Werbung

Radieschen sind oft eine sehr wichtige Zutat in Salate. Das sind einjährige Gemüsesorten, die zusammen mit Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Grünkohl und Blattkohl zur Familie der Kreuzblütler gehören. Sie werden im Frühjahr oder im Spätsommer gepflanzt und haben generell eine schlechte Wachstumsrate. In diesem Artikel wollen wir Ihnen verraten, wie Sie selbst Radieschen pflanzen können.

Radieschen sind lecker und gesund

gesunde radies ernten aus dem eigenen garten


Wann Radieschen pflanzen?

Radieschen können Sie im zeitigen Frühjahr im Garten pflanzen, sobald der Boden bearbeitbar ist. Da Radieschen sehr schnell reifen, sollten Sie sie wöchentlich pflanzen, um sicherzustellen, dass Sie eine kontinuierliche Ernte bekommen. Sie können Sie auch gegen Ende des Sommers und Frühherbst mindestens 4 bis 6 Wochen vor dem ersten Herbstfrost wieder pflanzen. Wenn die Frühlingstemperaturen 18 Grad erreichen, sollten Sie mit dem Pflanzen aufhören, da diese Temperaturen für Radieschen nicht gut sind.

Radieschen können Sie leicht im eigenen Garten pflanzen

wann radies pflanzen am beste infos

Wo wachsen Radieschen am besten?

Am besten sollten Sie eine sonnige Stelle und einen gut durchlässigen Boden wählen. Radieschen können Sie auch in Töpfen pflanzen. Wie bereits erwähnt, wachsen Radieschen sehr schnell und daher können Sie sie zusammen mit langsam wachsende Pflanzen wie zum Beispiel Karotten pflanzen. Sie werden in der Lage sein, die Radieschen zu ernten, bevor die anderen Pflanzen den Platz brauchen. Darüber hinaus eignen sich Radieschen gut zum Lockern und Kultivieren des Bodens. Stellen Sie nur sicher, dass es in der Nähe keine großen Pflanzen gibt, die Schatten auf die Radieschen werfen können.

Die Pflanzen mögen viel Sonne

garten pflege radieschen pflanzen selber informationen

Radieschen pflanzen – Abstand, Tiefe und Unterstützung

Säen Sie die Samen ca. 1,3 cm tief und in einem Abstand von ca. 2,5 bis 5 cm. Dünne Sämlinge sollten Sie 7,6 cm auseinander pflanzen.

Radieschen selber ziehen ist nicht schwer

gemuese im eigenen garten wie pflege ich radieschen


Radieschen pflanzen – Die richtige Pflege

#Licht

  • Wie bereits erwähnt, brauchen Radieschen Sonne. Das heißt mindestens 6 Stunden direktes Sonnenlicht am Tag. Radieschen, die im Schatten wachsen, werden eher mehr Blätter produzieren, anstatt die Energie in das Wurzelwachstum zu stecken.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Radieschen viel Sonnenlicht bekommen

gesundes gemuese wann radieschen pflanzen informationen

What's Hot
endiviensalat pflanzen auf dem balkon wie geht es tipps

Endiviensalat pflanzen im Herbst: Ist das möglich und was muss man darüber wissen?

#Boden

  • Radieschen gedeihen am besten in einem reichhaltigen, lehmigen oder sandigen Boden, der auch gut durchlässig ist und einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert hat. Der Boden darf nicht schwer oder verdichtet sein, da die Wurzeln unter diesen Bedingungen nicht gut wachsen können.

Der Boden sollte gut durchlässig sein

radieschen selber ziehen im eigenen garten

#Wasser

  • Radieschen brauchen generell 2,5 cm Wasser pro Woche. Boden, der viel zu trocken ist, kann dazu führen, dass die Pflanze schießt und den Geschmack der Radieschen ruiniert, wodurch sie kernig werden. Ein zu feuchter Boden dagegen kann dazu führen, dass die Wurzeln aufplatzen und faulen. Versuchen Sie daher, die Radieschen nicht zu überwässern und auch nicht zu trocken zu lassen. Eine Schicht Mulch um die Pflanzen kann helfen, die Feuchtigkeit aufzubewahren.

