Werbung

Jeder von uns weiß, dass unsere Gesundheit zu den wichtigsten Dingen im Leben gehört. Es hängt auch von uns selbst ab, uns um unsere Gesundheit zu kümmern. Wenn wir uns gut ums uns kümmern, können wir viele Krankheiten und andere gesundheitliche Probleme vorbeugen. In vielen Familien gibt es auch Krankheiten, die von Generation zu Generation in gewisser Hinsicht „weitergegeben“ werden. Wenn es in Ihrer Familie zum Beispiel viele Fälle von Schlaganfällen gibt, sollten Sie vielleicht etwas mehr über Ihre Gesundheit nachdenken, um schlimme Situationen zu vermeiden. In diesem Artikel wollen wir Ihnen einige hilfreiche Tipps verraten, mit denen Sie einen Schlaganfall vorbeugen können.

Kann man einem Schlaganfall vorbeugen?

mann mit starken kopfschmerzen haelt seinen kopf


Welche sind die Gründe für Schlaganfall?

Es gibt zwei Arten von Schlaganfall: ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfall. Beide Arten beeinträchtigen das Gehirn und können verschiedene Ursachen haben. Der ischämische Schlaganfall ist die häufigste Form des Schlaganfalls und passiert, wenn ein Blutgerinnsel den Blutfluss und die Zufuhr von Sauerstoff im Gehirn verhindert.

Die Gründe für diese Form von Schlaganfall sind:

  • Rauchen
  • hoher Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • hohen Cholesterinspiegel
  • Diabetes
  • übermäßiger Alkoholkonsum

Es gibt zwei Arten von Schlaganfall – ischämischer und hämorrhagischer Schlaganfall

welche sind die gruende fuer schlaganfall was dagegen tun

Der hämorrhagische Schlaganfall ist seltener als der ischämische Schlaganfall und passiert, wenn ein Blutgefäß im Schädel platzt und in und um das Gehirn blutet.

Die häufigsten Gründe für diesen Schlaganfall sind:

  • hoher Blutdruck
  • Übergewicht
  • übermäßiger Alkoholkonsum
  • Rauchen
  • wenig Sport
  • Stress

Schlaganfall vermeiden ist möglich

alkoholkonsum schlaganfall vermeiden gesunde ernaehrung

Wie kann ich einen Schlaganfall verhindern?

Das Beste, was Sie tun können, um einen Schlaganfall zu verhindern, ist, sich zuerst gut oder zumindest besser zu ernähren. Natürlich sollten Sie am liebsten mit dem Rauchen aufhören und mehr Sport treiben. Diese auf Änderungen des Lebensstils können das Schlaganfall-Risiko senken. Wenn Sie schon einen Schlaganfall erlitten haben, können diese Veränderung Ihnen dabei helfen, einen zweiten Schlaganfall vorzubeugen.

Durch eine gesunde Ernährung können Sie Schlaganfall vorbeugen

junger mann mit starken kopfschmerzen


Schlaganfall vorbeugen mit der richtigen Diät

  • Eine ungesunde Ernährung ist generell nicht gut und kann zu vielen Problemen führen und die Wahrscheinlichkeit von einem Schlaganfall erhöhen. Der Grund dafür ist, dass die ungesunde Ernährung zu hohem Blutdruck und Erhöhung des Cholesterinspiegels führen kann. Daher sollten Sie sich auf eine Diät fokussieren, die fettarm, ballaststoffreich und reich an Fisch, Obst, Gemüse und Vollkorn Produkten ist. Natürlich sollten Sie versuchen, alle diese Lebensmittel zu balancieren und mit keines davon zu übertreiben. Salz sollten Sie auch reduzieren, wobei Ärzten zufolge 6 Gramm (ca. 1 TL) pro Tag mehr als genug sind. Zu viel Salz kann nämlich auch den Bluthochdruck erhöhen.

Sport und Bewegung sind vor und nach einem Schlaganfall sehr wichtig

gesundheit schlaganfall vorbeugen hilfreiche informationen und tipps

Prävention von Schlaganfall – Mehr Sport treiben

  • Die Kombination aus einer gesunden Ernährung und regelmäßigem Sport führt zu einem gesunden Gewicht, was das Schlaganfall-Risiko enorm senken kann. Sport kann auch den Cholesterinspiegel senken und den Blutdruck auf ein gesundes Niveau halten. Ärzte empfehlen mindestens 150 Minuten (2 Stunden und 30 Minute) moderates Training wie Radfahren oder schnelles Gehen jede Woche. Wenn Sie sich von einem Schlaganfall erholen, sollten Sie Ihren Trainingsplan mit Ihrem Arzt besprechen. In den ersten Wochen oder Monaten nach einem Schlaganfall ist Sport nicht möglich, aber Sie sollten in der Lage sein, sich ein bisschen zu bewegen, sobald die Rehabilitation beginnt.

Rauchen kann das Schlaganfall-Risiko enorm erhöhen

welche sind die ursachen fuer einen schlaganfal wichtige infos

Hören Sie mit dem Rauchen auf

  • Uns allen ist bereits bewusst, dass Rauchen schlecht für die Gesundheit ist. Rauchen ist nicht nur sehr schlecht für die Lungen, sondern kann das Schlaganfall-Risiko erhöhen. Der Grund dafür ist, dass Nikotin Ihre Arterien enger macht und dazu führen kann, dass sich das Blut gerinnt. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, können Sie nicht nur Schlaganfall vorbeugen, sondern sich auch vor Lungen- und Herzerkrankungen schützen.

Alkohol sollten Sie auch reduzieren

praevention schlaganfall mit der richtigen ernaehrung und sport

Reduzieren Sie den Alkoholkonsum

  • Die Reduzierung des Alkoholkonsums gehört zu den Veränderungen, die Sie vornehmen sollten, um einem Schlaganfall vorzubeugen. Zu viel Alkohol kann zu viel zu hohem Blutdruck führen und eine Herzrhythmusstörung verursachen. Beides kann das Schlaganfall-Risiko erhöhen. Der Grund dafür ist, dass alkoholische Getränke kalorienreich sind und daher zu Gewichtszunahme führen können. Starker Alkoholkonsum erhöht das Schlaganfall-Risiko um mehr als das Dreifache. Sie sollten versuchen, sich an folgenden Regeln zu halten:
    • Frauen und Männern wird empfohlen, regelmäßig nicht mehr als 10 Gläser Wein pro Woche zu trinken
    • Verteilen Sie Ihr Trinken auf 3 Tage oder mehr, wenn Sie bis zu 10 Gläser oder mehr pro Woche zu trinken
  • Wenn Sie sich immer noch von Ihrem Schlaganfall erholen, werden Sie merken, dass Sie empfindlicher auf Alkohol reagieren. Sogar die empfohlenen Mengen können vielleicht zu viel für Sie sein.

Anzeichen von Schlaganfall sind zum Beispiel starke Kopfschmerzen

gesundes leben schlaganfall risiko minimieren gesundheit tipps

Welche sind die Anzeichen für einen Schlaganfall?

Es ist wichtig, dass Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern, um einen Schlaganfall vorzubeugen. Aber es auch wichtig zu wissen, welche die Anzeichen von einem Schlaganfall sind. Viele Menschen ignorieren diesen Anzeichen, da sie nicht genau wissen, was sie in diesem Moment erleben. Wenn Sie komische Symptome haben und sich generell nicht gut fühlen, sollten Sie nicht abwarten. Hören Sie auf Ihren Körper zu und vertrauen Sie Ihren Instinkten. Wenn sich etwas nicht OK anfühlt, sollten Sie die Hilfe eines Arztes aufsuchen.

Anzeichen eines Schlaganfalls sind:

  • Schwäche auf einer Seite des Körpers
  • Gefühllosigkeit im Gesicht / Gesichtslähmung
  • ungewöhnliche und starke Kopfschmerzen
  • Sehstörung
  • Gefühllosigkeit und ein kribbelndes Gefühl
  • Koordinationsstörung / Schwindelgefühl

Bewegung ist für die Gesundheit extrem wichtig

sport treiben gesund leben vorbeugung schlaganfall informationen

Quellen:

Helios Gesundheit

Schlaganfall-Hilfe

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE