Werbung

Das neue Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Auch in Deutschland verbreitet sich COVID-19 und aus diesem Grund müssen wir alle zu Hause bleiben. Denn nur auf diese Weise kann die weitere Ausbreitung des Virus verhindert werden. Vor einigen Tagen zeigten wir Ihnen einige unserer Ideen, wie Sie am besten diese Zeit nutzen können – sie können auch einen Blick auf diesen Artikel werfen. Wegen der aktuellen Coronavirus-Krise und aufgrund der Fotos, die seit dem Anfang der Krise in Facebook und allen sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden, wurden viele Menschen frustriert. Die COVID-19 sorgte überall für eine echte Toilettenpapier- und Desinfektionsmittel-Krise. In vielen Städten in Deutschland sind seit Wochen die Mittel gegen Viren und Bakterien schwer zu finden. Berichten zufolge sind die Desinfektionsmittel gegen Viren in den meisten Drogerien und Supermärkten schon ausverkauft. Machen Sie sich bitte keine Sorge! Wir haben Ihnen schon eine Liste mit den besten Alternativen zum raren Klopapier gezeigt und heute verraten wir Ihnen, wie Sie Desinfektionsmittel gegen Viren selber machen können! Unten finden Sie unsere Anleitungen.

Unten zeigen wir Ihnen, wie Sie Desinfektionsmittel gegen Viren selber machen können 

eine flasche mit einem grünen desinfektionsmittel gegen viren, eine hand mit ring und einer weißen uhr, desinfektionsmittel selber machen


Hier sind die Zutaten, die Sie für Ihr DIY-Desinfektionsmittel gegen Viren brauchen werden:

  1. 75-80 ml Alkohol – zu diesem Zweck können Sie Isopropylalkohol verwenden. Eine weitere Alternative ist, auch Ethanol für die Herstellung Ihrer selbstgemachten Desinfektionsmittel gegen Viren zu verwenden. Weingeist eignet sich auch sehr gut. Sowohl Weingeist, als auch Isopropylalkohol und Ethanol können einfach bei Amazon online gekauft werden.
  2. 25 ml Aloe Vera-Saft
  3. Ätherische Öle von duftenden, aromatischen Pflanzen – zu diesem Zweck können Sie beispielsweise Nelke oder Zitrone verwenden. Andererseits zählt Lavendel zu den Klassikern unter den ätherischen Ölen. Je nach Wunsch können auch Zimt und Eukalyptus für die Herstellung Ihres DIY Händedesinfektionsmittels gegen Viren verwendet werden. Zu diesem Zweck werden Sie nur fünf Tropfen des von Ihnen bevorzugten und gewählten ätherischen Öls benötigen.

Für Ihr erstes selbst gemachtes Desinfektionsmittel gegen Viren benötigen Sie Alkohol, Aloe Vera-Saft und ätherische Öle 

die zutaten für ein selbstgemachtes desinfektionsmittel gegen viren, flaschen mit glycerin, alkoholm ethanol, ein blumentopf mit aloe vera

Hier sind alle Zutaten, die Sie für Ihr DIY Desinfektionsmittel benötigen 

die zutaten für ein selbst gemaches desinfektionsmittel gegen viren, ein desinfektionsmittel mit aloe vera saft, flasche mit alkohol

Vermischen Sie die Zutaten in einer Flasche

Der nächste Schritt besteht  darin, alle diese Zutaten in einer Flasche zu vermischen. Wenn Sie über eine kleine Braunglasflasche verfügen, werden Sie keinen Fehler machen, wenn Sie diese zu diesem Zweck verwenden. Nachdem Sie die Zutaten schon vermischt haben, können Sie Ihr erstes selbstgemachtes Desinfektionsmittel gegen Viren gebrauchen. Behalten Sie aber im Hinterkopf: Es ist empfehlenswert, dass Sie die Flasche mit dem Desinfektionsmittel vor jedem Gebrauch gut schütteln.

Die ätherischen Öle schützen Sie vor Viren und Keime 

eine kleine flasche mit ätherischen ölen und eine flasche mit alkohol, die zutaten für ein diy desinfektionsmittel gegen viren


Die Vorteile der ätherischen Öle

Sie sollen ätherische Öle eigentlich nicht nur wegen ihres Aromas verwenden. Die ätherischen Öle bringen noch einige Vorteile mit sich. Sie sind wirksam gegen die multiresistenten Keime, gegen die auch die Antibiotika nicht helfen können. Dabei gelten die ätherischen Öle auch als ein natürliches Mittel gegen ganz verschiedene Viren, Pilzen und Bakterien. Wenn Sie ein Desinfektionsmittel gegen Coronavirus selber machen möchten, sollen Sie im Hinterkopf behalten, dass die ätherischen Öle ein unzertrennliches Teil des Desinfektionsmittels sind. Auch der Aloe Vera-Saft ist der Lage, die Haut Ihrer Hände zu pflegen und Sie vor dem neuen COVID-19 zu schützen.

Wie kann man Desinfektionsmittel mit einer Gel-Konsistenz herstellen?

Hier ist anzumerken, dass ein so gemachtes Desinfektionsmittel flüssig ist. Wenn es die Konsistenz eines Gels haben soll, benötigen Sie zu diesem Zweck noch eine Zutat. Neben Alkohol (Isopropylalkohol, Ethanol oder Weingeist), Aloe Vera-Saft und den ätherischen Ölen, benötigen Sie auch Xanthan. Um eine Gel-ähnliche Konsistenz schaffen zu können, sollen Sie nur 1,5 Gramm Xanthan hinzufügen.

Desinfektionsmittel mit einer Gel-Konsistenz 

rezept für ein desinfektionsmittel mit aloe vera, hände und ein löffel und alkohol, desinfektionsmittel selber machen

Die Weltgesundheitsorganisation hat auch ein Rezept für ein selbstgemachtes Desinfektionsmittel veröffentlicht 

Wegen der aktuellen Coronavirus-Krise hat die WHO (eine Abkürzung für Weltgesundheitsorganisation) auch ein Rezept für ein DIY Desinfektionsmittel gegen Viren veröffentlicht. Unten finden Sie die Liste mit den Zutaten, die Sie für des Rezept der WHO benötigen werden:

  • abgekochtes Wasser – 200 ml
  • Ethanol – 800 ml
  • etwas Glycerin

Laut des Rezepts der WHO sollen alle dieser Zutaten einfach gemischt und gerührt werden. Beachten Sie aber, dass Ethanol leicht entzündlich ist. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass Sie das Desinfektionsmittel nicht in der Nähe von Feuer zubereiten. Ein Nachteil des Rezepts, das von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht wurde, besteht darin, dass Ethanol die Haut der Hände trocken macht. Aber auch für das Rezept der Weltgesundheitsorganisation können sie Xanthan verwenden – auf diese Weise werden Sie ein Desinfektionsmittel in Gel-Konsistenz herstellen! Wie oben schon erwähnt, benötigen Sie auch Glycerin – diese Zutat dient zum Schutz der Haut.

Desinfektionsmittel nach WHO selber machen 

Die WHO gibt auch einige Hinweise zu den selbst gemachten Desinfektionsmitteln, die wir Ihnen unten im Überblick zeigen werden:

  1. Die so hergestellten Desinfektionsmittel gegen Viren dienen nur zu äußeren Anwendung.
  2. Sie sollen Ihr DIY Desinfektionsmittel nicht in der Nähe von Feuer oder großer Hitze halten, denn es ist entflammbar.
  3.  Vermeiden Sie Augenkontakt mit dem Desinfektionsmittel!

die diy anleitung wie sie desinfektionsmittel gegen wiren selber machen, eine frau mit einer flasche mit desinfektionsmittel

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%