Radieschen im Garten anbauen

lange radieschen sorte im eigenen garten pflanzen

#Temperatur und Feuchtigkeit

  • Radieschen mögen Temperaturen von 4 bis 21 Grad, wobei Temperaturen unter 15 Grad am besten sind. Heißes Wetter kann dazu führen, dass die Pflanzen zu schießen beginnen und an Qualität verlieren. Sie können zäh und holzig oder schwammig, mit hohlen Zentren werden. Beachten Sie auch, dass, wenn Radieschen schießen, hört die Knolle auf zu wachsen. Feuchtigkeit ist normalerweise kein Problem, solange Sie die Feuchtigkeit des Bodens unter Kontrolle halten und der Luftstrom um die Pflanze auch gut ist.

Radieschen selber ziehen

radieschen pflanzen im garten wie und wann

#Dünger

  • Sie werden normalerweise keinen Dünger brauchen, wenn Sie die Pflanzung mit einem guten und qualitätvollen Boden beginnen. Wenn Sie den Boden verbessern möchten, können Sie etwas Kompost hinzufügen, bevor Sie aber die Radieschen pflanzen.

So lecker

wie muss man richtig radies anbauen infos

#Bestäubung

  • Bienen und andere Bestäuber mögen Radieschen sehr und Sie werden diese bestimmt in Ihrem Garten sehen.

Radieschen könne Sie auch im Topf anbauen

wann soll man radies ernten hilfreiche infos tipps

Wie kann man Radieschen im Topf anbauen?

Sie können Radieschen auch im Topf anbauen, wenn Sie keinen Platz im Garten haben oder überhaupt keinen Garten haben. Gewöhnliche Radieschenwurzeln sind flach, daher benötigen sie keinen zu tiefen Topf. Jedoch ist es besser, eher eine runde als eine lange Sorte im Topf anzubauen, um sicherzustellen, dass sie genug Platz zum Wachsen haben. Ein Topf, der ca. 20 bis 30 cm breit und tief ist, sollte gut funktionieren. Stellen Sie auch sicher, dass der Topf Drainagelöcher hat. Unglasierte Behälter aus Ton sind vorteilhaft, da sie überschüssige Feuchtigkeit im Boden durch ihre Wände verdunsten lassen und so Wurzelfäule verhindern können. Wenn Sie Radieschen im Topf anbauen, sollten Sie auch hochwertige Erde verwenden. Beachten Sie auch, dass Töpfe schneller austrocknen und daher mehr Wasser bzw. Bewässerung brauchen. Kontrollieren Sie daher die Feuchtigkeit sehr gut.

Radieschen ernten

wie kann man radieschen im topf anbauen anleitung

Radieschen ernten

Es kommt darauf an, was für eine Sorte Sie angebaut haben. Generell gilt, dass Sie runde Sorten dann ernten müssen, wenn die Wurzeln einen Durchmesser von ca. 2,5 cm haben. Möglicherweise müssen Sie ein Radieschen herausziehen, um zu sehen, ob er „fertig“ ist. Warten Sie nicht zu lange mit der Ernte, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Geschmack und eine zarte Textur bekommen.

Um Radieschen zu ernten, ziehen Sie sie einfach hoch und schneiden Sie sowohl die Spitzen als auch die dünnen Wurzeln ab. Wenn Sie die Blätter lassen, werden sie Feuchtigkeit und Nährstoffe von der Pflanze entziehen. Den grünen Teil können Sie für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und frisch oder gekocht essen. Die Kolben können Sie auch im Kühlschrank für ca. 1 oder 2 Wochen aufbewahren. Diese können Sie auch frisch oder gekocht in Salaten, Suppen und mehr genießen.

Leckere Radieschen pflanzen

bio radies im garten anbauen wie infos

Quellen:

Mein schöner Garten

Meine Ernte

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE