Werbung

Gurken sind eine beliebte Pflanze bei Hobbygärtnern. Sie sind lecker, nahrhaft und ideal für die Sommersaison. Obwohl Gurken einfach anzubauen sind, sind sie anfällig für viele Probleme. Eines davon sind gelbe Gurkenblätter. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, warum dies passiert und welche die besten Lösungen dafür sind. Gurkenblätter werden gelb aus folgenden Gründen:

Gurkenblätter werden gelb: Das sind die häufigsten Gründe!

gurkenblaetter werden gelb und vertrocknen gurkenpflanzen zuechten im gewaechshaus


#Warum werden Gurkenblätter gelb?

Es gibt fünf häufige Gründe, warum Gurkenblätter gelb werden, Dazu gehören:

1. Wasserstand

Der häufigste Grund für vergilbte Blätter ist ein Bewässerungsproblem. Das bedeutet, dass die Pflanze entweder zu viel oder zu wenig Wasser erhält, weswegen einen Sauerstoffmangel entsteht oder die Blätter zu welken beginnen. Was müssen Sie in diesem Fall tun?

  1. Gießen Sie Ihre Gurkenpflanzen regelmäßig.
  2. Züchten Sie Gurken in Hochbeeten, um gelbe Gurkenblätter loszuwerden.
  3. Im Falle von Drainageproblemen im Boden versuchen Sie, ihn zu lockern, indem Sie etwas Sand untermischen.
  4. Verwenden Sie praktische Gadgets, um die Bodenfeuchte zu messen. Dies kann auch eine Über- oder Unterbewässerung Ihrer Pflanzen verhindern.
  5. Stecken Sie Ihren Finger fünf Zentimeter in die Erde und finden Sie heraus, ob sie trocken ist. Wenn sie sich trocken anfühlt, ist es Zeit, die Gurkenpflanzen zu gießen.

Der häufigste Grund für vergilbte Blätter ist ein Bewässerungsproblem

gurkenblaetter werden gelb was tun gurken richtig pflegen proditipps

2. Zu wenig Licht

Gurken lieben die Sonne. Stellen Sie daher sicher, dass sie an einem Ort gepflanzt sind, der mindestens 6 Stunden am Tag Sonnenlicht bekommt. Einige Gurkensorten neigen dazu, sich besser zu fühlen, wenn sie volle 8 Stunden Sonne bekommen. Eine allgemeine Faustregel lautet: Je weniger Sonne Gurken bekommen, desto weniger Früchte tragen sie.

Tipp: Gärtner, die kein geeignetes Fenster haben, aber Gurken drinnen anbauen möchten, benötigen Vollspektrum-Leuchtstoffröhren, um die Pflanzen mit zusätzlicher Licht zu versorgen.

Gurken lieben volle Sonne

gurkenblaetter werden gelb die haeufigsten ursachen und tipps zur beseitinung

3. Gurkenblätter werden gelb wegen Nährstoffmangel

Ein wichtiger Teil der Gartenarbeit ist sicherzustellen, dass der Boden reich an Nährstoffen ist, damit Ihre Pflanzen wachsen und gut gedeihen können. Dies ist wichtig, wenn Sie Obst und Gemüse anbauen.

Als Erstes empfehlen Profigärtner, einen Bodentest durchzuführen. Durch einen Bodentest können Sie herausfinden, was im Boden fehlt, um den Nährstoffmangel zu beseitigen. Sie können die Erde ganz einfach mit einem auf die Bedürfnisse der Gurkenpflanzen abgestimmten Dünger abändern.

Durch einen Bodentest können Sie herausfinden, was im Boden fehlt

gurkenblaetter werden gelb ursache und loesungen kleine gurkenpflanze


Stickstoffmangel

Es ist üblich, dass Gurkenblätter bei Stickstoffmangel gelb werden. Es ist wichtig, dass Sie dieses Problem beheben oder die Gurkenpflanze kann sterben. Stickstoff ist für Pflanzenwachstum und Blattwerk verantwortlich. Er hilft dabei, dass die Blätter der Pflanze gesund aussehen.

Stickstoff ist für Pflanzenwachstum und Blattwerk verantwortlich

gurkenblaetter werden gelb was tun profi tipps und tricks

What's Hot
gurkenschale niemals wegwerfen viele gurken gesundheit

Gurkenschale niemals wegwerfen! 6 Gründe, warum Sie Gurkenschalen aufbewahren sollten

wie lange brauchen gurken bis sie reif sind

Mit diesem Hausmittel werden Sie eine reiche Gurkenernte genießen! Wie können Sie die Gurkenernte beschleunigen?

wie oft gurken gießen in gewçhshaus

Der optimale Ernteertrag: Wie soll man richtig Gurken gießen?

Wie können Sie der Gurkenpflanze mehr Stickstoff hinzufügen?

Der beste und einfachste Weg, der Erde Ihrer Gurkenpflanze Stickstoff hinzuzufügen, besteht darin, ein paar Esslöffel Dünger hinzuzufügen. Sie möchten einen Dünger mit einem 5-10-10 Verhältnis. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen, da zu viel Dünger der Pflanze ebenfalls schaden kann.

Wenn die Gurkenpflanze zu blühen beginnt, können Sie der Erde Ammoniumnitrat hinzufügen. Geben Sie 1 Esslöffel und 3 Wochen danach noch einen dazu.

Sie können auch versuchen, eine dünne Schicht Kompost um Ihre Erde herum anzubringen. Diese Lösungen sollen die gelben Blätter beheben.

Verwenden Sie einen passenden Dünger, um das Problem zu beheben

gurkenblaetter werden gelb warum dies passiert und wie kann man es verhindern

Kaliummangel

Gurken benötigen zu Beginn der Blüte tendenziell eine höhere Menge an Kalium. Ein mögliches Zeichen dafür, dass Ihre Gurkenpflanze einen Kaliummangel hat, ist, wenn die Blätter an den Rändern und Spitzen gelb werden.

Verwenden Sie zur Lösung dieses Problems einen ausgewogenen Dünger.

Eisenmangel

Wenn Ihre Gurkenpflanze unter Eisenmangel leidet, werden Sie feststellen, dass die neuen Blätter gelb geworden sind, aber grüne Adern haben. Dieses Problem können Sie beheben, indem Sie entweder das Blattwerk der Gurkenpflanze mit flüssigem Eisen besprühen oder körniges Eisen um die Wurzeln der Pflanze streuen.

Besprühen Sie die Gurkenpflanze mit flüssigem Eisen

gurkenblaetter werden gelb was tun gurken im garten pflanzen

What's Hot
auf diese weise koennen sie mehltau an gurken bekaempfen

Mehltau an Gurken bekämpfen: Wirksame Methoden mit Hausmitteln

diy fuer rankhilfe fuer gurken im gewaechshaus

Rankhilfe für Gurken im Gewächshaus selber bauen: So können Sie die erste Gurkenernte beschleunigen

gurken pflanzen hoehe abstand im garten hochbeet

Gurken pflanzen: Abstand, Pflege und hilfreiche Tipps zur perfekten Ernte

4. Krankheiten

Leider gibt es mehrere Krankheiten, die Gurkenpflanzen infizieren könnten, wie das Gurkenmosaikvirus, Fusariumwelke und Falscher Mehltau. Das sind die Anzeichen dafür:

Gurkenmosaikvirus

Wenn Ihre Gurkenpflanze leichte Mosaikmuster, Sprenkel, Flecken und Farnblattverzerrungen aufweist, ist dies ein Indikator für das Gurkenmosaikvirus.

Das Gurkenmosaikvirus wird von Blattläusen verbreitet und leider kann sehr schnell die ganze Pflanze infiziert werden. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie zur Beseitigung dieser Krankheit die gesamte Pflanze und alle Unkräuter entfernen müssen, die das Gurkenmosaikvirus beherbergen können. Das Gurkenmosaikvirus kann im Boden leben und auch im nächsten Jahr Ihre Pflanzen befallen. Achten Sie daher darauf, was und wo Sie die Gurken pflanzen, wenn diese Krankheit auftritt.

Das Gurkenmosaikvirus wird von Blattläusen verbreitet

gurken werden gelb und fallen ab blattlaeuse bekaempfen bei gurkenpflanzen

Fusarium-Welke

Die Ursache für diese Krankheit sind die Pilze Fusarium oxysporum f. sp. cucumerinum, die als dauerhafte Sporen (Chlamydosporen) oder in Verbindung mit Pflanzenresten lange Zeit im Boden verbleiben können.

Der Pilz befällt das Gefäßsystem.

Ein Anzeichen dafür, dass Ihre Gurkenpflanzen mit Fusarium-Welke infiziert wurden, ist das Absterben. Ältere Pflanzen können vergilben, verkümmern und welken. Wenn Ihre Gurkenpflanze zu welken beginnt, stirbt die Pflanze normalerweise in etwa 3-5 Tagen.

Fusarium-Welke kann jederzeit im Wachstumszyklus auftreten. Leider müssen die infizierten Gurkenpflanzen entfernt werden.

Die infizierten Gurkenpflanzen sollten entfernt werden

gurken werden gelb und fallen ab gurkenpflanzen in grossem gewaechshaus

What's Hot
duenger fuer gurken rezept aus organischen zutaten

Dünger für Gurken selber machen: Das ist der beste organische Gurkendünger!

Falscher Mehltau

Falscher Mehltau bei Gurkenpflanzen ist eine Krankheit, die durch Pseudoperonospora cubensis verursacht wird. Diese Sporen gedeihen in nassen oder feuchten Bedingungen. Einige Anzeichen von falschem Mehltau sind gelbe Flecken, die sich auf der Oberfläche von Gurkenblättern bilden und die schließlich die gesamten Blätter betreffen. Die Blattflecken sind kantig von Blattnerven begrenzt.

Die gute Nachricht ist, dass Falscher Mehltau nicht auf Pflanzenresten überleben kann. Es kann nur auf lebendem Pflanzengewebe wachsen.

Um dieses Problem zu verhindern und anzugehen, sollten Sie Folgendes versuchen:

  • Pflanzen Sie Gurkensorten, die eine hohe Resistenz gegen Falschen Mehltau haben.
  • Platzieren Sie Ihre Gurkenpflanzen so, dass sie eine gute Luftzirkulation haben und austrocknen können.
  • Wenden Sie Fungizide an, wenn Sie Anzeichen einer Krankheit bemerken. Sie müssen jedoch früh damit anfangen, sodass die Fungizide genug Zeit haben, um wirken zu könnten. Überwachen Sie Ihre Gurkenpflanzen genau auf Anzeichen von Falschem Mehltau.
  • Entfernen Sie die befallenen Pflanzen.

Der Falsche Mehltau ist ein populäres Problem bei Gurken

falscher mehltau gurken und tipps zur bekaempfung gurken krankheiten bilder

5. Schädlinge

Es gibt verschiedene Arten von Schädlingen, die Gurkenpflanze mögen. Spinnmilben, Weiße Fliegen und Blattläuse ernähren sich alle gerne vom Saft in den Gurkenblättern. Wenn diese Insekten dies tun, kann dies die Gurkenblätter gelb färben. Sie möchten diese Parasite auf jeden Fall loswerden, weil sie die Pflanze töten können.

Welche sind die gefährlichsten Schädlinge für Gurken?

gurkenblaetter werden gelb und vertrocknen ursache zikade

Was müssen Sie machen?

Um diese Schädlinge loszuwerden, können Sie die Blätter der Gurkenpflanze mit insektizider Seife besprühen. Sie sollten jedoch auf die Kartoffel-Blattzikade achten, da sie für Gurkenpflanzen am gefährlichsten ist.

Die Kartoffelzikaden ernähren sich auch vom Saft in den Blättern der Gurkenpflanze. Sie injizieren jedoch einen wässrigen Speichel, der die Blätter schädigt, weswegen sie verwelken. Schließlich fallen die Blätter von der Pflanze ab.

Um Schäden durch Kartoffelzikade zu verhindern, können Sie die Gurkenpflanzen mit einem Insektizid behandeln, Reihenabdeckungen verwenden und nützliche Insekten wie Marienkäfer, Florfliegen und winzige Piratenkäfer fördern, die Kartoffelzikade fressen.

Insektizider Seife kann im Kampf gegen Gurkenschädligne helfen

gurkenblaetter werden gelb seife gegen schaedlinge im garten

Soll man gelbe Gurkenblätter abschneiden?

Zuerst müssen Sie die Ursache für die gelben Blätter ermitteln. Sobald Sie wissen, was die Ursache ist, können Sie sie behandeln. In einigen Fällen muss möglicherweise die gesamte Pflanze entfernt werden, wenn sie mit einer Krankheit befallen oder stark beschädigt ist.

Gurkenblätter werden gelb was tun?

gurkenblaetter werden gelb und vertrocknen experttipps profitipps gurkenpflege

Faszit

Gurkenblätter werden gelb aus verschiedenen Gründen, darunter Nährstoffmangel im Boden, Krankheiten und Schädlinge, die Gurkenpflanzen befallen, Bewässerungsprobleme und unzureichendes Sonnenlicht. Die oben beschriebenen Lösungen hängen davon ab, mit welchem Problem Sie es zu tun haben. Durch die Ermittlung der Ursache werden Sie wissen, worauf Sie achten müssen und wie Sie Ihren Gurkenpflanzen helfen können, zu gesund wachsen und zu gut gedeihen.

Sichern Sie sich eine reiche Ernte, indem Sie Ihre Gurken richtig pflegen

gurken werden gelb und fallen ab was tun warum werden gurkenblaetter gelb

*Erfahren Sie auch, wofür Sie die Gurkenschalen verwenden könnten.

Quellen:

gradnerbasics

evergreenseeds

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE