Werbung

Es gibt dieses sehr gesunde, vitaminreiche Gemüse, das auf unserem Tisch einfach nicht fehlen darf: den Mangold. Als unverzichtbarer Bestandteil vieler köstlicher Rezepte, ist er auch für jeden Hobbygärtner ideal und ziemlich pflegeleicht zu kultivieren. Haben Sie gewusst, dass Sie den Mangold auf dem Balkon direkt aussäen können? Urbane Gärtnerinnen und Gärtner aufgepasst: In diesem Artikel geben wir Ihnen wertvolle Informationen zur Vorgehensweise.

Das vitaminreiche Gemüse kann man ganz einfach und pflegeleicht anbauen und ernten

wie erntet man mangold richtig


Wie gesund ist Mangold?

Mangold (Beta vulgaris) ist ein Blattgemüse mit grünen Blattspreiten. Schweizer Botaniker Carl Linnaeus hat es im 18. Jahrhundert zum ersten Mal beschrieben und klassifiziert. Der Mangold ist die Wildform der Roten Bete und wurde ursprünglich im Mittelmeerraum, insbesondere in Sizilien, angebaut. Es gibt zwei Untertypen: Schnittmangold und Stielmangold. Der Mangold ist ein Superfood: Er ist reich an den Vitaminen A, K und C sowie an Antioxidantien und wird in vielen köstlichen Rezepten verwendet: in Salaten, Suppen und Quiches.

Viele köstliche Rezepte sind mit dem frisch geernteten Mangold möglich

Mangold auf dem Balkon direkt aussäen: Was brauchen Sie?

Wenn Sie ein/e leidenschaftliche/r Stadtgärtner/in sind, sollten Sie wissen, dass Mangold nicht nur sehr lecker und nährstoffreich ist, sondern auch sehr hübsch auf dem Balkon sitzt. Das Laub ist groß, glänzend und wird durch rote Streifen und gelbe, weiße oder grüne Stängel optisch vervollständigt. Mangold ist eine zweijährige Pflanze, die im ersten Jahr Stängel und Blätter und im zweiten Jahr Samen bildet. Was brauchen Sie, wenn Sie den Mangold auf dem Balkon direkt aussäen wollen?

Die Stiele des Mangolds sind schön gefärbt

  • Kübel (mindestens 25 cm tief)
  • Anzuchterde
  • organischen Kompost
  • langsam freisetzenden granulierten Stickstoffdünger
  • Mangoldsamen

Wie säen Sie den Mangold auf dem Balkon aus?

Prinzipiell kann man Mangold vorziehen. Da er leichte Fröste verträgt, ist die ideale Anfangszeit für die Aussaat Ende Februar oder Mitte März und im April kann er in Kübeln gepflanzt werden. Eine direkte Einpflanzung in Kübel bzw. Töpfe ist im April auch möglich.

Die Aussaat kann zwischen Februar und April erfolgen

mangold direkt auf dem balkon aussaeen mangold keimlinge

#Der richtige Standort

Die Pflanze ist sonnenliebend, daher sollten Sie einen sonnigen Platz auf Ihrem Balkon wählen. Mangold verträgt auch Halbschatten, achten Sie nur darauf, dass der Standort windgeschützt ist. Das Blattgemüse gedeiht optimal auf tiefgründigen, humosen und nährstoffreichen Böden. Wenn er im Freiland gepflanzt wird, toleriert er auch lehmige, kalkhaltige Böden. Außerdem muss der Boden gut durchlässig und pH-neutral sein. Säurehaltige Böden sind zu vermeiden.

Mangold ist sonnenliebend und braucht einen windgeschützten Standort auf dem Balkon

mangold keimlinge auf dem balkon

#Aussat und Abstand

  1. Ziehen Sie die Keimlinge in kleinen Töpfen vor und beginnen Sie mit der Aussaat des Mangolds Ende Februar, Mitte März
  2. Pflanzen Sie die Samen in einer Tiefe von 1 cm und in einem Abstand von 2,5 cm zueinander.
  3. Wenn die Keimlinge aufgegangen sind, topfen Sie sie in Kübel um und stellen Sie sie an einen sonnigen, windgeschützten Ort auf dem Balkon. Der Abstand zwischen den Jungpflanzen sollte 40 cm nicht überschreiten.
  4. Besprühen Sie die zarten Jungpflänzchen mit Wasser.

Planen Sie jeweils einen Topf pro Pflanze ein

mangold auf dem balkon garden stew


#Düngung und Bewässerung

Mangold ist keine extrem hungrige Pflanze, weshalb ihn man ganz moderat düngen soll. Organischer Kompost, zum Beispiel Hornspäne, ist optimal und wird die Pflanze mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Wenn Sie ein langsames Wachstum feststellen, fügen Sie einmal im Monat Flüssigdünger hinzu.

Der Mangold ist eine ganz massive Pflanze

mangold pflanzabstand im hochbeet und topf für den balkon

Achten Sie darauf, dass Sie die Pflanzen nicht übermäßig bewässern und den Boden nicht zu feucht halten. Da dies nicht immer leicht zu realisieren ist, mulchen Sie den Boden mit Tannennadeln, damit er gut hydratisiert bleibt.

#Ernte

10-20 Wochen nach der Aussaat können Sie das Blattgemüse ernten. Schneiden Sie zunächst die älteren, äußeren Blätter für frische, leckere Salate und gekochte Gerichte ab. So können die kleineren, zarten, inneren Blätter heranwachsen. Der Prozess ist fortlaufend und der Mangold wird immer wieder neue Blätter produzieren, nachdem Sie die reifen Blätter geerntet haben.

Ernteerträge im Rahmen von 10 Wochen nach der Aussaat

wie mangold ernten und zubereiten

Tipp: Je dichter Sie die Pflanzen in den Töpfen positionieren, desto kleiner werden die Blätter sein.

Tipp: Da der Mangold zu einer riesigen Pflanze heranwachsen kann, sollten Sie einen Mangold pro Kübel für den Balkon einplanen. Vier Mangoldpflanzen können eine vierköpfige Familie gut ernähren.

Quellen: 

Balkonoase

Instagram

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE