicher, dass der Rosmarin die ganze Zeit mit Öl bedeckt ist.
  6. Seihen Sie das Öl abschließend in ein sauberes Glas ab. Die Rosmarinstücke können Sie wegwerfen.
  7. Füllen Sie dann kleine Flaschen mit dem Öl und verschließen Sie sie gut.

Eine Haarbehandlung mit Rosmarinöl lohnt sich zweifellos

was kann ich alles mit rosmarinoel fuer haare und haut machen


Haarbehandlung mit heißem Rosmarinöl

Nachdem Sie Ihr Rosmarinöl gemacht haben, können Sie ihn verschiedenartig verwenden. Hier sind einige Möglichkeiten.

Die Haarbehandlung mit heißem Rosmarinöl können Sie zweimal wöchentlich machen.

Dafür brauchen Sie:

  • 2 bis 4 Tropfen Rosmarinöl
  • 2 EL Trägeröl wie zum Beispiel Kokos-, Oliven- oder Mandelöl
  • Duschhaube
  • Shampoo
  • Spülung

So geht es:

  1. Nehmen Sie eine Schüssel und vermischen Sie das Rosmarinöl und das Trägeröl darin.
  2. Erhitzen Sie sie die Öl-Mischung dann, bis sie heiß ist. Es ist nicht empfehlenswert, die Öle in der Mikrowelle zu erhitzen, da die Nährstoffe verloren gehen könnten.
  3. Verteilen Sie Ihre Haare in ein paar Abschnitte und massieren Sie das Öl für ca. 10 Minuten ein. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln und die Spitzen gut bedeckt sind.
  4. Ziehen Sie dann eine Duschhaube über und lassen Sie das Öl für ca. 30 Minuten einwirken.
  5. Waschen Sie dann wie gewohnt mit Shampoo und Spülung.
  6. Spülen Sie Ihre Haare abschließend mit kaltem Wasser, um die Nagelhaut zu versiegeln.

Sie können eine Haarmaske aus Rosmarinöl und anderen Ölen machen

haarkur mit rosmarinoel selber machen einfaches rezepte

What's Hot
rosmarinoel fuer haare anwendung und tipps

Rosmarinöl für die Haare: Welche Wirkung hat es und wie wird es angewendet?

Rosmarin-Kokosöl-Haarmaske

Dafür brauchen Sie:

  • 3 EL natives Kokosöl
  • 2 EL Rosmarinöl
  • 1 EL Lavendelöl
  • 1 Vitamin-E-Kapsel

So geht es:

  1. Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und schlagen Sie sie zu einer teigähnlichen Konsistenz.
  2. Tragen Sie die Maske dann auf nasse oder feuchte Haare und ziehen Sie dann eine Duschhaube über.
  3. Lassen Sie die Maske für ca. 40 Minuten einwirken.
  4. Waschen Sie Ihre Haare dann wie gewohnt.

Mit Rosmarin können Sie auch ein tolles Gesichtsserum selber machen

gesichtspflege rosmarin arganoel gesichtsserum selber machen

Rosmarin-Arganöl-Gesichtsserum

Dafür brauchen Sie:

  • 2 EL Arganöl
  • 2 EL Rosmarinöl
  • 5 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl
  • 5 Tropfen ätherisches Patschuliöl

So geht es:

  1. Geben Sie zuerst alle Öle in eine kleine Flasche und schütteln Sie sie gut, um sie gut miteinander zu vermischen.
  2. Tragen Sie die Mischung morgens und abends auf gereinigtes Gesicht auf.

Körperbutter mit Rosmarinöl ist auch eine tolle Idee

wie kann ich rosmarin koerperoel selber machen rezept

Shea-Rosmarin-Körperbutter

Dafür brauchen Sie:

  • 4 bis 5 EL Sheabutter
  • 2 bis EL Mandelöl
  • 10 Tropfen Rosmarinöl

So geht es:

  1. Schmelzen Sie die Sheabutter zuerst im Wasserbad.
  2. Geben Sie dann die Öle hinzu und stellen Sie die Mischung für 30 Minuten im Gefrierfach.
  3. Schlagen Sie die Mischung dann mit einem Mixer, bis sie schaumig wird.
  4. Bewahren Sie die Körperbutter in einem luftdichten Behälter auf.

Rosmarinöl hat viele Vorteile für die Gesundheit

haarmaske mit rosmarinoel selber machen rezept

Rosmarinöl selber machen erfordert etwas Geduld

hautpflege mit rosmarinoel selber machen rezepte einfach

Wir haben uns zweifellos in Rosmarinöl verliebt

rezept fuer selbstgemachtes rosmarinoel einfach

Quellen:

Utopia

Wir essen gesund

SHARE